The Origin – Blind Maid: Neuer First-Person Horror angekündigt

Kommentare (3)

Ein neues Horrorspiel mit dem Titel "The Origin: Blind Maid" angekündigt, das im kommenden Jahr unter anderem für PS4 erscheinen soll. Dort führt es euch nach Südamerika, wo ihr ums nackte Überleben kämpfen müsst. Zudem wurde ein Teaser veröffentlicht.

The Origin – Blind Maid: Neuer First-Person Horror angekündigt
Das Spiel erscheint für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Das Entwicklerstudio Badland Publishing und der zugehörige Publisher Warani Studios kündigten heute „The Origin: Blind Maid“ an. Dabei handelt es sich um ein Horrorspiel in First-Person Ansicht, das im ersten Quartal 2021 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC via Steam erscheinen soll.

Schauplatz des Titels ist Gran Chaco, eine riesige Region, die sich über Südamerika erstreckt. Dort erwartet euch eine Geschichte, in der ihr erschreckende Mythen und Legenden der allgemeinen Volksgeschichte erforschen werdet.

Ihr werdet einen korrupten Politiker spielen, der sich nach mehrfacher Anklage auf der Flucht vor der Justiz befindet. Er und sein Assistent wollten Gran Chaco überqueren, um nach Brasilien zu gelangen. Doch er konnte sich nicht vorstellen, dass er dort auf ein antikes und unerbittliches Grauen treffen wird: Blind Maid, ein übernatürliches Wesen mit einer tragischen Vergangenheit, das ihr im Laufe der fünf Kapitel des Spiels kennenlernen werdet.

Laut der offiziellen Beschreibung werdet ihr ab der ersten Spielminute um euer Leben kämpfen müssen. Während eurer Reise müsst ihr verschiedene Ortschaften nach Waffen und Gegenständen absuchen, die euch das Überleben sichern.

Die Entwickler haben sich für ein südamerikanisches Setting entschieden, weil dieser Kontintent in Videospielen bislang wenig erforscht wurde und eine reichhaltige Volksgeschichte besitzt. Bei den Gegnern erwarten euch Geister, entstellte Kreaturen und Menschen mit psychiatrischen Störungen.

Stealth wird eine wichtige Rolle spielen

Um ihnen zu entkommen, müsst ihr euch vor allem in der Anfangsphase des Spiels durch die Level schleichen. Später erhaltet ihr verschiedene Schusswaffen. Es gibt Heilplanzen und Weihwasser, womit ihr Zaubersprüche erschaffen könnt, die euch vor außerirdischen Gefahren schützen.

Euer Charakter lässt sich in körperlicher, geistiger und sogar spiritueller Hinsicht stärken. Darauf möchten die Entwickler in den kommenden Monaten noch genauer eingehen.

Zum Thema

Zu dieser Ankündigung wurde außerdem ein Teaser veröffentlicht, der anscheinend die titelgebende Blind Maid zeigt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. questmaster sagt:

    Na toll ein Nichts sagender Teaser

  2. xjohndoex86 sagt:

    Hunderte Horrorspiele und jedes mal wieder Stuss aus der Mottenkiste. Wo bleiben die wahren Könner?

  3. samonuske sagt:

    es kommen demnächst einige sehr gute Horror Spiele heraus. Die auf PC schon jetzt sehr gut sind !

Kommentieren