The Game Awards 2020: Digitales Event mit Termin und ersten Details angekündigt

Kommentare (6)

Vor wenigen Wochen wurde bereits bestätigt, dass die The Game Awards 2020 in diesem Jahr trotz der COVID-19-Krise stattfinden werden. Heute wurden der Termin und erste Details zum digitalen Event genannt.

The Game Awards 2020: Digitales Event mit Termin und ersten Details angekündigt
Die The Game Awards 2020 finden im Dezember statt.

Vor wenigen Wochen stellte Produzent und Moderator Geoff Keighley klar, dass die The Game Awards 2020 trotz der COVID-19-Krise stattfinden werden.

Da die Sicherheit der Zuschauer und Teilnehmer aufgrund der aktuellen Entwicklung weiterhin nicht gewährleistet werden kann, setzen Keighley und seine Mitarbeiter in diesem Jahr allerdings auf ein rein digitales Event. Wie heute bekannt gegeben wurde, werden die The Game Awards 2020 am 10. Dezember 2020 stattfinden und in Form von 45 Livestreams in alle Welt ausgestrahlt – auch in 4K.

Ankündigungen, Präsentationen und Demos

Weiter heißt es, dass die The Game Awards 2020 in diesem Jahr nicht in einem einzigen Theater aufgezeichnet werden. Stattdessen findet das Event in drei unterschiedlichen Studios in in Los Angeles, Tokio und London statt. Im Rahmen des Events dürfen wir uns wie gehabt auf Neuankündigungen, Updates zu bereits bekannten Titeln, zeitlich begrenzte Demos und Sales freuen.

Zum Thema: The Game Awards 2020: Finden wie geplant statt – Allerdings rein digital

„Ich denke, im Frühjahr war offensichtlich klar, dass sich die Dinge in diesem Jahr ändern würden. Anfangs entwickelten wir im Frühjahr einen Plan B, weil wir wussten, dass sich die Dinge wahrscheinlich ändern würden“, so Keighley zu den Herausforderungen, mit denen sich die kreativen Köpfe hinter den The Game Awards in diesem Jahr konfrontiert sahen.

Und weiter: „Ich denke, wir haben eine Weile lang gehofft, dass es im Sommer vielleicht besser werden würde, und dass wir zum traditionellen Modell zurückkehren könnten, da es im Dezember stattfindet. Und dann, glaube ich, wurde uns im Juli klar, dass wir wahrscheinlich unseren Ansatz ändern müssen.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spyro sagt:

    Bin mal gespannt wer dieses Jahr das Rennen um das Spiel des Jahres gewinnt.

  2. Buzz1991 sagt:

    Lächerlich, aber trotzdem nicht schade. Das Event ist zu 50% Werbung.

  3. Zischrot sagt:

    Sehr schön, vielleicht gibt es ja sogar obendrauf News zu Elden Ring. 🙂

  4. vangus sagt:

    Nur schon mal zur Info:

    Letztes Jahr war Bedingung, dass nur Spiele nominiert werden, die bis zum 15.11. erschienen sind. Das Event war am 12.12.
    Star Wars Jedi Fallen Order kam am 15.11. raus und wurde nicht mit aufgenommen.

    Dieses Jahr sind die Awards am 10.12. und Cyberpunk 2077 kommt am 19.11. raus...

    Wisst ihr bescheid? 😉

    Naja für mich ist TLoU2 sowieso das größte Meisterwerk dieser Generation und gar ein Story-Telling-Meilenstein, und es müsste eigentlich in allen Kategorien, in denen es nominiert wird, gewinnen. Das war alles das bisher höchste Niveau, wirklich ein herausragendes Erlebnis, welches Videospiele als Unterhaltungsmedium bzw. als Kunstform auf ein neues Level gehoben hat.

  5. KeksBear sagt:

    @Spyro

    Ich denke es wird ein Kopf an Kopf mit Cyberpunk 2077 wenn es nominiert werden darf.

    Mir sind die Awards egal. Ich habe seit Jahren ein paar Notizbücher wo ich für mich selber Reviews und sowas schreibe. Ende des Jahres suche ich mir immer meine Top 5 raus.

    Dieses Jahr wird es wohl so aussehen

    1. Cyberpunk 2077 oder TLOU2
    2. Cyberpunk 2077 oder TLOU2
    3. Ori and the Will of the Wisps
    4. Ghost of Tsushima
    5. Doom Eternal

    Ich glaube nicht das mich Cyberpunk enttäuschen wird. Aber wenn ja dann hat wenigstens Final Fantasy 7 Remake ein Platz als Nummer 5. ^^

  6. VincentV sagt:

    Final Fantasy 7 Remake :p

Kommentieren