The Game Awards 2020: Finden wie geplant statt – Allerdings rein digital

Kommentare (1)

Wie Geoff Keighley klar stellte, werden die The Game Awards 2020 trotz der COVID-19-Krise pünktlich stattfinden. Aufgrund der aktuellen Begebenheiten setzen die Macher in diesem Jahr jedoch auf ein digitales Event.

The Game Awards 2020: Finden wie geplant statt – Allerdings rein digital
Die The Game Awards 2020 finden im Dezember 2020 statt.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden in diesem Jahr bereits diverse Events der Videospiel-Industrie verschoben oder gar komplett abgesagt.

Gleichzeitig entschlossen sich die Ausrichter ausgewählter Messen dazu, in diesem Jahr auf rein digitale Events zu setzen. Nachdem bisher unklar war, wie es um den diesjährigen Ableger der The Game Awards bestellt ist, sorgte der ausführende Produzent Geoff Keighley diesbezüglich für Klarheit und versicherte, dass die The Game Awards 2020 pünktlich stattfinden werden. Allerdings setzen auch die Macher der The Game Awards in den Zeiten der Corona-Krise auf ein digitales Event.

Die bisher größte Show versprochen

Geoff Keighley dazu: „Ich möchte dazu sagen, dass wir für die Show in diesem Jahr einen wirklich interessanten Plan verfolgen. Wir werden es auf jeden Fall tun. Viele Leute fragen: Werdet ihr es verschieben? Die Oscar-Verleihung wird verschoben, verschiebt ihr die Game Awards? Das tun wir auf keinen Fall. Wir werden in den nächsten Wochen genauer darüber sprechen. Allerdings wird es wahrscheinlich unsere bisher größte Show werden.“

Zum Thema: Gamescom 2020: Opening Night Live mit 38 Spielen von 18 Publishern

Und weiter: „Wir werden definitiv mehr machen, als mich einfach nur in einen Raum zu setzen, wo ich die Gewinner verkünde. Ich bin wirklich leidenschaftlich daran interessiert, die Show immer noch live zu senden. Im Gegensatz zu Sachen, die im Vorfeld aufgezeichnet wurden. Also ja, wir arbeiten an einigen Szenarien, wie wir den Leuten die Show live mit ein bisschen Spektakel präsentieren können, ohne dass man in diesem Jahr Tickets und solche Dinge kaufen kann.“

Sollten weitere Details zu den The Game Awards 2020 folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: IGN

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Einwandfrei. Hoffen wir, dass diese Seuche nächstes Jahr in den Griff zu kriegen ist und endlich wieder richtige Veranstaltungen staffinden werden.

Kommentieren