Life is Strange: Macher geben Update zur Zukunft der Marke

Seit der Veröffentlichung von "Life is Strange 2" wurde es wieder ruhiger um die Marke. Nun sprachen deren Schöpfer über die Zukunft der IP.

Life is Strange: Macher geben Update zur Zukunft der Marke

"Life is Strange" ist unter anderem für PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich.

Mit ihrem „Life is Strange“ gelang den Verantwortlichen bei Dontnod Entertainment ein Achtungserfolg, der seitdem eine leidenschaftliche kleine Fan-Gemeinde um sich versammeln konnte. Seit dem Release der Fortsetzung, „Life is Strange 2“, wurde es allerdings wieder etwas ruhiger um die Marke. Nun sprachen die Macher der Reihe gegenüber den Kollegen von Eurogamer über deren Zukunft.

„Life is Strange“ wird nicht vergessen, aber…

Genauer äußerten sich Luc Baghadoust, der Executive Producer von „Life is Strange“, und Michel Koch, seines Zeichens Ko-Schöpfer des Titels, zu diesem Sachverhalt. Ihren Worten zufolge, sei eine Rückkehr zur Marke an einem noch nicht definierten Zeitpunkt nicht ausgeschlossen, allerdings lägen die Prioritäten der Studios derzeit hingegen wohl woanders. Genauer sagten sie in einem gemeinsamen Statement:

„Die Teams von Dontnod und wir sind dankbar, dass wir die Chance hatten, die ‚Life is Strange‘-Spiele durch Geschichten, die uns sehr am Herzen lagen und die eine so liebenswerte Gemeinschaft von Spielern auf der ganzen Welt geschaffen haben, zum Leben zu erwecken. Das bedeutet nicht, dass wir nicht auch in Zukunft weiter an der ‚Life is Strange‘-Marke arbeiten werden, aber wir haben auch einige neue aufregende Ideen, die wir erforschen wollen und von denen wir hoffen, dass sie der ‚Life is Strange‘-Community und den Fans gefallen werden.“

Allzu viele Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr ins „Life is Strange“-Universum sollten sich Fans aufgrund dieses Statements entsprechend vorerst vermutlich nicht machen. Derzeit werkeln die Verantwortlichen von Dontnod Entertainment mit „Twin Mirror“ an einem neuem Titel, der am 1. Dezember 2020 für PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen wird.

Was ist eure Meinung zu diesem Statement der „Life is Strange“-Macher?

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

xjohndoex86

xjohndoex86

26. September 2020 um 10:57 Uhr
Kugel_im_Gesicht

Kugel_im_Gesicht

26. September 2020 um 15:21 Uhr