DiRT 5: PS5-Gameplay und Erklärungen zum DualSense-Support

Kommentare (10)

Codemasters hat ein Video veröffentlicht, das sich explizit der PS5-Version des Rennspiels "DiRT 5" widmet. Ihr seht allerlei Gameplay-Szenen und hört, wie die Nutzung des DualSense-Controllers beschrieben wird.

DiRT 5: PS5-Gameplay und Erklärungen zum DualSense-Support
Die Next-Gen-Version von "DiRT 5" erscheint zum Launch der jeweiligen Konsolen.

Codemasters hat sich dazu entschlossen, die Next-Gen-Versionen von „DiRT 5“ zum Teil getrennt voneinander zu bewerben. Nachdem im September ein Gameplay-Video in den Umlauf kam, in dem die Xbox Series S-Fassung vorgestellt wurde, und Mitte Oktober ein offizieller Trailer zum Xbox Series X-Pendant in den Fokus rückte, folgte heute ein Gameplay-Video, das sich dem Rennspiel auf der PS5 widmet. Den fast fünf Minuten langen Clip könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen.

Die getrennte Vorstellung der einzelnen Versionen ist durchaus sinnvoll, da sich die Konsolen hinsichtlich ihrer Möglichkeiten unterscheiden. Während die Xbox Series S nicht an die Leistung der anderen Next-Gen-Konsolen herankommt, unterstützt „DiRT 5“ auf der PS5 zusätzlich die Features des DualSense-Controllers. Dabei handelt es sich um ein Thema, dem sich der Technical Director David Springate im Video explizit widmet.

Warum nicht schon früher?

Im Video zur PS5-Version von „DiRT 5“ betont Springate, dass er vor allem die adaptiven Trigger der PS5 mag. Laut seiner Aussage gebe es im Bereich der Controller nicht oft etwas, das wirklich überraschen kann und bei dem man zu dem Schluss kommt: „Warum haben wir das nicht schon früher gemacht?“ In der Vergangenheit sei das bekannte Rumble die einzige Möglichkeit gewesen, dem Spieler über den Controller Feedback zu geben. Allerdings waren die Möglichkeiten mit den wenigen Vibrationsstufen sehr begrenzt.

Mit den adaptiven Triggern seien die Entwickler nicht nur auf die De- und Aktivierung der Rumble-Funktion beschränkt. Vielmehr könne das Feedback viel feinfühliger und differenzierter vermittelt werden. Springate vergleicht die neuen Möglichkeiten mit einer Audiospur, die viele Informationen beinhalten kann. Letztendlich dürfen die Spieler die Spielwelt in der Art und Weise spüren, wie es die Entwickler möchten, so die weitere Aussage des Technical Directors.

Während eurer Rennen werdet ihr beispielsweise spüren, wie hart der Untergrund ist, nachdem ihr über einen Hügel gesprungen seid. Und laut Springate machen die Features des PS5-Controllers aus „DiRT 5“ ein Spiel, das er noch nie zuvor erlebt hat. Zusammen mit den weiteren Möglichkeiten der Konsole, darunter der 3D-Sound, sollen die Spieler letztendlich mehr Immersion als bisher gewohnt genießen. Die weiteren Erklärungen von Springate hört ihr nach dem Start des unten eingebetteten Videos.

Zum Thema

„DiRT 5“ erscheint zunächst am morgigen Freitag für die Konsolen der aktuellen Generation. Die Next-Gen-Versionen stehen zum Launch der jeweiligen Hardware parat. Eine erste Übersicht über die Test-Wertungen halten wir in der verlinkten Meldung für euch bereit.

Und auch den offiziellen Launch-Trailer könnt ihr euch anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Emzett sagt:

    Bin immer noch hin und her gerissen. Hätte sehr gerne einen Racer zum PS5 Start. Aber weiß nicht so recht ob mir Dirt 5 gefallen wird... Bin eher der Dirt Rally Fan und wenn Arcade dann so Richtung NFS oder Driveclub....mhh keine Ahnung.

  2. Sakai sagt:

    Geht mir ähnlich. Dirt war immer irgendwie nichts für mich.

  3. Attack sagt:

    Ich hab Dirt 2 immer noch als einen der für mich besten Racer in Erinnerung, gute Zeiten!

  4. James T. Kirk sagt:

    Dirt 5 gibt es gerade für 46,78 € bei Amazon.

  5. Cult_Society sagt:

    Wrc 9

  6. chancentodNr11 sagt:

    @ James T. Kirk bei Amazon.de leider nicht

  7. Savini sagt:

    Je mehr Gameplay ich mir angesehen habe, desto mehr hat es mir gefallen. Hab bei Amazon DE für 58,49 zugeschlagen vor ein paar tagen.

  8. Eloy29 sagt:

    Emzett wie schon erwähnt WRC9 4k 60 FPS und Einbindung des Dual Sense Controllers.
    Werde ich mir auch zulegen.

  9. Horst sagt:

    Das Spiel ist auf der PS4 schon ne Wucht, wird auf der PS5 sicherlich legendär!

  10. Frosch1968 sagt:

    @Eloy29
    Will mir eigentlich auch WRC9 holen.
    Hab aber gelesen, zum Konsolenstart würden nur die aktuellen Versionen auf Nextgen laufen und die Verbesserungen würden später nachgereicht.
    Weiss da jemand was genaues?