Mercury Steam: Nordisk Games investiert in das Studio – Mehrere neue Titel in Arbeit

Kommentare (0)

Wie die Verantwortlichen von Nordisk Games bekannt gaben, entschloss sich das Unternehmen dazu, 40 Prozent der Anteile von Mercury Steam zu übernehmen. Zudem wurde darauf hingewiesen, dass die "Castlevania: Lords of Shadow"-Macher an mehreren neuen Projekten arbeiten.

Mercury Steam: Nordisk Games investiert in das Studio – Mehrere neue Titel in Arbeit
Mercury Steam arbeitet an mehreren neuen Projekten.

Wie Nordisk Games in einer aktuellen Mitteilung bekannt gab, befindet sich das Unternehmen weiter auf Expansionskurs und entschloss sich dazu, 40 Prozent der Anteile von Mercury Steam zu übernehmen.

Das spanische Studio machte sich in den vergangenen Jahren vor allem mit Werken wie „Castlevania: Lords of Shadow“ oder „Metroid: Samus Returns“ einen Namen. Nordisk Games hingegen gehört zusammen mit Nordisk Film zur Egmont Media Group, die wiederum Studios wie die Avalanche Studios („Just Cause“), Reto Moto („Heroes & Generals“) oder den Indie-Publisher Raw Fury sein Eigen nennt.

Arbeiten an neuen Projekten bestätigt

Des Weiteren wurde darauf hingewiesen, dass die Entwickler von Mercury Steam an mehreren neuen Projekten arbeiten. Konkrete Details zu diesen wurden allerdings nicht genannt. Auch ist aktuell noch unklar, wann mit der offiziellen Ankündigung beziehungsweise Enthüllung der besagten Titel zu rechnen ist.

Zum Thema: Spacelords: Crossplay-Support für PS4, Xbox One und PC eingeführt

„Nachdem wir die Gründer und das Team von Mercury Steam getroffen hatten, erkannten wir sofort ihr fantastisches Talent und ihre Kreativität bei der Arbeit. Das Studio ist zweifellos einer der führenden Entwickler von PC- und Konsolenspielen in Europa, und wir sind sehr stolz darauf, dass das Unternehmen in unser Portfolio aufgenommen wurde. Die Erfolgsbilanz von Mercury Steam spricht für sich selbst und die Spiele, die sie derzeit in der Entwicklung haben, sind äußerst vielversprechend und aufregend“, kommentierte Martin Walfisz, Senior Partner at Nordisk Games, die aktuelle Entwicklung.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.