The Sinking City: Kehrt nach einem Rechtsstreit vorläufig in die Online-Stores zurück

Kommentare (3)

Auch wenn sich der Rechtsstreit zwischen Frogwares und Nacon in den kommenden Monaten fortsetzen wird, kehrt "The Sinking City" erst einmal in die Online-Stores zurück. Dies bestätigte der Publisher Nacon in einer aktuellen Mitteilung.

The Sinking City: Kehrt nach einem Rechtsstreit vorläufig in die Online-Stores zurück
"The Sinking City" kehrt erst einmal in die Online-Stores zurück.

Im Sommer des vergangenen Jahres kam es zu einem offenen Streit zwischen dem im ukrainischen Kiew ansässigen Entwicklerstudio Frogwares auf der einen und dem Publisher Nacon auf der anderen Seite.

Laut den Verantwortlichen von Frogwares habe Nacon den Publishing-Vertrag gebrochen, der für die Entwicklung und den Vertrieb des Horror-Abenteuers „The Sinking City“ abgeschlossen wurde. Wie es in einer entsprechenden Mitteilung hieß, soll Nacon fällige Lizenzzahlungen in Höhe von rund einer Million Euro zurückgehalten haben. Aus diesem Grund entschloss sich Frogwares dazu, den Verkauf von „The Sinking City“ einzustellen und den Titel aus sämtlichen Online-Stores zu entfernen.

Ein Teilerfolg für Nacon

Nacon wiederum zog gegen diese Maßnahme vor Gericht und bekam vom Paris Court of Appeal in erster Instanz Recht zugesprochen, da Frogwares den Publishing-Vertrag durch den eingestellten Verkauf des Horror-Titels „auf rechtswidrige Art und Weise gekündigt habe“. Durch das Gerichtsurteil kehrt „The Sinking City“ mit sofortiger Wirkung in den Xbox Store zurück. Der PlayStation Store und Steam werden in den nächsten Tagen folgen.

Zum Thema: The Sinking City: Ein Erfolg für Frogwares – Neues Spiel in Arbeit

„Nacon bekam seine Erwartungen durch diese Entscheidung bestätigt und hat unabhängig von der Zeit, die zur endgültigen Beilegung dieses Streits benötigt wird, seine Maßnahmen zur Verteidigung seiner Rechte fortgesetzt. Nacon hat die Ausführung dieser Gerichtsentscheidung fortgesetzt, indem Plattformen und Websites gebeten wurden, das Spiel The Sinking City wieder online zu veröffentlichen, damit niemand als Geisel dieser Situation gehalten wird“, so Nacon.

Wann mit einer Beilegung des Rechtsstreits zwischen Nacon und Frogwares zu rechnen ist, bleibt abzuwarten.

Quelle: GamesIndustry.biz

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Top game kann ich jedem nur empfehlen

  2. Emzett sagt:

    Sollte ja damals bei PS now sein, und dann wurde es komplett rausgenommen. Das Spiel jetzt über PS Now wäre echt nice!

  3. DerMongole sagt:

    Oh da schlag ich zu...