Star Wars: Erste Hinweise auf Story und Gameplay des Ubisoft-Projekts

Kommentare (12)

Ubisoft Massive sucht momentan nach neuen Mitarbeitern bezüglich des neuen Star Wars-Titels, der in dieser Woche offiziell angekündigt wurde. Die dazu ausgeschriebenen Stellen lassen ein wenig durchsickern, womit ihr in diesem Spiel rechnen könnt.

Star Wars: Erste Hinweise auf Story und Gameplay des Ubisoft-Projekts
Stellenausschreibungen von Ubisoft Massive geben erste Hinweise auf den Inhalt des neuen "Star Wars"-Projekts.

In dieser Woche wurde bekanntgegeben, dass sich bei Lucasfilm Games und Ubisoft Massive ein neues Star Wars-Projekt in Entwicklung befindet. Bis auf die Tatsache, dass es sich um ein Spiel mit offener Spielwelt handelt, liegen leider keine weiteren Details vor.

Jedoch befinden sich aktuelle Stellenausschreibungen von Ubisoft Massive im Umlauf, die uns eine grobe Vorstellung davon geben, was uns mit diesem Titel erwartet. Das schwedische Entwicklerstudio sucht momentan nämlich nach mehreren erfahrenen Entwicklern, die bei dem neuen Projekt zum Einsatz kommen werden.

Dazu gehört unter anderem ein Senior Progression Game Designer, bei dem eine Begeisterung für Action-Adventures und Rollenspielen gefordert wird. Der Bewerber auf diese Stelle sollte sich zudem gut mit Fortschritts-Systemen und Spielbalance auskennen. Als technische Grundlage dient die hauseigene Snowdrop-Engine, die beispielsweise bei „The Division 2“ zum Einsatz kam.

Bei der nächsten Anzeige bemüht sich das Entwicklerstudio um einen Cinematic Narrative Designer. Hier haben wir einen Hinweis entdeckt, der auf lineare und nicht-lineare Erzählstrukturen hindeutet.

Eine realistische Geschichte

Auch ein Senior Writer wird benötigt, der für die Handlungsinhalte zuständig sein wird. Hier ist von einer realistischen Story die Rede, was sich nicht gerade nach mythischen Erzählungen rund um die Macht anhört. Im Vergleich zu „Jedi: Fallen Order“ werdet ihr hier definitiv nicht in die Rolle eines Jedis schlüpfen. Möglicherweise bekommt ihr in diesem Spiel überhaupt keine Lichtschwerter zu Gesicht.

Darauf deutet eine weitere Stellenanzeige bezüglich eines Game Designers hin. Dort werden Shooter-Elemente erwähnt, weshalb der ein oder andere Fan vermutet, dass sich die Entwickler von der „The Mandalorian“-Serie inspirieren ließen und ihr einen Kopfgeldjäger spielen werdet.

Zum Thema

Das Ganze hört sich jedenfalls stark nach einem actiongeladenen Rollenspiel mit Shooter-Elementen an, in dem ihr eine Vielzahl von Quests absolvieren und genre-typisch verschiedenste Fähigkeiten verbessern könnt. Weil Ubisoft Massive auch für die „The Division“-Reihe zuständig ist, könnte das Gameplay stark an die Loot-Shooter-Reihe angelehnt werden.

Wir halten auf jeden Fall die Augen offen und berichten umgehend über neue Details zum neuen Ableger des „Star Wars“-Franchises. Laut dem Videospiel-Journalist Jason Schreier wird das Spiel wohl frühestens in zwei Jahren auf den Markt kommen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Der Coon sagt:

    Eine realistische Geschichte im Star Wars Universum... so so...

  2. Yamaterasu sagt:

    Mandalorian-Spiel fänd ich ziemlich geil!

  3. Bulllit sagt:

    Zum Thema Story kann es nur besser als die neue SW (7-9) Trilogie werden!

  4. Sunwolf sagt:

    Ein Mandalorianer der Parkourläufer ist und nebenbei Türme Syncronisieren muss.

  5. Kintaro Oe sagt:

    Problem bei der neuen Trilogie war einfach der ständige Regisseur Wechsel. Man hätte direkt bei j.j.abrams bleiben sollen. Denn im neunten Teil hat nur Schadensbegrenzung gemacht. Schade. Ging eigentlich gut los und hätte etwas großartiges werden können.

    "das Gameplay stark an die Loot-Shooter-Reihe angelehnt werden" naja würde ich nicht sooo toll finden...

    Gruß

  6. fahmiyogi sagt:

    Ein Star wars game ohne Lichtschwerter. Das bezweifle ich stark.

  7. god slayer sagt:

    Fande 7, 8 und 9 jetzt auch nicht so gut wie 4, 5 und 6 aber besser als 1, 2 und 3.

  8. Doniaeh sagt:

    The Division auf Coruscant. Das wäre doch was 😉

  9. Cult_Society sagt:

    Ein Star Wars AC und ich wäre zufrieden. AC geht gut von der Hand ist nicht zu schwer und die Welten sind immer sehr interessant . Valhalla ging gut durch die Story war ganz ok so ein Star Wars würde ich sofort kaufen .

  10. King Azrael sagt:

    Ein Division 3 wäre mir lieber

  11. signature88 sagt:

    Schade hätte mich auf was wie Old Republik gefreut

  12. ShawnTr sagt:

    die Entwicklung hat gerade erste begonnen. wollt ihr jetzt noch 4 Jahre lang bis zum release. wieos kommen dafür dann schon soviele news