Apex Legends: Neuer Trailer stellt Fuses Fähigkeiten vor

Kommentare (0)

In wenigen Tagen startet die mittlerweile achte Season des Battle-Royale-Shooters "Apex Legends". Mit dabei ist auch die neue Legende Fuse, die ihre Fähigkeiten in einem neuen Trailer vorstellt.

Apex Legends: Neuer Trailer stellt Fuses Fähigkeiten vor

Electronic Arts und die zuständigen Entwickler von Respawn Entertainment werden am kommenden Dienstag die achte Season des Battle-Royale-Shooters „Apex Legends“ an den Start bringen. Dabei werden die Spieler nicht nur einen neuen Battle-Pass erhalten. Vielmehr werden auch eine überarbeitete Version der „Königsschlucht“, das „30-30 Repeater“-Gewehr und eine neue Legende erscheinen.

Vorsicht! Explosionsgefahr!

Bei der neuen Legende handelt es sich um „Fuse“, der einige interessante Fähigkeiten mit sich bringt. Mit seiner passiven Fähigkeit „Grenadier“ verwendet er einen mechanischen Arm, um Sprengkörper weiter, schneller und präziser zu werfen. Zudem kann er mehr Granaten pro Inventarslot stapeln als alle anderen Charaktere.

Mehr zum Thema: Apex Legends – Launch- und Gameplay-Trailer zur neuen Season „Chaos“ zeigen Fuse in Aktion

„Knöchelknacker““ ist wiederum seine taktische Fähigkeit, mit der er eine Streubombe platziert. Diese teilt sich wiederum in mehrere kleine Minen auf. Doch für seine ultimative Fähigkeit „Die Mutter aller Raketen“ packt Fuse den Raketenwerfer aus, den er liebevoll auf den Namen „Wally“ getauft hat. Mit diesem feuert er eine Rakete ab, die ihr Ziel mit einem Ring aus Feuer umgibt.

Weitere Informationen zu der kommenden Season von „Apex Legends“ kann man bei Interesse auf der offiziellen Seite entdecken. Hier ist noch ein neuer Trailer, der Fuses Fähigkeiten im Detail vorstellt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.