Destiny 2: Update 3.1.1 mit PS5-Schnellstart-Aktivitätskarten

Bungie hat für "Destiny 2" das Update 3.1.1 zum Download bereitgestellt. Es bringt unter anderem die Schnellstart-Aktivitätskarten auf die PS5. Der Changelog liefert Einzelheiten.

Destiny 2: Update 3.1.1 mit PS5-Schnellstart-Aktivitätskarten

"Destiny 2" hat ein neues Update erhalten.

Bungie hat für „Destiny 2“ das Update 3.1.1 veröffentlicht. Einmal mehr sind zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen mit von der Partie. Für PS5-Spieler ist gar ein neues Features enthalten. Denn die Schnellstart-Aktivitätskarten wurden mit dem neuen Update hinzugefügt.

Weiterer PS5-Fehler behoben

Auch ein weiterer Punkt widmet sich explizit der PS5-Version von „Destiny 2“. So wurde ein Problem wurde, durch das bei manchen Spielern Freunde oder Clan-Mitglieder in ihrer Übersicht auf der PlayStation 5 fehlten.

Die meisten der anderen Einträge im Changelog zum „Destiny 2“-Update 3.1.1 widmen sich Problemen. Immerhin kommt das Wort in der Liste mehr als 30 Mal vor. Unter anderem wurde ein Problem in den „Prüfungen von Osiris“ behoben, bei dem die „Ich bin unbesiegbar!“-Medaille für alle Spieler angezeigt wurde, wenn ein Spieler sie verdient.

Bei den Fragmenten kam es wiederum zu einer Änderung an den Beschreibungstexten für „Wispern der Folter“ und „Wispern des Risses“. Das Wort „Kämpfer“ wurde durch „Ziele“ ersetzt. Damit soll klargestellt werden, dass diese Fragmente in PvE- als auch PvP-Aktivitäten anwendbar sind.

Weitere Teile des Changelogs widmen sich den Waffen, Beutezügen, Quests und Triumphen. Auch einige allgemeine Fehler wurden behoben. Den kompletten Changelog zum „Destiny 2“-Update 3.1.1 könnt ihr euch auf der offiziellen Seite von Bungie anschauen.

Mehr zu Destiny 2: 

Während weiterhin an der Verbesserung von „Destiny 2“ gearbeitet wird, müssen die Spieler auf die Erweiterung „Die Hexenkönigin“ länger als bisher geplant warten. Erst 2022 soll sie veröffentlicht werden. Unsere Meldung mit dem Statement der Entwickler lest ihr hier.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PlayStation

Hälfte der neuen Titel sollen bis 2025 für PC und Mobile erscheinen

PS Plus Extra und Premium

Rückforderung der Rabatte war ein "technischer Fehler"

PS5 Pro

TCL erwartet Markteinführung 2023 oder 2024

Fortnite, GTA 5, Minecraft und Co

Service-Spiele verdrängen klassische Games

Resident Evil 3

PS5-Version kurz vor dem Launch? Möglicher Twitter-Hinweis

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

RoyceRoyal

RoyceRoyal

17. März 2021 um 14:14 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

17. März 2021 um 17:58 Uhr