Apex Legends: Battle Royale-Shooter erreicht gewaltigen Meilenstein

Kommentare (14)

Seit seinem Start ist der Battle Royale-Shooter "Apex Legends" aus dem Genre kaum mehr wegzudenken. Mittlerweile konnte der Titel einen neuen Meilenstein erreichen, was seine weltweiten Spieler betrifft.

Apex Legends: Battle Royale-Shooter erreicht gewaltigen Meilenstein
"Apex Legends" ist unter anderem für PS4 und PS5 verfügbar.

Seit seinem Start im Februar 2019 hat der Battle Royale-Shooter „Apex Legends“ deutliche Spuren im Genre hinterlassen und erfreut sich nach wie vor enormer Beliebtheit. Diese hat nun einen neuen Höhepunkt erreicht, denn wie Publisher Electronic Arts und Entwicklerstudio Respawn Entertainment heute Abend im Rahmen einer Pressemitteilung verkündeten, konnte das Spiel einen großen Meilenstein erreichen: 100 Millionen Spieler weltweit.

Apex Legends: „Wir fangen gerade erst an“

Dies sei ein gigantischer Erfolg, nachdem der Titel erst im Februar seinen zweiten Geburtstag feierte. Darüber hinaus seien 100 Millionen Spieler jedoch vor allem „eine Bestätigung für Respawns Bemühungen, das Spiel mit innovativen Inhaltsupdates für den Live-Service weiterzuentwickeln und für die aufregenden Geschichten, in die die Fans Saison für Saison eintauchen.“ Über den offiziellen Twitter-Account veröffentlichten die Entwickler zur Feier des Tages ein Video mit einer kurzen Nachricht an die Fans: „100 Millionen stark und wir fangen gerade erst an. Vielen Dank, Legenden!“

Derzeit umfasst der Battle Royale-Hit 16 spielbare Charaktere, sogenannte Legenden, sowie drei sich ständig verändernde Karten. Mit saisonalen Events und größeren, sich noch Planung befindlichen, Updates soll „Apex Legends“ seinen Spielern auch in Zukunft noch „ein besonderes Wettkampferlebnis“ bieten. Erst vor wenigen Tagen kündigten die Verantwortlichen von Respawn Entertainment mit „Kriegsspiele“ ein neues Sammlungs-Event an, das seit gestern offiziell verfügbar ist. Zu den verfügbaren Belohnungen zählen unter anderem exklusive Skins.

Zum Thema: Apex Legends: Es gibt weiterhin keine Pläne für Titanen

„Apex Legends“ ist für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und den PC (über Origin und Steam) verfügbar.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Spielt ihr ebenfalls aktiv „Apex Legends“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lookiss sagt:

    Ich fands kacke

  2. Stefan-SRB sagt:

    spielt das noch jemand? fands am anfang genial, dann kam aber content technisch einfach zu wenig.

  3. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Ich hab es mir vor kurzem mal gegeben. Das Spiel ist sowas von kacke. Kollegen und ich haben es jetzt endgültig von der Platte geschmissen. Wer zum Teufel spielt so ein Mist?

  4. Irage sagt:

    Spiele es aktuell wieder sehr viel.Mm bestes Battle royal.

  5. Frosch1968 sagt:

    Kein Interesse

  6. CBandicoot sagt:

    Finde es sehr cool. macht echt spaß mit Freunden im gegensatz zu anderen BR.

    Für Leute die es kurz gespielt haben und es kacke finden, ging mir zu beginn genauso xD
    N Kumpel von mir sagte es wäre Super aber die ersten 10 Runden fand ich es einfach scheiße 🙂
    Aber sobald man das Spiel mal raus hat und tatsächlich was trifft ists echt super also dran bleiben 😉

  7. WINDify sagt:

    Mit Abstand das beste BR. Seit Season 8 macht es einfach unglaublich viel Spaß. Die Fähigkeiten der Legenden sind genial. Weiter so!

  8. Ben_Zeen sagt:

    Ich muss sagen das ich es immer wieder gerne mit meinen kumpels spiele. Was ich aber absolut nicht nachvollziehen kann, ist die Preispolitik. Da nehmen sich die ganzen BR games zwar nicht viel aber das macht mich jedes Mal wütend. wie kann man für einen Skin plus 2 standard items 30 € verlangen? Geld für die Inhalte bezahlen? Kein Ding. Aber diese Preise sind einfach krank und sinnlos. Solche Spiele müßten viel mehr zum freischalten haben und mehr belohnend sein. Dann würde ich zumindest auch gewillt sein mehr Geld rein zu ballern.
    Was mir noch absolut ein Rätsel ist, das die Entwickler es nach mehr als 1 Jahr nicht schaffen ein Next Gen Update zu liefen. Und das eine solche Switch Version überhaupt eine Freigabe erhält is einfach nur traurig.

    Die haben zwar in den 2 Jahren mehr content geliefert als manch andere BR games, dennoch für meinen Geschmack viel zu wenig.

    Mal gucken was die noch draus machen. Erwarte aber aber nicht viel..

  9. CBandicoot sagt:

    @Ben_Zeen:
    Ich will hier die Preispolitik nicht schönreden, da hast du absolut recht.
    Aber freischalten kann man doch recht viel? Auch ohne BP gibts einiges und dieser hat für schlappe 10€ bei nem Free to play auch nen gerechten Preis mMn zumal er nicht notwenig ist da Skins eh nichts bringen.

    Auf das Next Gen/Currunt Gen Upgrade warte ich auch schon, aber jetzt sinds 6 Monate und noch kein Jahr xD

  10. Ben_Zeen sagt:

    @CBandicoot

    Mit den freischalten is das so ne Sache. Ich persönlich finde den Apex Season Pass extrem langweilig. Die skins sind mit Absicht sehr normal und einfach gehalten. Es gibt immer 1-2 vernünftige Skins für die Legenden und am Ende noch nen sehr gutes WaffenSkin (wenn man denn Stufe 100 erreicht). Das lootbox System ist aber sehr fragwürdig. Da man, zumindest gefühlt, 95 % nur Sachen für Charakter oder Waffen bekommt die man nicht spielt. Oder halt den Standardkram.

    Ich meine auch eher das ich es begrüßen würde, wenn man sich auch für die Credits richtig starke skins kaufen könnte. Man kann sie ja auch quasi craften. Bei Apex merke ich halt extrem das man immer nur mit echtgeld an den richtig heißen scheiss kommt. Ausnahmen gibt es immer wieder mal.
    Ich glaube nur das sie noch viel mehr verdienen könnten wenn Sie die Spieler mehr belohnen würden und an der Preispolitik was verändern. Ich glaube dann würden mehr Spieler für Items Geld da lassen..

  11. SuperC17X sagt:

    Ich finde Apex sogar besser als Warzone,
    wenn man sich alle Legenden (Charaktere) kauft,
    und die Fähigkeiten spielt,
    ist das Spiel echt mal ein "anderer" Ego Shooter,
    ich meine so Anders Anders ~

    Und die Skins muss man sich ja nicht kaufen,
    dann sich alle erspielen, also sehr fair.
    Pay To Win war bei Apex glückerweise sowieso Nie ein Thema

  12. CBandicoot sagt:

    @Ben_Zeen
    Jou das stimmt, die meisten Season Pass sachen sind eher langweilig oder schlicht^^
    Hab da auch andere Skins. Jedoch muss man es Ihnen anrechnen dass, quasi nur der erste BP Kostenpflichtig ist sollte man viel Spielen, denn dann erhält man genug Münzen für den nächsten.
    Von daher ist es akzeptabel das es nicht immer so genial ist.

    Gut zu Lootbox Systemen generell bin ich nicht gut zu sprechen jedoch scheint dies wirklich so zu funktionieren, ich spiele oft mit Bloodhound und hab glaube rein gar nichts für Ihn bekommen, immer nur andere ja.

    Generell ja, jedoch stellt sich mir da immer die Frage ob es sich wirklich rentiert Geld fürn Skin ausgeben den ich selbst sowieso nie sehe?
    Ich Crafte mir immer wieder mal was, man erspielt sich ja Ingame auch ein wenig die Währung, dann muss man halt genau aussuchen was.

    Es steht halt immer noch EA dahinter daher wird sich bei der Preispolitik nichts ändern. xD
    Sind wir mal froh das es so ist wies ist, sollten sie was ändern sicher nicht zum Vorteil der Spieler. 😉

  13. Ron_Stone_82 sagt:

    Zuviel Cheater und Bugs in dem Game... Erstmal das beheben anstatt immer Neuen Mist, wie "Bezahl"SammelEvent und und und, einzubringen... Die Server sind übel laggy und eine "Oldschool Cntroller Lobby" wäre auch mal Sinnvoll... (Soviel Geld was die einheimsen und bekommen es nichtmal hin ein paar Server dazu zu kaufen oder gar ein paar Leute für den Telefonsupport einzustellen ) Bin seid Season 4 immer mit Battlepass unterwegs und bin Lvl. 500+++ und "Apex"Packs gekauft und gemacht und noch KEIN Erbstück und da kommt n 8 Jähriger mit Lvl. 20 und hat 2 davon Bin auch kurz vorm deinstallen... Einfach nur LÄCHERLICH

  14. Ben_Zeen sagt:

    Ist leider auch so.. Is auch nur Wunschdenken und Träumerei von mir.
    Trotzdem irgendwie traurig das es aktuell überall so ist wie es ist.
    Apex bleibt bei mir dennoch die Nr. 1 bei BR Spielen da es einfach durch die verschiedenen Legenden wesentlich abwechslungsreicher ist als andere Games dieser Art. Bereitet schon ordentlich Frohsinn das ganze.

    Bin gespannt was die weiterhin draus machen und wann man endlich was vom Next Gen update hört.