PS5: Gerüchte sprechen von einem Redesign im Jahr 2022

Kommentare (48)

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte bereits Ende des kommenden Jahres ein Redesign der PlayStation 5 veröffentlicht werden. Laut der Publikation Digitimes sollen mit diesem Schritt die Produktionskosten der Konsole gesenkt werden.

PS5: Gerüchte sprechen von einem Redesign im Jahr 2022
PS5: Wird bereits an einem Redesign gearbeitet?

Seit der offiziellen Markteinführung im November des vergangenen Jahres hat die PlayStation 5 mit Lieferengpässen zu kämpfen. Wie Sony Interactive Entertainment kürzlich einräumte, wird sich daran vorerst wohl auch nichts ändern.

Trotz allem soll das japanische Unternehmen schon jetzt an einem Redesign der PlayStation 5 arbeiten. Dies berichtet aktuell die taiwanesische Publikation Digitimes unter Berufung auf Zulieferer wie TSMC. Wie es weiter heißt, soll die Produktion der überarbeiteten PlayStation 5 im Laufe des zweiten oder dritten Quartals 2022 anlaufen. Die Veröffentlichung könnte kurze Zeit später erfolgen.

Gesenkte Produktionskosten im Fokus?

Laut Digitimes wird die überarbeitete Version der PlayStation 5 mit einer neuen semi-angepassten 6NM-CPU von AMD ausgestattet sein, die es Sony Interactive Entertainment erlaubt, die Produktionskosten der Konsole deutlich zu senken. Es geht laut Digitimes also nicht darum, eine schnellere beziehungsweise leistungsstärkere Version der PS5 zu veröffentlichen.

Zum Thema: PS5: Patent beschreibt die Vermittlung von Spieler an „Experten“ in Echtzeit

Allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass die Redakteure von Digitimes mit ihren Angaben in der Vergangenheit gerne einmal daneben lagen. Darauf weist auch Dr. Serkan Toto hin, der den aktuellen Bericht um das vermeintliche Redesign der PS5 folgendermaßen kommentierte: „Taiwanesisches Nachrichtenportal mit lückenhafter Erfolgsbilanz Digitimes: Sony strebt ein PS5-Redesign für Q2 oder Q3 2022 an.“

Genießt die aktuellen Gerüchte um die PlayStation 5 zunächst also mit der nötigen Vorsicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Ich hoffe das stimmt.

    Will die aktuelle Variante auch gar nicht mehr haben.
    Eine neue Revision, ein Re-Design, eine Slim, eine Pro oder was auch immer muss endlich her!

  2. Saleen sagt:

    Ne 500€ Founders Edition...
    Jetzt kommt die Ti Variante :'D

  3. Benwick sagt:

    Klingt vielversprechend!
    Ich bin gespannt, wie die aufgebaut sein wird und wie groß sie sein wird.
    Ist schonmal vorgemerkt.

  4. AlgeraZF sagt:

    Hatte eigentlich auf eine PS5 pro bis spätestens 2023 gehofft. Das wird dann wohl nix.

  5. Nahtanoj sagt:

    Wenn bis dahin keine konkreten Infos über eine PS5 slim oder Pro existieren würde ich die Revision sofort kaufen vorausgesetzt sie ist kleiner und das Spulenfiepen wurde behoben

  6. consoleplayer sagt:

    Ich würde mich über eine etwas kleinere PS5 sehr freuen.

  7. Lordran85 sagt:

    Find ich gut. Eine neue Konsole, die ich dann nicht käuflich erwerben kann...

  8. Nathan_90 sagt:

    Dann wird die alte noch mehr kosten. Die bekommen eine kleinere Konsole niemals ohne höhere Lautstärke hin.

  9. Banane sagt:

    @Lordran85

    😀

    Wird echt mal Zeit, dass das Ding ganz normal im Laden steht.

  10. CBandicoot sagt:

    Also ich find meine PS5 passt top hinein 😀
    Geschmäcker gehen aber ja gottseidank auseinander 😉

  11. St1nE sagt:

    Bin auch mit meiner sehr zufrieden, brauche keine andere.

  12. Kintaro Oe sagt:

    @Lordran85: Find ich gut 😀

    Dann versuche ich eben 2022 mein Glück. Wenn es vllt. eine "bessere" Variante schon nächstes Jahr geben wird, brauch ich ja dieses Jahr beim Playsi Lotto nicht mehr mit machen. Obwohl es mit dem Nervenkitzel schon aufregend war, eine im Warenkorb zu haben und dann schwubbs wieder alles ausverkauft. 😛

    Gruß

  13. Sak0rium sagt:

    "new semi-customized" 6nm CPU von AMD spendiert bekommen"

    Dann sollte RDNA2 auch nix im Weg stehen

  14. Asinned sagt:

    Design muss ja nicht gleich visuelles Design sein. So wie ich den Artikel deute, werden ein paar Bauteile ausgetauscht, die dann günstiger in der Herstellung sind. Gibt ja genug Beispiele in der Vergangenheit wo es solche Fälle gab und bis auf die Seriennummer hat sich äußerlich nichts geändert.

  15. Tag Team sagt:

    Im Zuge der aktuellen Krise, ist es sogar sehr wahrscheinlich, dass ein Redesign kommen wird.

  16. TomCat24 sagt:

    Es geht um ein Chip Redesign . Kein Konsolen redesign . Kann hier Keiner lesen ?
    Und wenn mir noch mal einer mit Spulenfiepen kommt … es gibt weniger als 109 bestätigte Fälle in der gesamten EMEA Region. Ist übrigens fast identisch zur Series X. Also beide Konsolen gut verarbeitet .
    Und die ganzen Grünen Hater . Geht Xbox Spielen und nervt hier nicht mit euren Hasrstreubenden Social Media Gerüchten . Als Nächstes kommt noch einer mit irgendeinem Telegram Kanal ..: mannmannmann

  17. PZ-1983 sagt:

    @banane: labbert wieder banane

  18. FunnyAR sagt:

    Sehr unrealistisch, da sie schon mit der normalen PS5 nicht hinterher kommen & noch so viele Menschen auf eine warten.
    Erstmal wollen sie sicherlich die komplett an den Mann bringen, bevor sie die Produktion runter fahren um eine neue zu bauen.

  19. branch sagt:

    Kann ich mir zwar nicht ganz vorstellen, dass nach so kurzer Zeit eine nächste Version erscheinen soll, aber vielleicht wird es stimmen. Außer einer pro Variante würde ich mir dennoch keine holen, weil ich voll zufrieden bin

  20. Frag Sabbath sagt:

    @TomCat

    Hast du eine Quellenangabe für gemeldete Fälle von Spulenfiepen auf den neuen Konsolen?

  21. MaSc sagt:

    Das neue Modell wird eine Verschlechterung gegenüber der aktuellen sein.
    Sony vergrößert die Produktion von 5 zurück auf 6nm um mehr Kapazitäten bei der Produktion zu haben.
    Größere Baureihe heißt aber auch mehr Stromverbrauch und mehr Hitze.
    Also entweder stärker laufender Lüfter oder noch größeres Gehäuse/Kühler!

  22. Banane sagt:

    @MaSc

    Es kann nur besser werden.

  23. MaSc sagt:

    @TomCat24 meine Konsole piept laut hörbar, und die von 2 Kumpels bei denen ich es pers. gehört habe genauso! Also aktuell 100% der PS5 die ich selber gesehen habe! Das ist ein sehr sehr weit verbreitetes Problem! Viele wollen es aber einfach nciht wahrhaben, sind von zu viel lauter Musik eh schwerhörig oder zocken nur mit Headset.

    https://youtu.be/tR3iyW68QuA

  24. bausi 2 sagt:

    Für mich ist die ps5 die mit Abstand schönste Konsole bin sehr zufrieden

  25. austrian sagt:

    Durch die extremen Lieferschwierigkeiten kann ich mir nicht vorstellen, dass eine PS5 Pro vor Herbst 2024 erscheint.
    Würde vorher nicht viel Sinn machen.

  26. Am1rami sagt:

    @MaSc
    Das jetzige Modell ist doch 7nm oder nicht?

  27. Der Coon sagt:

    Niemals. 2022 warten hier sicher noch die meisten darauf eine überhaupt zu bekommen XD

  28. Crysis sagt:

    Bin auch sehr zufrieden mit meiner Big Lady. Kein Spulen Fiepen oder sonst was und kein Drift Problem an den Controllern. Das Sony eine neue Version rausbringen wird ist sicherlich klar, immerhin will man hier und da noch Produktionskosten sparen. Mit einer Pro rechne ich nicht vor 2023 und vermutlich wird Sony auch erst dann überhaupt eine Slim Version auf den Markt bringen.

  29. SlimFisher sagt:

    @MaSc woher hast du denn den Schwachsinn her? Die Chips basieren auf 7nm und nicht 5nm.... und kleinere Größen sind oftmals problematischer zu kühlen, weil die Packungsdichte deutlich höher ist und es damit zu einer stark konzentrierten Hitzeentwicklung kommt. Was meinst du warum die PS5 auf Liquid Metal setzt? Weil 7nm, plus hohe Taktrate bei der GPU. Da muss die Abwärme ganz schnell weg sonst macht der Chip schnell eine Grätsche....

  30. big ed@w sagt:

    Die werden einen Teufel tun u bereits 1.5 Jahre nach Release redesignen,
    wenn sie nicht mal die gewünschten Stückzahlen erreichen können.

    Das hier sind üblichen Standardmodifikationen,die ständig während eines Konsolenzyklus so anfallen u mit einer leicht geänderten Serien/Modelnummer
    einhergehen.Also gar keine News wert.

    Einen wirklich relevanten Schritt wird es erst geben,wenn auch die xbox
    ein "redesign" bekommt,
    da beide Hersteller von AMD beliefert werden u von deren Fortschritten im Schrumpfungs u Kostensektor profitieren.

  31. KoA sagt:

    Ich hoffe, dass Sony endlich mal ein deutlich größeres Modell rausbringt, damit die PS5 nicht mehr so winzig neben dem großen TV aussieht. Und wenn’s geht, bitte in „flieder“, passend zur Einrichtung.. 😉

  32. Dreamcastbunny1999 sagt:

    Huhu, Die Dreamcast damals war einfach das schönste Stück Hardware auf Erden. Ich find aber meine Ps5 auch ganz nett... Ist vom Design bei mir auf Platz 6 aller Konsolen.

  33. SlimFisher sagt:

    @big ed@w erst 2022 ist mit 5nm zu rechnen und bis da entsprechende Ausbeuten erreicht werden, wird da auf dem Konsolenmarkt nichts passieren. Ende 2022 kann aber durchaus eine neue Revision der PS5 erscheinen aber wie du schon sagst Änderungen eher und der Haube, geringfügig und keine News wert!

  34. merjeta77 sagt:

    Wenn slim oder Pro kommt und andere Farben, verkaufe Ich meine jetzige PS5 und hole mir eine neue PS5.

  35. Pro27 sagt:

    @crysis
    Da stimm ich dir zu.
    Vor 2023 wird gar nichts passieren.
    By the way ein Gerücht von mir...
    Sony arbeitet an einer Pro 2023...
    Zuerst gehört von mir pro27 LOL

  36. Pro27 sagt:

    Kann mich play gern kontaktieren für ein Interview.
    Werd meine Sätze auch mit vielleicht, man hat gesagt, es ist unklar und von mehreren u genannten Quellen formulieren um dem etwas Gewicht zu verleihen...
    Also viel reden und nix sagen

  37. KoA sagt:

    Habe gerade gelesen, dass Sony an einem Pro-Modell arbeitet, welches schon 2023 auf den Markt kommen soll. Für alle die, die es interessiert, hier mal der Link:
    play3.de/2021/05/06/ps5-geruechte-sprechen-von-einem-redesign-im-jahr-2022/comment-page-1/#comment-1763387 🙂

  38. KoA sagt:

    play3.de/2021/05/06/ps5-geruechte-sprechen-von-einem-redesign-im-jahr-2022/comment-page-1/#comment-1763384

  39. Nathan Drake sagt:

    Von mir aus. Wenn bis dann auch die Aktuelle überall verfügbar ist.

    Ich mochte die Originalen Playstations immer besser als die Slim.

  40. TemerischerWolf sagt:

    @TomCat Das habe ich mich auch gefragt, es kommt (vielleicht) aus Kostengründen ein 6nm Chip und die Trolle feiern es.^^

  41. Pro27 sagt:

    Ich hätte gern eine in ball Form...
    Mit eingebauten backrohr für fertigteilessen beim zocken... Oder micro

  42. TemerischerWolf sagt:

    XD

  43. Nero-Exodus88 sagt:

    Würde mich als Käufer richtig verar.scht vorkommen wenn das Modell dann auch einen besseren Chip mit mehr Leistung verbaut haben sollte. 3 Jahre nach Release eine Pro, wäre ja noch vertretbar aber 1 Jahr? Sorry wäre richtige abzocke und ein richtiger Schlag in die Fr.esse der ersten Kunden.

  44. Chadder88 sagt:

    Bin mit meinen Konsolen zufrieden, sehe keinen Bedarf, außer die Pro kommt.

  45. Chadder88 sagt:

    Ne Ps5 mit integrierter Mikrowelle haha

  46. PZ-1983 sagt:

    @Banane:

    Wie kann man den ganzen tag so viel scheisse labbern?

  47. Mursik sagt:

    Gott sei Dank , die PS5 ist schon sowas von out, habe mich an meiner schon längst sattgesehen.