Akiba’s Trip Hellbound & Debriefed: Westlicher Erscheinungstermin und neuer Trailer enthüllt

Kommentare (1)

Das Action-Adventure "Akiba's Trip: Hellbound & Debriefed" hat einen offiziellen Erscheinungstermin und einen neuen Trailer erhalten. Im Sommer kann man nach Akihabara zurückkehren.

Akiba’s Trip Hellbound & Debriefed: Westlicher Erscheinungstermin und neuer Trailer enthüllt

XSEED Games, Marvelous Europe und die zuständigen Entwickler von Acquire haben einen westlichen Erscheinungstermin für das Action-Adventure „Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed“ bekanntgegeben. In Nordamerika kann man sich das Spiel ab dem 20. Juli 2021 für die PlayStation 4, die Nintendo Switch und den PC nach Hause holen. Europäische Spieler können am 23. Juli 2021 loslegen, wobei der Preis bei 39,99 Euro liegen wird.

Reißt den Monstern die Klamotten vom Leib

In „Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed“ werden übernatürliche Kreaturen in Akihabara einfallen. Ihre einzige Schwäche ist das Sonnenlicht, weswegen man sie auf offener Straße von ihren Kleidern befreien muss, um ihre Haut dem Sonnenlicht auszusetzen. Allerdings wurde man auch selbst in eines dieser Wesen verwandelt, weswegen man sich selbst vor der Sonne schützen sollte.

Mit einem zusammengerollten Poster, einer Gitarre, einem Laptop oder einem Zauberstab bewaffnet kann man sich auf die farbenfrohen Straßen begeben, mit den Bewohnern und Touristen befassen und die vielen Geheimnisse der Stadt aufdecken. Auf Wunsch kann man auch mit der geheimen Behörde für paranormale Jagden zusammenarbeiten oder den Otaku-Freunden helfen. Man entscheidet selbst, welche Seite man unterstützt, welche Missionen man spielt und wie man das Abenteuer erlebt.

Die Digital Deluxe Edition für die PlayStation 4 wird übrigens einen digitalen Soundtrack mit 47 Stücken, ein exklusives Theme und ein Set an 10 Avataren enthalten. Mit einem neuen Trailer gewähren uns die Verantwortlichen noch einmal einen Blick auf „Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed“:

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Das Witzige ist: Es sieht aus wie ein hochskaliertes PSP-Spiel, wird aber auf der Krüppel-Switch wieder ruckeln wie sonst etwas. xD