Far Cry 6: Richard ist ein Tollpatsch und baut Waffen – Videoserie gestartet

Kommentare (10)

Zu "Far Cry 6" wurden ein paar Videos veröffentlicht, die euch in Live-Action-Manier den Waffenbau näherbringen sollen.

Far Cry 6: Richard ist ein Tollpatsch und baut Waffen – Videoserie gestartet
Ab Oktober könnt ihr euch in den neuen Shooter stürzen.

Ubisoft hat zu „Far Cry 6“ eine kleine Videoserie gestartet. Aussagekräftige Spielszenen bekommt ihr zwar nicht zu Gesicht. Allerdings stellt Richard darin einige der improvisierten Waffen vor, auf die ihr in „Far Cry 6“ trefft.

„Richard ist ein Tollpatsch. Das hält ihn aber nicht davon ab, dir die Impro-Philosophie zu lehren. Aber bitte nicht zu Hause nachmachen“, so Ubisoft zu den unten eingebetteten Promovideos.

Ein Hauch Kuba

„Far Cry 6“ versetzt euch nach Yara, einem in der Zeit eingefrorenen Tropenparadies, das aufgrund der internationalen Sanktionen irgendwo in den 50er Jahren hängengeblieben ist. In diesem Setting trefft ihr auf den Diktator Antón Castillo, der seine Nation mit allen Mitteln zu ihrem früheren Ruhm zurückführen möchte. Gleichzeitig ist er bestrebt, seinen Sohn Diego in seine blutigen Fußstapfen treten zu lassen.

Ihr selbst spielt Dani Rojas, der ein Teil der Widerstandsbewegung gegen Yaras diktatorischen Präsidenten ist. In „Far Cry 6“ könnt ihr einmal mehr zwischen einer männlichen und weiblichen Spielfigur wählen, die ihr individuell anpassen dürft.

Weitere Meldungen zu Far Cry 6: 

Auch der offizielle Release-Termin von „Far Cry 6“ steht fest. Käufer des Shooters können ab dem 7. Oktober 2021 loslegen. Die Entwicklung erfolgt für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC, Stadia und Luna. Vorbestellungen sind unter anderem bei Amazon möglich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. James T. Kirk sagt:

    ...

  2. ResidentDiebels sagt:

    oh siehe da, ein weiterer verrückter mechaniker/ingenieur/professor der sachen baut.

    Stereotyp wieder bedient. Setzen 6.

  3. MobiClip sagt:

    Alleine das ist schon ein Grund es sich nicht zu kaufen.

  4. DUALSHOCK93 sagt:

    Boah zum totlachen....

  5. Linkin_Marc sagt:

    Lame...

  6. PS5 Gamer sagt:

    Aber eines muss man den ganzen lassen, diese Scheune sieht schon verdammt cool aus. Man muss auch mal irgendwann gewisse Marken begraben und etwas Neues versuchen.

  7. Lordran85 sagt:

    Nach dem ersten Trailer war mein Interesse wirklich geweckt. Kuba, etwas ernsterer Ansatz...
    Aber das sieht wieder alles derart albern und ausgelutscht aus, ne danke. Bei Far Cry interessieren mich eh die Add-Ons mehr, als das eigentliche Spiel.
    Blood Dragon, Primal und New Dawn waren alle gar nicht übel.

  8. Banane sagt:

    Was sollen die Videos bringen? Was hat das mit dem Spiel zu tun?
    Schwachsinn.

  9. TheSchlonz sagt:

    Ob "trotz" oder "wegen" der Videos, gekauft.

  10. Dunderklumpen sagt:

    Da er das ja nur für die Xbox baut, bekommen wir dann die richtigen Waffen 😉