Square Enix Presents: E3-Show samt Programmplan angekündigt – Babylon’s Fall und mehr

Kommentare (12)

Square Enix hat angekündigt, dass am 13. Juni ein eigenes E3 2021-Event unter dem Label "Square Enix Presents" veranstaltet wird. Der Programmplan steht bereits fest.

Square Enix Presents: E3-Show samt Programmplan angekündigt – Babylon’s Fall und mehr
"Babylon's Fall" wird auf der E3 2021 zu sehen sein.

Square Enix hat die Sommerausgabe von Square Enix Presents angekündigt. Dabei handelt es sich um eine digitale Show des Unternehmens, die im Zuge der E3 2021 Weltpremieren, Ankündigungen neuer Spiele, Updates und Neuigkeiten umfassen soll.

Die Show wird am 13. Juni um 21:15 Uhr als Keynote während der komplett digitalen E3 2021 ausgestrahlt und kann auf den offiziellen Kanälen von Square Enix auf Twitch und YouTube angesehen werden.

Programmplan zur E3-Ausgabe von Square Enix Presents: 

  • Die Weltpremiere eines neuen Spiels von Eidos-Montréal
  • Neuigkeiten zu Babylon’s Fall
  • Details zur Marvels Avenger’s Black Panther Erweiterung „Krieg um Wakanda“ und Updates zu bevorstehenden Events im Spiel
  • Ein Einblick in „Life is Strange: True Colors“ und ein erster Blick auf die „Life is Strange: Remastered Collection“

„Babylon’s Fall“ befindet sich seit einiger Zeit für PS4 und PC in der Entwicklung. Während Details weiter auf sich warten lassen, wurde in der Steam-Datenbank eine Liste zu einem Closed-Beta-Test entdeckt. Es scheint also, dass sich Square Enix auf etwas vorbereitet.

Der neue Titel von Eidos Montreal könnte wiederum der „Guardians of the Galaxy“-Titel sein, den Jeff Grubb vor kurzem ansprach.

Weitere Meldungen zur E3 2021:

Die E3 2021 hat natürlich noch mehr zu bieten. Dazu zählen die Showcases von Ubisoft, Bethesda, Capcom und vielen weiteren Unternehmen. Die Eröffnung der digitalen Messe erfolgt am Samstag. Den Programmplan der E3 2021 könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sak0rium sagt:

    Neuigkeiten zu Babylon’s Fall

    Da bin ich mal wirklich gespannt, das wurde doch auch schon ewig mal angeküdingt 2018 ? korrigiert mich wenn ich falsch liege

  2. RikuValentine sagt:

    Ja 2018.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Neues Deus Ex oder Tomb Raider nehme ich gerne. Eidos Montreal hat's schon richtig drauf. Neues zu BF ist natürlich auch gerne gesehen.

  4. RikuValentine sagt:

    Von denen kommt doch sicher das Guardians of the Galaxy

  5. Squall Leonhart sagt:

    FF Origins wird wohl doch nicht auf der E3 gezeigt.
    Dann kann es eigentlich nur auf einer SQE Presents vorgestellt werden oder auf einem Sony Event. Wird gemunkelt dass Square im Sommer nach der E3 zusätzlich eine Presents abhalten wird.

  6. RikuValentine sagt:

    @Squall

    Überraschungen stehen nicht im Programm. Also kanns sehr wohl gezeigt werden.

  7. Enova sagt:

    Bei SE weißt man ja, wenn sie was nicht zeigen besteht die Chance das Sony es etwas zeigt.

  8. signature88 sagt:

    Gäääääähhhn

  9. consoleplayer sagt:

    Auf die SE-Präsentation bin ich auch schon sehr gespannt. Viele Play3-User sagen ja, dass sich deren Spiele auf Xbox nicht gut verkaufen bzw. Xbox-Gamer nichts interessiert bis auf Tomb Raider. Zumindest bei mir stimmt das (bisher). SE hatte in meiner Gamingwelt nicht viel Platz eingenommen. Das hat sich aber nun etwas geändert, zumindest das Interesse ist da. Mal sehen was SE so zu bieten hat. 🙂

  10. keksdose81 sagt:

    Wieder nichts zu Tomb Raider?! 🙁

  11. Argonar sagt:

    Wie da kein einziges JRPG auf dem Plan steht... Hoffe mal das ist nicht alles was gezeigt wird.
    Zumindest FFXVI hätt man raufschreiben können, dazu kommt doch sicher was, oder zählt das als "Überraschung"

  12. RikuValentine sagt:

    @keksdose

    So lang ist doch der letzte Teil nicht her.

    @Argonar

    Bei FF16 kann es ja sein das Sony das zeigen möchte. Daneben wird ja das Soulslike gezeigt von FF (ist im Grunde ja ein "RPG" xD )