Avatar Frontiers of Pandora: Spielszenen und Details im neuen Entwickler-Video

Kommentare (52)

Bei den Arbeiten an "Avatar: Frontiers of Pandora" setzt Ubisoft Massive auf eine aktuelle Version der Snowdrop-Engine. Über diese spricht das Studio in einem aktuellen Entwickler-Video, das euch sowohl neue Eindrücke als auch frische Details liefert.

Avatar Frontiers of Pandora: Spielszenen und Details im neuen Entwickler-Video
"Avatar: Frontiers of Pandora" erscheint 2022.

Vor ein paar Tagen spendierte Ubisoft dem bereits vor einiger Zeit angekündigten „Avatar“-Abenteuer einen finalen Titel und gab bekannt, dass dieser unter dem Namen „Avatar: Frontiers of Pandora“ veröffentlicht wird.

Realisiert wird das ambitionierte Abenteuer auf Basis einer aktuellen Version von Ubisofts Snowdrop-Engine, die bei „Avatar: Frontiers of Pandora“ ihre Muskeln spielen lassen soll. In einem frisch veröffentlichten Entwickler-Video gehen die Macher von Ubisoft Massive etwas näher auf die Nutzung der Snowdrop-Engine ein und liefern euch sowohl frische Eindrücke als auch interessante technische Details.

Eine neue Geschichte im Avatar-Universum

Offiziellen Angaben zufolge erzählt euch „Avatar: Frontiers of Pandora“ eine brandneue Geschichte im Universum von „Avatar“. Ihr schlüpft in die Rolle eines Na’vi und tretet eine Reise durch die Westliche Grenze an, einen noch nie zuvor gesehenen Teil von Pandora. Ihr erforscht eine lebendige und reaktive Welt, die von einzigartigen Kreaturen und neuen Charakteren bewohnt wird.

Zum Thema: Avatar – Frontiers of Pandora: Erster Trailer, Titel bekannt und Releasezeitraum eingegrenzt

Gleichzeitig drängt ihr die RDA-Kräfte zurück, die den Frieden und den Fortbestand von Pandora bedrohen. „Avatar: Frontiers of Pandora“ wird im Laufe des Jahres 2022 für den PC, die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und die beiden Streaming-Plattformen Stadia beziehungsweise Luna veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Talbot_15 sagt:

    @JinofTsushima
    Oh in Far Cry schieße ich und in Watch Dogs kann ich auch schießen -UBI FORMEL!!!!

    Da merkt man einfach dass du noch nicht reif im Kopf bist und noch dazu ein absoluter Ubisoft Fanboy ... ich hab vorher ausführliche Beispiele genannt die alle in ihren open World Spiele massenweise vorkommen...

    Ich hab was gegen den Heiligen Kral der spiele Branche gesagt ... es tut mir leid (nicht) ...

    Komm damit klar dass es Menschen gibt (und was ubisoft angeht genügend), die diesen Einheitsbrei eben nicht jedes Jahr abfeiern ...

    Selbst die Entwickler selbst hatten es eingesehen und haben sich damals eine kreative pause für Assasins Creed genommen ... aber gebracht hat es gänzlich wenig ...

  2. Talbot_15 sagt:

    @JinofTsushima
    Du:
    "Ach komm, du widersprichst dir doch selbst..."

    Noch im gleichen text:
    "Und eines sage ich dir noch, weder die GTAV Story ist übertrieben geil"

    2min Später:
    "GTAV Story hab ich damals natürlich auch geliebt, ohne Frage."

    "Alles in allem würde ich höchstens die GTAV Story auf PS5 nochmal zocken wollen"

    Und ich bin der jenige der sich widerspricht? ... merkste selber wie du dich hier zum Affen machst oder?

1 2