Gran Turismo Sport: Update bringt neues Fahrzeug in das Rennspiel

Kommentare (4)

Für "Gran Turismo Sport" erscheint in dieser Woche ein neues Update. Mit an Bord des Downloads ist der Toyota GR86.

Gran Turismo Sport: Update bringt neues Fahrzeug in das Rennspiel
"Gran Turismo Sport" erhält noch das eine oder andere Update.

Der Support von „Gran Turismo Sport“ wurde zwar auf ein Minimum reduziert. Doch das eine oder andere Auto steuert Polyphony Digital noch bei. Neu in der Garage ist bald der Toyota GR86, der am 8. Juli 2021 mit einem Update in das Rennspiel gebracht wird.

Das Update geht mit einer Serverwartung einher. Nachfolgend die entsprechenden Zeiten.

Wartungsarbeiten an den GT Sport-Servern:

  • Wann: 8. Juli 2021
  • Uhrzeit: 8 bis 10 Uhr

„Nach den Wartungsarbeiten wird außerdem eine neue Spielaktualisierung verfügbar sein. Bitte beachtet, dass die Onlinedienste inklusive des [Sportmodus] in diesem Zeitraum nicht verfügbar sein werden“, so Polyphony Digital ergänzend. Und mit diesem Update kommt der nachfolgend gezeigte Toyota GR86 in das Spiel.

Das Fahrzeug ist laut Hersteller das „dritte GR-Modell mit Rennsport-DNA“. Aufbauend auf dem Fahrspaß des Vorgängers soll der neue, leistungsstärkere Toyota GR 86 ein „elegantes, anspruchsvolles Design mit einem technisch ausgereiften Handling für ein sportliches Fahrerlebnis“ vereinen.

Zum Leben erweckt wird das Fahrzeug von einem 2,4-Liter-Vierzylinder-Boxer, der eine Leistung von 235 PS und ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmetern ermöglicht. Dank des geringen Gewichts von 1270 Kilogramm beschleunigt das Gefährt in 6,3 Sekunden auf 100 km/h. Der Einstiegspreis dürfte bei knapp über 30.000 Euro liegen.

Mehr zu Gran Turismo 7: 

Gran Turismo 7 nähert sich langsam dem Launch

Während „Gran Turismo Sport“ noch das eine oder andere Update bekommt, arbeitet Polyphony Digital mit Nachdruck am Nachfolger „Gran Turismo 7“. Das neue Rennspiel soll 2022 auf den Markt gebracht werden. Entgegen der ursprünglichen Annahme, dass es sich um ein reines PS5-Spiel handelt, wird zum Launch noch eine weitere Plattform versorgt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DocMcCoy sagt:

    Und schon wieder ein Toyota ... Naja wer's mag :).

    Ich hätte nichts gegen ein paar neue Strecken. Und sie sollen endlich Mal den mechanischen schaden, in den Sport Rennen, auf schwer machen. Denn das ist nur noch ein Gedrängel und geschubse. Das macht einfach meine Spass mehr

  2. ResidentDiebels sagt:

    Gibt so viele Autos die das herz eines jeden autofanatikers höher schlagen lassen, aber Kaz schafft es immer wieder genau das Gegenteil davon in GTS zu bringen.

    Einfach ein Vollzeitclown der Typ,

  3. MichaelHolzer sagt:

    GT Sport ist Ehre

  4. Rene2806 sagt:

    Das Update ist Verfügbar aber warum lädt der bei mir fast 58gb runter O.o