Hunter’s Arena Legends: Gameplay Trailer zum Battle Royale-Spiel veröffentlicht

Kommentare (4)

Gestern Abend enthüllte Sony während seiner jüngsten State of Play-Ausgabe einen neuen Gameplay Trailer zum kommenden Battle Royale "Hunter's Arena: Legends", das Anfang August veröffentlicht wird.

Hunter’s Arena Legends: Gameplay Trailer zum Battle Royale-Spiel veröffentlicht
"Hunter's Arena: Legends" erscheint unter anderem für PS4 und PS5.

Im Rahmen seines gestrigen State of Play-Events zeigten Sony und Entwickler Mantisco einen neuen Gameplay Trailer zum kommenden Battle Royale-Game „Hunter’s Arena: Legends“. Darin gehen die Macher etwas näher auf eure spielerischen Möglichkeiten und die Modi des Titels ein. Das Video findet ihr weiter unten im Artikel.

Hunter’s Arena Legends: Spiel erscheint Anfang August – auch im PS Plus-Angebot

Darüber hinaus ging Sanha Cho, der Community Manager des Entwicklerstudios, in einem Beitrag im PlayStation Blog genauer auf das Spiel ein. Dieses wird euch in eine ostasiatisch angehauchte Fantasy-Welt entführen, in der ihr euch als Jäger mit verschiedenen gefährlichen Dämonen und ebenfalls anderen Spielern messen müsst.

Glücklicherweise zieht ihr nicht wehrlos in den Kampf, denn ihr verfügt nicht nur über diverse Martial Arts-Techniken, sondern könnt ebenso Schwertkampf-Skills erlernen. All diese Fähigkeiten werdet ihr auch benötigen, denn insgesamt tummeln sich in einem Match 30 Spieler auf einer Map, die sich gegenseitig ans Leder wollen.

Euer oberstes Ziel dabei ist es natürlich, als Sieger aus dieser Schlacht hervorzugehen. Dabei ist nicht nur euer Umgang mit euren Waffen gefragt, sondern mindestens gleichsam euer taktisches Geschick. Wollt ihr als letzter Spieler in „Hunter’s Arena: Legends“ übrig bleiben, müsst ihr die Umgebung zu eurem Vorteil nutzen und eure Gegner überraschen. Zur Auswahl stehen euch dabei 17 Spielfiguren, die in Nah- und Fernkämpfer unterteilt sind.

Insgesamt dürft ihr euch in drei Spielmodi austoben. Der Solo-Modus ist ein klassisches Battle Royale, in dem ihr auf euch allein gestellt beweisen müsst, dass ihr das Zeug zum ultimativen Jäger habt. Dabei befinden sich 30 Spieler auf der Karte, die sowohl gegeneinander als auch gegen starke Bossgegner antreten. Vorrübergehend könnt ihr sogar Allianzen schließen, um diese Gegner zu besiegen, doch könnt ihr eurem Kameraden danach noch vertrauen?

Zum Thema: Hunter’s Arena Legends: Erscheint für PS5 und PS4 – Geschlossene Beta in Kürze

Wollt ihr euch nicht alleine im Battle Royale-Getümmel beweisen, könnt ihr euch im Trio-Modus mit zwei weiteren Spielern zusammentun. Dabei solltet ihr euch vorab gut mit euren Mitspielern absprechen, denn die sinnvolle Zusammenstellung eures Teams und aufeinander abgestimmte Fähigkeiten sind der Schlüssel zum Erfolg.

Abschließend sei noch der Tag-Team-Modus von „Hunter’s Arena: Legends“ erwähnt, in dem es wie in einem Prügelspiel zugehen soll. Hierin kommt es nicht auf eure Überlebensfähigkeiten an, sondern primär auf eure Skills im Umgang mit euren Waffen. Ihr wählt ein Team aus zwei Jägern und stellt euch damit in einer Arena eurem Feind zum Kampf: Es heißt also Spieler gegen Spieler. Die besten Jäger werden auf einer Online-Rangliste eingetragen.

„Hunter’s Arena: Legends“ erscheint am 3. August 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5 und den PC (via Steam). Direkt zum Start wird der Titel zum Teil des PlayStation Plus-Angebots im nächsten Monat sein.

Freut ihr euch bereits auf „Hunter’s Arena: Legends“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Hat echt tolle ideen, und dieses mythologische, asiatische Setting gefällt mir, die Fun-Costumizations machen das leider ein wenig kaputt. gameplay gefällt mir soweit, nur wieso muss es ne Art Battle Royale sein? Nargh, ich werds einfach mal testen ^^

  2. The-Last-Of-Me-X sagt:

    Optisch eigentlich sehr nett, sehe es wie unser Horst, mal testen das Ding 🙂

  3. Highman sagt:

    Wem das setting und das gameplay gefällt aber kein battle royal will, kann sich ja mal dynasty warriors, samurai warriors oder warriors orochi anschauen. Das neue samurai warrirors kommt ja auch noch diesen monat.

  4. Smoff sagt:

    Ich habs auf meiner Playstation! Seit der Alpha...