Assassin's Creed Infinity: Spiel soll dem Vermächtnis der Reihe treu bleiben

Mittlerweile ist seit wenigen Wochen bekannt, dass Ubisoft an einem neuen Großprojekt namens "Assassin's Creed Infinity" arbeitet. Dieses soll, wie das Unternehmen bekräftigt, weiterhin auf bekannte Stärken wie eine "reichhaltige Erzählung" setzen.

Assassin’s Creed Infinity: Spiel soll dem Vermächtnis der Reihe treu bleiben

Ubisoft arbeitet derzeit mit "Assassin's Creed Infinity" an einem neuen Projekt.

Nach einigen Gerüchten machte Ubisoft vor zwei Wochen die Entwicklung von „Assassin’s Creed Infinity“ offiziell. Das Unternehmen gab an, das Projekt würde sich noch in einer frühen Phase befinden, doch es solle gewissermaßen den nächsten Schritt in der Evolution der Marke bedeuten und „ihrem Vermächtnis“ treu bleiben.

Assassin’s Creed Infinity: Spiel wohl mit einer „reichhaltigen narrativen Erfahrung“

Letztere Äußerung stammt aus einer Telefonkonferenz des Entwicklers und Publishers zu den Ergebnissen des 1. Quartals 2021 (via VGC). Darin sprach Frédérick Duguet, Chief Financial Officer von Ubisoft, kurz über das kommende Spiel und bezeichnete es zunächst als „ein aufregendes und ehrgeiziges Projekt für die Franchise“.

Die Verantwortlichen seien sich bewusst, dass sie der „DNS von Assassin’s Creed“ verpflichtet sind und dieser treu bleiben müssen, weshalb auch „Infinity“ mit einer „hochwertigen narrativen Erfahrung“ aufwarten solle. Anschließend fügte Duguet hinzu, Ubisoft habe hinsichtlich dieses neuen Spiels „aufregende Pläne“.

Diese sollen, wie er weiterhin erklärt, „das Potential haben, sowohl die Reichweite der Marke als auch das wiederkehrende Profil deutlich zu erweitern, während wir dem Vermächtnis von ‚Assassin’s Creeds‘, reichhaltige erzählerische Erfahrungen zu bieten, treu bleiben.“

Abschließend merkt Duguet an, das Projekt befände sich gegenwärtig noch in einem „frühen Stadium der Entwicklung“, weshalb er derzeit nicht näher ins Detail gehen könne. Weitere Informationen zum Spiel sollen deshalb „zu gegebener Zeit“ mit der Öffentlichkeit geteilt werden.

Zum Thema: Assassin’s Creed Infinity: Laut Insider Singeplayer-Inhalte wohl weiter möglich

„Assassin’s Creed Infinity“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ubisoft Montreal („Assassin’s Creed Origins“) und Ubisoft Quebec („Assassin’s Creed Odyssey“). Geleitet wird die Entwicklung von Executive Producer Marc-Alexis Côté. Zudem sind Brand Director Étienne Allonier sowie Senior Producer Julien Laferrière am Titel beteiligt.

Was haltet ihr von Frédérick Duguets Aussagen zu „Assassin’s Creed Infinity“?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

DerInDerInderin

DerInDerInderin

21. Juli 2021 um 08:22 Uhr
freedonnaad

freedonnaad

21. Juli 2021 um 08:25 Uhr
Jako der Russe

Jako der Russe

21. Juli 2021 um 08:35 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

21. Juli 2021 um 09:05 Uhr
Kintaro Oe

Kintaro Oe

21. Juli 2021 um 09:37 Uhr
Hamsterbacke

Hamsterbacke

21. Juli 2021 um 10:07 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

21. Juli 2021 um 11:06 Uhr
triererassi

triererassi

21. Juli 2021 um 11:24 Uhr