Sonic: Ankündigung des neuen Spiels erfolgte etwas verfrüht

Kommentare (1)

Derzeit werkelt SEGA an einem neuen Videospiel zu seiner erfolgreichen "Sonic"-Reihe, doch einer der Macher des Titels gibt zu, dass dessen Ankündigung etwas zu früh gekommen sei.

Sonic: Ankündigung des neuen Spiels erfolgte etwas verfrüht
Das neue "Sonic"-Videospiel soll 2022 unter anderem für PS4 und PS5 erscheinen.

Dieses Jahr feiert mit Sonic the Hedgehog eine wahre Videospielikone ihren 30. Geburtstag und zu diesem Anlass kündigte SEGA vor gut zwei Monaten einen neuen Ableger seiner Kultreihe an. Dieser soll zwar schon kommendes Jahr erscheinen, dennoch erfolgte die Enthüllung des Titels etwas verfrüht, meint einer der Macher des Games.

Sonic: Fans sollten sich keine Sorgen um die Zukunft der IP machen

Bei dieser Person handelt es sich um Sonic Team-Oberhaupt Takashi Iizuka, der kürzlich den Kollegen von 4Gamer für ein Interview zur Verfügung stand. Im Gespräch führte er unter anderem aus, dass dieses kommende Spiel der erste neue Ableger des Franchise seit „Sonic Forces“ sei, der nach einer langen Funkstille angekündigt wurde.

Diese lange Zeit ohne einen neuen Teil des Franchise habe laut Iizuka einige Fans beunruhigt, da sie nicht wussten, wie es mit der IP weitergehen sollte. Die Enthüllung des neuen Spiels sei, wie er erklärt, zwar „etwas verfrüht“ erfolgt, allerdings wollte er „zumindest den Anlass des 30-jährigen Jubiläums nutzen, um anzukündigen, dass ein brandneuer Titel in Entwicklung ist.“

Diese ein bisschen zu früh erfolgte Ankündigung des neuen „Sonic“-Videospiels dürfte vermutlich auch der Grund dafür sein, warum es bisher quasi keinerlei Informationen zum Gameplay oder der Story des Titels gibt. Unbestätigten Gerüchten zufolge könnte das Game den Namen „Sonic Rangers“ (via TheGamer) tragen.

Am Ende des kurzen Teaser-Videos zum kommenden „Sonic“-Spiel war darüber hinaus ein mysteriöses Symbol zu sehen, auf das Iizuka ebenfalls kurz angesprochen wurde. Hierzu sagte er lediglich, dieses Symbol werde innerhalb der Story des Games auftauchen, allerdings könne er noch nicht über dessen Bedeutung sprechen. Weitere Informationen hierzu sowie zum Titel an sich möchte SEGA zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

Zum Thema: Sonic the Hedgehog: 2022er-Spiel so einflussreich wie Sonic Adventure, hofft SEGA

Das neue „Sonic“-Videospiel entsteht im Auftrag von SEGA bei Team Sonic und soll im Jahr 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, die Nintendo Switch und den PC veröffentlicht werden.

Hättet ihr gerne schon weitere Informationen zum neuen „Sonic“-Spiel?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. NyanCat sagt:

    Mal schauen wie es wird, aber ich hatte gerne ein Sonic Adventure 3 oder Unleashed 2.