Tales of Arise: Rinwell & Kisara in neuen Charakter-Trailern vorgestellt

Kommentare (3)

Zum Abschluss der Woche bedachte uns Bandai Namco Entertainment mit einem frischen Charakter-Trailer zu "Tales of Arise". In den Fokus des Interesses rückt dieses Mal die Magierin Rinwell.

Tales of Arise: Rinwell & Kisara in neuen Charakter-Trailern vorgestellt
"Tales of Arise" erscheint im September 2021.

Um uns die Welt von „Tales of Arise“ und ihre Bewohner etwas näher vorzustellen, bedachte uns Bandai Namco Entertainment in den vergangenen Wochen mit diversen Charakter-Trailern.

Vorgestellt wurden uns dabei die Recken Alphen, Shionne und Law. Kurz vor dem Start in das Wochenende ließen die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment einen weiteren Charakter-Trailer zu „Tales of Arise“ springen. Dieses Mal ist die junge Rinwell zu sehen, die sich im Kampf auf ihre magischen Fähigkeiten verlässt und ihre Widersacher aus sicherer Distanz attackiert.

Der verzweifelte Freiheitskampf der Dahna

Die Geschichte von „Tales of Arise“ verfrachtet euch in ein Sonnensystem, in dem die Bewohner des Planeten Dahna einen verzweifelten Freiheitskampf führen. Dahna wird seit mehr als 300 Jahren von den Rena beherrscht, die die Bevölkerung von Dahna mit eiserner Faust unterdrücken und gleichzeitig rücksichtslos die wertvollen Ressourcen des Planeten ausbeuten.

Zum Thema: Tales of Arise: Ein instinktives Kampfsystem und realistischere Charakteranimationen

„Diese Geschichte folgt dem Kampf zur Befreiung der Dahnäer von ihrem Schicksal und wird durch die Augen von Alphen, einem maskierten Dahnäer, der für die Befreiung seines Volkes kämpft und Shionne, einem Mädchen aus Rena erlebt, das auf der Flucht vor ihren Landsleuten ist. Auf ihrer Reise werden sie von verschiedenen Charakteren, wie Rinwell und Law, begleitet, die ihnen in ihrem Kampf für die Freiheit helfen“, heißt es zur Geschichte des Rollenspiels weiter.

„Tales of Arise“ wird am 10. September 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Update: Auch zu Kisara steht ab sofort ein passender Trailer bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Kisara<3

  2. triererassi sagt:

    Kannst sein das der artstyle sich echt krass zu den Vorgängern unterscheidet oder kommt nur mir das so vor?

  3. mariomeister sagt:

    @triererassi Ja, es sieht tatsächlich wie ein PS4 Spiel anstatt wie ein PS3 Spiel aus ^^
    Ne aber im Ernst, frühere sahen immer wie ein Standard JRPG (Anime-)Spiel aus wohingegen ToA wie ne Mischung aus Realismus und Anime aussieht