Dead by Daylight: Stranger Things-Inhalte verschwinden aus dem Store

Kommentare (4)

Wie die Entwickler von Behaviour Interactive einräumten, werden die "Stranger Things"-Inhalte aus dem Ingame-Store von "Dead by Daylight" entfernt. Während die entsprechende Map komplett aus dem Spiel verschwindet, können die erworbenen Charaktere auch weiterhin verwendet werden.

Dead by Daylight: Stranger Things-Inhalte verschwinden aus dem Store
"Dead by Daylight": Der asymmetrische Multiplayer-Titel von Behaviour Interactive.

Nachdem die „Dead by Daylight“-Community in den vergangenen Monaten regelmäßig mit neuen Inhalten bedacht wurde, werden in wenigen Monaten Inhalte aus dem Ingame-Store entfernt.

Die Rede ist vom Content auf Basis der „Stranger Things“-Marke. Laut den verantwortlichen Entwicklern von Behaviour Interactive wird die „Hawkins National Laboratory“-Karte am 17. November 2021 komplett aus der Map-Rotation entfernt und kann dementsprechend nicht mehr gespielt werden. Darüber hinaus verschwinden Nancy, Steve und der Demogorgon aus dem Ingame-Store. Nach dem Kauf können die Charaktere aber zumindest weiterhin gespielt werden.

Steht Pinhead in den Startlöchern?

Allem Anschein nach können wir uns schon in Kürze über den nächsten prominenten Neuzugang freuen. Die Rede ist von Pinhead aus der bekannten „Hellraiser“-Reihe. Für die entsprechenden Gerüchte sorgten die Entwickler von Behaviour Interactive mit einem kürzlich veröffentlichten Teaser-Clip. In diesem entdecken die Spieler diverse vermeintliche Hinweise auf die „Hellraiser“-Franchise.

Zum Thema: Dead by Daylight: Findet diese Horror-Ikone den Weg ins Spiel?

Da eine offizielle Bestätigung beziehungsweise Ankündigung seitens Behaviour Interactive noch aussteht, sollten die aktuellen Gerüchte vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Sollten sich weitere Details zu diesem Thema ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

„Dead by Daylight“ ist für den PC, die PlayStation 4, die Xbox One und Nintendos Switch erhältlich. Darüber hinaus wurde der asymmetrische Multiplayer-Titel für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S optimiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bumboclaat sagt:

    Na ob das so eine gute Strategie ist.. alle möglichen Rechte zu bekannten Serien kaufen aber scheinbar nur zeitlich begrenzt

  2. wITCHcrftXX sagt:

    Angeblich soll der DLC ja bis November um 50% gesenkt werden..sehe zumindest im PSN nix davon.

  3. branch sagt:

    Hoffentlich kommt eine Ersatzmap mit der Zeit.

  4. Krawallier sagt:

    Spiele das Spiel durch den Gamepass recht häufig und finde es bedenklich wenn gekaufte Inhalte nur zeitlich befristet da sind. Die Karte gehört nicht zu den besten Maps, aber dafür bietet es optisch mal Abwechslung zur Sumpf und Waldlandschaft. Bittere wäre es wenn die Resident Evil und Silent Hill Map verschwinden würde.