Marvel’s Midnight Suns: Neues Taktik-RPG offiziell mit Trailer angekündigt

Kommentare (19)

Mit "Marvel's Midnight Suns" wurde ein neues Videospiel basierend auf dem beliebten Marvel Comics-Universum angekündigt. Diesmal stehen jedoch primär düstere Charaktere im Mittelpunkt.

Marvel’s Midnight Suns: Neues Taktik-RPG offiziell mit Trailer angekündigt
"Marvel's Midnight Suns" erscheint unter anderem für PS4 und PS5.

Nachdem es in den vergangenen Monaten bereits immer wieder Gerüchte über ein Marvel-Videospiel von 2K Games und Firaxis Games gab, erfolgte im Rahmen der diesjährigen Opening Night Live die offizielle Ankündigung von „Marvel’s Midnight Suns“. Den ersten Trailer könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten selbst ansehen.

Marvel’s Midnight Suns: Neuer Charakter steht im Fokus

Das erste Video gewährt uns einen ersten Einblick in die Story und das Setting des Spiels. Die mächtigsten Helden der Welt, die Avengers, sehen sich einer neuen Bedrohung namens Lilith gegenüber, die eigens als Kooperation zwischen Firaxis Games und Marvel für das kommende Taktik-Rollenspiel geschaffen wurde. Ihr entgegenstellen müsst sich unter anderem Helden, die aus einer eher düsteren Ecke des Marvel-Universums stammen.

Im Trailer sind neben bekannten Größen wie Captain America, Captain Marvel, Doctor Strange und Iron Man ebenfalls diverse Antihelden des Comic-Verlags zu sehen. Zu diesen zählen Blade, Ghost Rider (Robbie Reyes), Magik, Nico und Wolverine. Der Spieler wird dabei in die Rolle von Hunter schlüpfen. Hierbei handelt es sich um einen komplett neuen Charakter, der im Spiel übrigens frei angepasst werden darf.

Zum Gameplay des Titels sind gegenwärtig noch keine Informationen verfügbar. Hierzu dürfte es wohl am 1. September 2021 weitere Details geben, wenn erstes Gameplay-Material offiziell präsentiert werden soll.

Zum Thema: Marvel’s Guardians of the Galaxy: Darum ist Star-Lord der einzige spielbare Charakter

„Marvel’s Midnight Suns“ erscheint voraussichtlich März 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und den PC (via Epic Games Store & Steam).

Was ist eure Meinung zum Ankündigungs-Trailer von „Marvel’s Midnight Suns“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Wenn Spiderman wieder Playstation exklusiv sein wird als Charakter, werden die Xboxler und PCler wieder
    rumwüten. xD
    Hoffe die Diskussion geht nicht wieder von vorne los, wie bei Marvel Avengers damals. :p

  2. VerrückterZocker sagt:

    Scheiße ist es dennoch
    Trotzdem verständlich da Sony die Lizenz hat, als MS kauft bitte noch mehr Publisher. Wäre geil gewesen hätte MS sich die Spielesparte von Warner gekauft

  3. Squall Leonhart sagt:

    @ VerrückterZocker
    Warum wünscht man sich das Microsoft mehr Publisher kaufen soll?
    Also bitte Spiderman ist Sony Eigentum in den Filmen und hat ein Abkommen mit Disney für die alleinige Nutzung in Videospielen. Gut das Firmen nicht auf die Schreiberlinge aus dem Internet hören. :p

  4. Fortheplayers5 sagt:

    Wenn man Spiderman auch langsam mal spielen könnte.

    Gut dass Marvel Spiele nicht so ziehen wie deren drölf tausend Filme.
    Jetzt werden x Spiele von dem Mist gemacht, weil deren Filme und Serien Geld Druckmaschinen sind

  5. VerrückterZocker sagt:

    @Squall Leonhart
    Tja einfach um sich Charaktere bzw IPs zu sichern.
    Das mit Spiderman ist eine Beschneidung des Spiels, konnte sowas noch nie leiden egal bei welchem Hersteller.
    Damit MS drauf antworten kann wäre DC & MK schon richtig fett.

    Jaja Schreiberling 😀 sagt der richtige mit seinen feuchten Träumen über Square und Sony 😉

    Zudem soll es mir egal sein wenn MS was kauft, solange ich es am PC zocken kann ist alles im Butter 🙂

  6. Squall Leonhart sagt:

    „ Tja einfach um sich Charaktere bzw IPs zu sichern.
    Das mit Spiderman ist eine Beschneidung des Spiels, konnte sowas noch nie leiden egal bei welchem Hersteller.
    Damit MS drauf antworten kann wäre DC & MK schon richtig fett.“

    Einfach nur damit die Sony Community sich ärgert, ganz feiner Grund von dir. xD
    Spiderman war schon immer Sony Eigentum. Hätte Sony damals nicht den großen Fehler gemacht und die Merchandising Rechte an Marvel zurückverkauft, gebe es diese lächerlichen Diskussionen nicht. Mir ist das wirklich wumpe ob sie sich Warner Bros Interactive Studios krallen. Warner sagte mal bereits dass, der Verkauf dann ohne IPs wäre. :p
    Zu Square Enix gab es eben Gerüchte die sich hartnäckig zu der Zeit hielten um eine Übernahme durch Sony und ich habe diese eben freudig kommentiert.^^
    Glaube übrigens immer noch daran das die längst fällige Heirat zwischen Sony und SQE nicht mehr lange auf sich warten lässt. Sowie es Sinn machte für Microsoft Zenimax zu kaufen, macht es Sinn für Sony Square zu übernehmen :-D)

  7. Brokenhead sagt:

    Soweit ich weiss hat sony eigentlich nur die filmrechte in den 90igern gekauft, die rechte an spiderman hat weiterhin marvel, die man nun auch gerne wieder zurückhaben will und da marvel das ich passt das sony die rechte nicht zurückgeben will, hat marvel die comics eingestellt um keine werbung für sony zu machen. Wie das spielrechte technisch aussieht meine Ahnung

  8. daywalker2609 sagt:

    @Fortheplayer : Das kann man so nicht sagen. Marvels Avengers war nicht gut, aufgrund einer bescheuerten Gameplay Entscheidung.
    Spider-Man für die PS4 hat sich hingegen mehr als blendend verkauft. 20 Millionen Einheiten wurde da abgesetzt, alleine auf der PS4.

  9. VerrückterZocker sagt:

    @Squall Leonhart
    Ärgern? Ein Teil der Community freut sich doch immer wenn den anderen Seite was weggeschnappt wird, dachte das wäre Gang und Gäbe 😉

    Aus der Sicht von uns Spielern verteufel ich die Exklusivität von Thrid Party spielen, auch wenn es nur zeitlich ist (was eh irgendwie Mumpitz ist 😀 ). Das hier und da Spieleinhalte wie Maps, Charaktere etc exklusiv sind finde ich irgendwie bescheuert, da die Spiele grundlos beschnitten werden für eine Seite der Spielerschaft.

    Hab eigentlich nur darauf reagiert "Hoffe die Diskussion geht nicht wieder von vorne los, wie bei Marvel Avengers damals. :p"

    Sowie es Sinn machte für Microsoft Zenimax zu kaufen, macht es Sinn für Sony Square zu übernehmen.

    Einzig für den Gamepass, was eigentlich nicht so ein toller Kaufgrund ist, allerdings nachvollziehbar. Für Bethesda freut es mich da ich TES und Fallout stets verschlinge und hoffe die profitieren davon.

    Square Enix und Sony würde mich nicht wirklich stören, da eh bei Zeiten ne PS5 hier steht. Muss nur erst was draußen sein das ich zocken will, durch den Kauf hätte Sony definitiv mehr Spiele die mich wirklich interessieren. Warum da der Erwerb Sinn machen würde verstehe ich nicht, wäre dasselbe wie bei MS, es geht um die Vergrößerung an Exklusivtitel im Portfolio.

  10. Brokenhead sagt:

    Ich frage mich nur wie sony spielerechlich die rechte an spiderman hat. Auf Xbox one hatte man zuletzt spiderman auch in ultimate aliance 1&2 und bis xbox 360 gab es jedes spiderman spiel auch auf xbox und co.
    Wie oben schon erwähnt hat sony in den 90igern nur die Filmrechte an spiderman gekauft.

  11. Squall Leonhart sagt:

    @ Brokenhead
    Sony hatte die kompletten Rechte zu Spiderman. War aber damals nicht an Videospielen und Merchandising zu Spiderman interessiert. So gelangte Marvel wieder an die Merchandising Rechte und das war eben ein Fehler im Nachhinein für Sony.

    @VerrückterZocker
    Du kannst dich eh nicht beschweren, Sony bringt doch neuerdings seine Spiele nach und nach auf den PC, deshalb ja der Kauf vom Square Enix nahen Port Spezialsten Nixxes xD
    Auch wenn man dann 2-5 Jahre Wartezeit in Kauf nehmen muss als PCler. :p
    Kann dir aber vergewissern dass die PS5 wich lohnt, habe auch seit einigen Tagen eine daheim^^

  12. Squall Leonhart sagt:

    @ Brokenhead
    Ich frage mich nur wie sony spielerechlich die rechte an spiderman hat. Auf Xbox one hatte man zuletzt spiderman auch in ultimate aliance 1&2 und bis xbox 360 gab es jedes spiderman spiel auch auf xbox und co.
    Wie oben schon erwähnt hat sony in den 90igern nur die Filmrechte an spiderman gekauft.

    Weil Activision eine Lizenz mit Marvel ausgehandelt hatte die eine jahrzehntelange Vertragslaufzeit hatte.

  13. VerrückterZocker sagt:

    @Squall Leonhart
    Freut mich, dann ma viel Spaß 🙂
    Das sie sich lohnt ist klar, die alte Hardware war auch veraltet, was meinst wie ich freute als es hieß das SSDs verbaut werden. Können so endlich als Mindestanforderungen genommen werden, wird der PC ebenso profitieren.

    Solange würde ich nicht warten wollen. Detroit Become Humans, GoT, HZD und Days Gone wären Spiele wo ich auf ne Fortsetzung nicht so lange warten möchte. Zudem zocken da auch ein paar Bekannte, Freunde und mein Bruder drauf. Die meisten zocken dennoch überwiegend aufm Rechner, deshalb warte ich bis nen Titel erscheint den ich zocken möchte und das es nur bei Sony gibt, spätestens dann lohnt sich der Kauf.

  14. Fortheplayers5 sagt:

    @ daywalker

    Du beschreibst genau das was ich meine.

    Filme müssen nur Marvel im Namen haben und spielen Milliarden ein.

    Spiele müssen wohl dennoch gut sein um zu laufen.
    Spiderman top und top verkäufe, Marvel Avengers nicht.

    Das mit Spiderman bezog sich nur auf dieses Exclusive Dlc was bis heute nicht erschienen ist für marvel avengers

  15. KerasLucar sagt:

    Mal schauen wie bei dem Line-Up die Story wird. Klar gehts vermutlich um Magie und die Hölle, ist ja bei Strange, Nico Minoru und Magik quasi schon vorgegeben. ^^

  16. consoleplayer sagt:

    Squall
    "Auch wenn man dann 2-5 Jahre Wartezeit in Kauf nehmen muss als PCler. :p"
    Hieß es letztens nicht 2 Jahre? Woher kommen die 5 Jahre?

  17. Buzz1991 sagt:

    @consoleplayer:

    Vermutlich wird von UNCHARTED 4 ausgegangen.

  18. dark_reserved sagt:

    Sieht interessanter aus als avangers.... NAja warten wir mal erstes game play ab

  19. sonderschuhle sagt:

    Ähnlich wie Xcom klingt interessant, obwohl mich Superhelden-Spiele völlig kalt lässt.