Devil May Cry: Realistische Dante-Statue für 4.300 Dollar angekündigt

Mit dem nötigen Kleingeld könnt ihr euch Dante in euer Wohnzimmer stellen. Zwei Editions einer neuen Figur wurden heute angekündigt. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Devil May Cry: Realistische Dante-Statue für 4.300 Dollar angekündigt

Die teurere Variante kommt mit zwei Köpfen daher.

„Devil May Cry“ feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Grund genug, dachten sich die Prime 1 Studios offenbar, um eine recht große und kostspielige Figur von Dante auf den Markt zu bringen. Verkauft wird sie in zwei Editions, die bis zu 4.299 Dollar kosten, was rund 3.640 Euro sind.

Die Statue ist Teil der Museum Masterline Serie und verfügt laut Hersteller über eine hochwertige Stoffkleidung, die der Kleidung im Spiel nachempfunden ist. Die kostspieligere Black Label Edition umfasst zusätzlich ein zweites Kopfteil aus Vollsilikon mit Kunsthaar. Der voraussichtliche Liefertermin liegt zwischen November 2022 und Februar 2023.

Vorbestellungen sind bereits möglich:

Zugeschickt wird den Bestellern nach dem Marktstart ein ordentliches Stück Dante. Die Figur ist 29,2 Kilogramm schwer und 109 Zentimeter hoch. Bewaffnet mit seinen bekannten Waffen wurde Dante bis hin zu seinen Bandagen und sogar seinem Henley-Hemd nachgebildet.

Die Jacke von Dante wird laut Beschreibung aus echtem Leder hergestellt und mit den Nähten versehen, die ihr aus dem Spiel gewohnt seid. Auch seine Hose verfügt über funktionale Nieten und Nähte sowie eine Gürtelschnalle aus echtem Metall. Zudem soll die Haut von Dante den gleichen Detailgrad aufweisen, mit einem realistischen Hautton und einer realistischen Textur samt Hautunreinheiten.

Weitere Meldungen zu Devil May Cry:

„Die Künstler von Prime 1 Studio haben keine Mühen gescheut, Dantes ikonische Pose aus Devil May Cry 5 im herrlichen Maßstab 1/2 zu reproduzieren. Dante ist 43 Zoll groß, trägt seinen typisch langen roten Mantel und ist mit seinen treuen Seitenwaffen Ebony & Ivory und seinem treuen Schwert Rebellion ausgestattet“, so die Macher in der Ankündigung.

Jetzt seid ihr gefragt: Welche der beiden vorgestellten Editions bestellt ihr vor?

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Squall Leonhart

Squall Leonhart

30. August 2021 um 11:45 Uhr
DerInDerInderin

DerInDerInderin

30. August 2021 um 11:48 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

30. August 2021 um 11:55 Uhr
DevilDante

DevilDante

30. August 2021 um 12:22 Uhr
AgentJamie

AgentJamie

30. August 2021 um 17:31 Uhr
DerInDerInderin

DerInDerInderin

30. August 2021 um 19:23 Uhr
DanteAlexDMC84

DanteAlexDMC84

31. August 2021 um 00:38 Uhr