Devil May Cry: Realistische Dante-Statue für 4.300 Dollar angekündigt

Kommentare (16)

Mit dem nötigen Kleingeld könnt ihr euch Dante in euer Wohnzimmer stellen. Zwei Editions einer neuen Figur wurden heute angekündigt. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Devil May Cry: Realistische Dante-Statue für 4.300 Dollar angekündigt
Die teurere Variante kommt mit zwei Köpfen daher.

„Devil May Cry“ feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Grund genug, dachten sich die Prime 1 Studios offenbar, um eine recht große und kostspielige Figur von Dante auf den Markt zu bringen. Verkauft wird sie in zwei Editions, die bis zu 4.299 Dollar kosten, was rund 3.640 Euro sind.

Die Statue ist Teil der Museum Masterline Serie und verfügt laut Hersteller über eine hochwertige Stoffkleidung, die der Kleidung im Spiel nachempfunden ist. Die kostspieligere Black Label Edition umfasst zusätzlich ein zweites Kopfteil aus Vollsilikon mit Kunsthaar. Der voraussichtliche Liefertermin liegt zwischen November 2022 und Februar 2023.

Vorbestellungen sind bereits möglich:

Zugeschickt wird den Bestellern nach dem Marktstart ein ordentliches Stück Dante. Die Figur ist 29,2 Kilogramm schwer und 109 Zentimeter hoch. Bewaffnet mit seinen bekannten Waffen wurde Dante bis hin zu seinen Bandagen und sogar seinem Henley-Hemd nachgebildet.

Die Jacke von Dante wird laut Beschreibung aus echtem Leder hergestellt und mit den Nähten versehen, die ihr aus dem Spiel gewohnt seid. Auch seine Hose verfügt über funktionale Nieten und Nähte sowie eine Gürtelschnalle aus echtem Metall. Zudem soll die Haut von Dante den gleichen Detailgrad aufweisen, mit einem realistischen Hautton und einer realistischen Textur samt Hautunreinheiten.

Weitere Meldungen zu Devil May Cry:

„Die Künstler von Prime 1 Studio haben keine Mühen gescheut, Dantes ikonische Pose aus Devil May Cry 5 im herrlichen Maßstab 1/2 zu reproduzieren. Dante ist 43 Zoll groß, trägt seinen typisch langen roten Mantel und ist mit seinen treuen Seitenwaffen Ebony & Ivory und seinem treuen Schwert Rebellion ausgestattet“, so die Macher in der Ankündigung.

Jetzt seid ihr gefragt: Welche der beiden vorgestellten Editions bestellt ihr vor?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Die sieht so gut aus^^
    Wäre ich Millionär würde Gronkh eine schenken xD

  2. DerInDerInderin sagt:

    Prime 1 macht echt geile Sachen. Der Ledger Joker in 1:3 von denen ist einfach krank. Aber ich bleibe bei Queen Studios.

  3. Argonar sagt:

    Aber irgendwie kann mans auch übertreiben
    Ich hätt ja lieber News zum Netflix Anime

  4. xjohndoex86 sagt:

    Prime 1 ist einfach heftig. Die Figur von Sam Bridges war auch abnormal detailiert. Wer so 'ne richtige Zockerhöhle- und das nötige Budget hat, holt sich da was ganz Genaues nach Hause.

  5. DevilDante sagt:

    Heilige. .. .
    Das sieht phänomenal aus. Aber ist auch ein wahnsinnig stolzer Preis. Damn

  6. Banane sagt:

    Eine lebensgroße Lara Croft Figur wäre mir lieber.

  7. Banane sagt:

    Vollsilikon mit Kunsthaar wäre bei ihr ein Traum.

  8. Natchios sagt:

    das gesicht und die grauen haare gehen meiner meinung nach garnicht.
    bin da sicher nicht so in der reihe drin, aber für mich ist das einfach kein dante.

  9. Yago sagt:

    @Natchios

    Schon Teil 5 gezockt?

    Das ist Dante und sie haben ihn echt gut getroffen..

  10. Natchios sagt:

    @Yago

    ja wenn man teil 5 als vorlage benutzt ist er gut getroffen, aber ich komme seid dmc nichtmehr auf die charakter designs klar.
    egal ob dante, nero oder virgil.

    vor allem dante sieht mittlerweile aus wie mickie krause. ^^

  11. Yago sagt:

    @Natchios

    Naja aber DMC ist auch von einem anderen Entwickler aber fand es auch richtig geil, hätte gerne einen zweiten teil.

    Wobei ich teil 5 auch echt cool fand.

  12. AgentJamie sagt:

    @Natchios
    Dante hat das beste Gesicht in 2 und 4. Mit dem aus Teil 5 komme ich heute noch nicht mit meinem Leben klar. Dante sieht da aus wie ein Alkoholiker. Nee, von da an war Teil 5 tot für mich. Vergil ebenfalls eine Katastrophe in DMC und Teil 4.

  13. RegM1 sagt:

    Hab einige Statuen von Prime 1 zu Hause, die Endprodukte sind auch nicht auf dem Niveau der Prototypen, vor allem Ciri und Supergirl sind sehr stark abweichend vom genialen Prototypen. Poison Ivy und Suicide Squad Harley Quinn kommen ihm hingegen relativ nahe.
    Bei 800-1500€ finde ich das noch verschmerzbar, aber 4000 sind dann ne andere Hausnummer, da würde ich die teils heftigen Änderungen nicht akzeptieren.

  14. DerInDerInderin sagt:

    @RegM1

    Hierbei handelt es sich um Half-Scale. Nochmal ne Nummer anders als 1:3

  15. Argonar sagt:

    Also das Design orientiert sich schon stark an DMC 2, wo sich ja fast ale einig sind, dass das Char Design so ziemlich das einzig Gute an dem Spiel war. Macht auch lore technisch Sinn.

    Dass die Haare etwas dunkler sind, liegt am Artstyle und der dunklen Atmosphäre. Nero's Haare sind etwas heller, aber auch nicht leuchtend weiß.

  16. DanteAlexDMC84 sagt:

    Verdammt, will die Figur haben... Wenn sie nur nicht so teuer wäre!!! *heul*