Horizon Forbidden West: PS5-Upgrade möglich? Sony klärt auf – Update

Kommentare (208)

"Horizon Forbidden West" erscheint im kommenden Jahr sowohl für die PS4 als auch für die PS5. Die "doppelte Berechtigung" ist allerdings nur für die teuren Editions geplant.

Horizon Forbidden West: PS5-Upgrade möglich? Sony klärt auf – Update
"Horizon Forbidden West" kann ein kostspieliger Spaß werden.

Update vom 5. September 2021: Sony hat den Plan korrigiert und bestätigt, dass für „Horizon Forbidden West“ ein Gratis-Upgrade angeboten wird. Unsere Meldung dazu lest ihr hier.

Meldung vom 2. September 2021: Sony hat heute die Editions von „Horizon Forbidden West“ angekündigt und zugleich eine FAQ veröffentlicht. Dieser lässt sich entnehmen, dass ihr bei der Wahl der Version aufpassen müsst. Wollt ihr das Spiel zuerst auf der PS4 in Angriff nehmen und später die Vorteile der PS5 genießen, ist es ratsam, eine der teureren Editions zu wählen.

Ab 90 Euro seid ihr dabei

Einen Zugriff sowohl auf die PS4- als auch auf die PS5-Fassung von „Horizon Forbidden West“ gewähren nur die Digital Deluxe-, Collector’s- oder Regalla-Editions, für die mindestens 89,99 Euro fällig werden – im Fall der Collector’s Edition sogar 229,99 Euro.

„Um sowohl auf die PS4- als auch auf die PS5-Version von Horizon Forbidden West zugreifen zu können, musst du die Digital Deluxe-, Collector’s- oder Regalla-Edition kaufen. Die doppelte Berechtigung gilt nicht für die Standard- und Spezial-Editionen“, so Sony.

Zu beachten ist, dass es im Nachhinein nicht die Möglichkeit geben wird, kostenpflichtig auf die Digital Deluxe Edition aufzurüsten. An dieser Stelle schreibt Sony: „Ein Update-Angebot von der Standard auf die Digital Deluxe Edition ist derzeit nicht geplant.“

Wollt ihr „Horizon Forbidden West“ zuerst auf der PS4 und später in der verbesserten Version auf der PS5 spielen, müsst ihr demnach eine der recht kostspieligen Editions erwerben, wobei im Fall der Digital Deluxe Edition die genannten 89,99 Euro fällig werden. Zum Vergleich: Die Standardversionen von „Horizon Forbidden West“ für PS4 und PS5 kosten 69,99 bzw. 79,99 Euro. Vorbestellungen sind unter anderem im PlayStation Store möglich.

PS5-Version mit mehr Features

Besitzer einer PS4-Version von „Horizon Forbidden West“ können den Titel über die Abwärtskompatibilität auch auf der PlayStation 5 in Angriff nehmen. Allerdings bleiben ihnen die Vorteile der reinen PS5-Version verwehrt.

Zu den PS5-Features zählen: 

  • Schnellreisen dank SSD fast augenblicklich
  • 4K-HDR-Auflösung mit Zielbildrate von 60 FPS im Performance-Modus
  • Haptisches Feedback für den Wireless-Controller
  • Dank der adaptiven Trigger spürt ihr den Widerstand des Bogens, des Greifhakens und anderer Waffen
  • Unterstützung der Tempest-3D-AudioTech

Aktuelle Meldungen zu Horizon Forbidden West: 

Bis zur Veröffentlichung von „Horizon Forbidden West“ vergeht noch etwas Zeit. Erscheinen wird der Titel am 18. Februar 2022 für PS5 und PS4. Unsere bisherigen Meldungen zum Guerrilla Games-Titel sind in unserer Themen-Übersicht zusammengefasst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 3 4 5

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    @Riku
    Die machen auf mich immer den Eindruck von 'ner Rumpelbude aber die meisten sind ja sehr zufrieden. Hhmm. Na, ich bleibe Gameware erst mal treu. Die haben immer sauber abgeliefert. Behalt's aber im Hinterkopf.

  2. RikuValentine sagt:

    Die sind super Leute dort. Und da ich in der nähe Wohne können sie sogar Same Day anbieten. Kostet zwar 5€ mehr aber die fahren das halt zum Teil dann mit Privatauto.

    Und bei denen bedeutet Same Day sobald es lagernd ist. Also gerne auch mal 2 Tage vorher. 😀
    Mit DHL zumindest dann meist 1 Tag.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Hört sich gut an. Wie gesagt, ich werde zukünftig auch immer mal vorbei schauen.

  4. consoleplayer sagt:

    Smart Delivery ist schon was feines...

    HFW werde ich ein paar Monate später etwas günstiger holen.

  5. Felix1011 sagt:

    @consoleplayer
    Genial ist das.. Allein schon was die Spielstände angeht. Habe ja meine PS lieb aber was für ein Chaos da manchmal mit den Speicherständen herrscht, geht mir gewaltig aufn Sack. Mit SD ist es egal, ob ich auf der Series, One, PC oder Cloud spiele, es läuft immer.
    Von den Spieleversionen brauche ich denke nicht anfangen.

  6. tcsystem sagt:

    So langsam trifft mich dass Gefühl dass die PS5 ein Fehlkauf war.. hatte wohl doch eher eine Xbox holen sollen! Obwohl ich noch nie eine hatte.

  7. RikuValentine sagt:

    Das Spiel wird trotzdem gut. Dank des guten Studios.

  8. consoleplayer sagt:

    Riku
    "Das Spiel wird trotzdem gut."
    HFW wird top, freue mich schon auf weiteres Gameplay. 🙂

1 3 4 5