Marvel’s Wolverine: Neues Superhelden-Spiel von Insomniac Games angekündigt

Kommentare (61)

Neben "Marvel's Spider-Man 2" kündigte Insomniac Games ein neues Projekt an. Dabei handelt es sich um ein Wolverine-Spiel, wo ihr den titelgebenden Mutanten spielen werdet. Den Teaser findet ihr am Ende des Artikels.

Marvel’s Wolverine: Neues Superhelden-Spiel von Insomniac Games angekündigt
Insomniac Games bastelt an einem Wolverine-Abenteuer für die PS5.

Der PlayStation Showcase brachte die eine oder andere Neuankündigung hervor. Eine davon war das Superhelden-Spiel „Marvel’s Wolverine“, das von Insomniac Games entwickelt wird. Die Informationen dazu veröffentlichte der Chief Branding Officer namens Ryan Schneider auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Für alle, die ihn noch nicht kennen: Es handelt sich um einen Mutanten, der sich durch seine charakteristischen Krallen auszeichnet. Er verfügt über eine erhöhte Heilungsfähigkeit und übermenschliche Sinne, die ihm eine besondere Stärke und tödliche Reflexe verleihen.

Doch wie ist die Idee entstanden, ein Wolverine-Spiel zu entwickeln? Die Verantwortlichen des Studios haben bereits während der Arbeiten an „Marvel’s Spider-Man“ darüber nachgedacht, wie es nach Peter Parkers Abenteuer weitergehen könnte. Dabei wurde schnell der kanadische Mutant in’s Gespräch gebracht.

Einige Jahre später redeten die Führungskräfte von Insomniac Games mit Sony und Marvel. Das Gespräch verlief erfolgreich, weshalb die Entwicklung von „Marvel’s Wolverine“ eingeleitet wurde.

Viele Entwickler des Teams sind große Fans von Wolverine und ziehen eine interessante Parrallele zu Spider-Man: Beide wollen Menschen schützen, die sich selbst nicht zur Wehr setzen können.

Die leitenden Entwickler und erste Details

Als Kreativdirektor agiert Brian Horton, während Cameron Christian die Position des Game Directors besetzt. Die beiden waren schon bei „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ für die kreative Sparte zuständig.

Die Persönlichkeit von Wolverine soll bestmöglich wiedergegeben werden. Gleichzeitig möchten die Entwickler auch neue Ideen einbringen und Insomniacs Werte berücksichtigen. Die Entwicklung befindet sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Laut Ryan Schneider soll das Spiel  eine emotionale Handlung und ein „schnittiges Gameplay“ erhalten.

Beim zweiten vorgestellten Projekt von Insomniac Games handelt es sich um die Fortsetzung zu „Marvel’s Spider-Man“. Den Trailer dazu findet ihr hier:

Related Posts

„Marvel’s Wolverine“ befindet sich exklusiv für PlayStation 5 in Entwicklung. Zur Ankündigung wurde ein Teaser präsentiert, der die erste Spielszene zeigt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Nathan Drake sagt:

    Ich bin nicht so superhelden Fan aber das sah schon ganz gut aus und es ist von Insomniac. Die werden unter Sony zu den besten Studios heran wachsen und in Zukunft die Industrie vorwärts pushen, da bin ich überzeugt.

    Hoffe nur dass sie weiter an Ratchet and Clank festhalten und vielleicht auch mal was Neues - oder etwas Richtung Resistance

  2. Butterbrot sagt:

    Kommt stark aufs Genre und die Gewalt an. Open world und das Spiderman Gameplay brauche ich nicht nochmal. Lieber was Schlauchiges ohne große Gegnermassen, dafür dann intensive Kämpfe mit Blut.

  3. AgentJamie sagt:

    @Nathan Drake

    Anhand des Teaser Trailers, kannst du dir schon ein Urteil bilden?

  4. Nathan Drake sagt:

    @AgentJamie

    Was hab ich für ein Urteil gebildet?
    Der Trailer sah gut aus in meinen Augen. Hab nicht gesagt, dass das Game gut oder schlecht wird. Nur den Trailer habe ich beurteilt und den hab ich ja gesehen 😉

  5. ResidentDiebels sagt:

    Schade das Insomniac ihr potenzial für Marvel Massenbrei verschwendet. Dieses superhelden gedöns nervt einfach und kommt nicht ansatzweise an richtige AAA titel heran.

  6. AgentJamie sagt:

    @Nathan Drake
    Es hat sich nur so rausgelesen. ^^

  7. Saowart-Chan sagt:

    @ResidentDiebels

    "Schade das Insomniac ihr potenzial für Marvel Massenbrei verschwendet. Dieses superhelden gedöns nervt einfach und kommt nicht ansatzweise an richtige AAA titel heran."

    Und trotzdem ist Spiderman das erfolgreichste Sony Exklusive! 😀

  8. Butterbrot sagt:

    @Saowart-Chan
    Kein Wunder, die Leute stehen einfach auf den Superhelden Kram. Läuft ja nicht umsonst seit Jahren gefühlt nichts anderes mehr im Kino. Ich sage im Freundeskreis immer scherzhaft, so wie wir über das Mittelalter etc. reden, wird man irgendwann über uns als Superhelden Epoche reden (;

  9. RikuValentine sagt:

    Wer sagt das Spider-Man von Insomniac kein gutes Game im Vergleich zu anderen ist hat einfach keine Ahnung.

    Bei Rocksteady hat auch keiner geheult als sie Batman in was besonderes verwandelt haben - und ohne noch andere Marken zu bedienen.

  10. Yeezus123 sagt:

    Hammer! Wenn das in relation so gut wie spiderman wird... OmG. Bin aber auch der Meinung das wolverine etwas brutaler abgehen muss. Ich persönlich brauche keinen krassen gore aber blut und gegner abstechen muss schon sein.

  11. Umeyr sagt:

    Hauptsache DC Spiele werden nicht exklusiv

1 2