Jurassic World Evolution 2: Entwicklervideo zeigt Ingame-Aufnahmen aus der Beta

Kommentare (5)

Das nächste Entwicklervideo zu "Jurassic World Evolution 2" steht bereit. Dieses Mal dürft ihr euch Ingame-Szenen aus der Beta-Version anschauen. Auch wichtige Spielmechaniken werden veranschaulicht.

Jurassic World Evolution 2: Entwicklervideo zeigt Ingame-Aufnahmen aus der Beta
Das zweite Entwicklervideo wurde heute veröffentlicht.

Das neueste Entwicklervideo zum Simulationsspiel „Jurassic World Evolution 2“ zeigt ein paar Ingame-Aufnahmen aus der Betaphase. Im Laufe des Videos teilen der Game Director, der leitende Produzent, der Principal Designer und der Dialog-Manager einige Informationen mit. Sie erklären dabei, wie sie dem Spieler die Kontrolle geben, ohne die Authentizität der populären Filmreihe zu missachten.

Im Video dürft ihr den ein oder anderen Saurier bestaunen. Erst vor kurzem wurden das Meeresreptil Mosasaurus und der gefürchtete T-Rex vorgestellt. Auch ein paar Gameplay-Momente bekommen wir zu Gesicht. Die Spielmechaniken sollen von mehreren Verbesserungen profitieren. Unter anderem werdet ihr die Bauwerke für Gäste individuell anpassen können.

Allgemeine Informationen zum Spiel

Die Karten sollen im neuen Ableger deutlich größer ausfallen und vielfältigere Landschaften aufweisen. Insgesamt werden rund 75 Dinosaurier-Arten vertreten sein. Ihr werdet bekannte Charaktere wiedertreffen, zum Beispiel Dr. Ian Malcolm und Claire Dearing.

Abgesehen von der Kampagne wird erstmals der Chaostheorie-Modus enthalten sein, der im Video vorgestellt wird. Hier werden wichtige Ereignisse aus den „Jurassic Park“ und „Jurassic World“-Filmen aufgegriffen werden. Zusätzlich gibt es einen Sandbox- und einen Herausforderungsmodus.

Weiteres Gameplay könnt ihr euch im folgenden Artikel anschauen:

Related Posts

„Jurassic World Evolution 2“ wird am 9. November dieses Jahres für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC veröffentlicht. Als Entwickler und Publisher agiert das Videospielunternehmen Frontier Developments.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. keksdose81 sagt:

    Das sieht alles sehr schön aus. Bin mal gespannt wie es am ende aussieht. Allerding würde ich mir schon dieverse Nahaufnahmen wünschen wenn zb. ein Dino ausbricht und die Gäste verschlingen tut. Hoffentlich wird dieser Teil nicht verschoben.

  2. Misko2002 sagt:

    Sehr beeindruckend….hatte ich nicht auf dem Schirm…wie war der erste Teil und mit welchem Spiel könnte man es vergleichen?

  3. Kintaro Oe sagt:

    @Misko2002: Teil 1 war schon sehr gut und hat jede Menge Spaß gemacht. Unterm Strich vllt. etwas wenig Gestaltungsmöglichkeiten für einen Theme Park Manager. Es ist dann doch nicht so komplex, wie andere Vertreter. Aber allein durch die Jurrasic Park / World Atmosphäre, wenn die Titelmelodie anfängt. Schon etwas Gänsehaut Feeling! Story technisch hat man hier versucht, auch durch die verschiedenen Inseln, etwas Abwechslung zu schaffen. Es ist nicht perfekt, aber hält einen schon lange bei der Stange.
    Andere Vertreter des Genres halt alles, was mit Theme Park zu tun hat. Aber eben nicht so komplex wie ein Rollercoaster Tycoon. Teil 1 kannst du dir aber auf jeden Fall für wenig Geld überall holen.

    Gruß

  4. Horst sagt:

    Sehr sehr geil, ich freue mich riesig auf dieses Spielchen, und mein kleiner Sohn ebenso. Der ist absoluter Dino-Fan, genau wie sein Papa ^^

  5. Misko2002 sagt:

    @Kintaro Oe Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.