Marvel’s Guardians of the Galaxy: Lizenzierter Soundtrack vorgestellt – Neuer Trailer steht bereit

Kommentare (6)

Ende des Monats wird der Action-Titel "Marvel's Guardians of the Galaxy" für die Konsolen sowie den PC veröffentlicht. Wenige Wochen vor dem offiziellen Release stellten Square Enix und die Entwickler von Crystal Dynamics den lizenzierten Soundtrack des Abenteuers vor.

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Lizenzierter Soundtrack vorgestellt – Neuer Trailer steht bereit
"Marvel's Guardians of the Galaxy" erscheint Ende Oktober.

Aktuell sind die Macher von Crystal Dynamics nicht nur mit der Entwicklung von neuen Inhalten für den Multiplayer-Titel „Marvel’s Avengers“ beschäftigt. Darüber hinaus arbeitet das Studio aktuell an der Fertigstellung von „Marvel’s Guardians of the Galaxy“.

Wenige Wochen vor dem offiziellen Release Ende des Monats stellten Square Enix und die Entwickler von Crystal Dynamics heute den lizenzierten Soundtrack vor, mit dem die Action von „Marvel’s Guardians of the Galaxy“ auf atmosphärische Art und Weise untermalt werden soll.

Zum Thema: Marvel’s Guardians of the Galaxy: Erkundung und Kampfgeschehen in neuen Trailern thematisiert

Welche Songs im Detail mit von der Partie sind, verrät euch ein Blick auf die folgende Übersicht.

Der lizenzierte Soundtrack in der Übersicht

  • Blondie – Call Me
  • Blue Oyster Cult – Don’t Fear The Reaper
  • Bobby McFerrin – Don’t Worry Be Happy
  • Hot Chocolate – Every 1’s A Winner
  • Wang Chung – Everybody Have Fun Tonight
  • Tears For Fears – Everybody Wants To Rule The World
  • Europe – The Final Countdown
  • New Kids on the Block – Hangin‘ Tough
  • Pat Benatar – Hit Me With Your Best Shot
  • Bonnie Tyler – Holding Out for a Hero
  • KISS – I Love It Loud
  • Flock of Seagulls – I Ran
  • Culture Club – I’ll Tumble 4 Ya
  • Mötley Crüe – Kickstart My Heart
  • Simple Minds – Love Song
  • Rick Astley – Never Gonna Give You Up
  • Frankie Goes To Hollywood – Relax
  • Def Leppard – Rock Rock Till You Drop
  • Rainbow – Since You Been Gone
  • A-ha – Take On Me
  • Soft Cell – Tainted Love
  • Loverboy – Turn Me Loose
  • Autograph – Turn Up the Radio
  • Wham! – Wake Me Up Before You Go-Go
  • Scandal featuring Patty Smyth – The Warrior
  • Starship – We Built This City
  • Twisted Sister – We’re Not Gonna Take It
  • Billy Idol – White Wedding

Begleitet wurde die Ankündigung des lizenzierten Soundtracks von einem musikalischen Trailer, den wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten wollen. „Marvel’s Guardians of the Galax“ wird am 26. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Am gleichen Tag erscheint zudem eine Cloud-Version für Nintendos Switch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Misko2002 sagt:

    Da die Previews-Bewertungen allesamt solide waren, hab ich mal gewagt das Spiel vorzubestellen.

  2. Hideo Howard sagt:

    Alter, geiler Soundtrack. 🙂

  3. MarchEry sagt:

    Dicker Soundtrack.

  4. ras sagt:

    Lol ok.
    Allein wegen dem Soundtrack müsste man es kaufen:P

  5. ZaYn_BolT sagt:

    Also der Soundtrack ist ja mal richtig stark. Spiel macht einen guten Eindruck.

  6. knojo29 sagt:

    Daher einfach kaufen und Musik genießen . ist ja auch kein teurer Titel, unter 60€ ist doch für ps4/ps5 cooler preis