Battlefield 2042: Nichtbinärer Charakter bestätigt und actionreiches Video

Zu "Battlefield 2042" wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. Ebenfalls erfolgte die Bestätigung, dass Sundance als nichtbinärer Charakter in Erscheinung treten wird.

Battlefield 2042: Nichtbinärer Charakter bestätigt und actionreiches Video

"Battlefield 2042" lässt bis November auf sich warten.

In rund drei Wochen wird mit „Battlefield 2042“ der neuste Teil der bekannten Shooter-Reihe veröffentlicht. Und um die Werbetrommeln ordentlich rühren zu können, wurde ein recht ansehnlicher Spot vorbereitet, der euch in einer verkürzten Version in den kommenden Wochen häufiger begegnen dürfte. Den vollständigen Werbetrailer zu „Battlefield 2042“ könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen.

Nichtbinärer Charakter bestätigt

Ebenfalls wurde in dieser Woche bekannt, dass mit Sundance ein nichtbinärer Charakter Einzug hält. Für die Bestätigung sorgte EAs Lead Community Manager, der auf Twitter zu verstehen gab, dass Emma Sundance Rosier darauf aufbauend im Englischen die Pronomen they/them bekommt.

Als nichtbinär werden Menschen bezeichnet, die sich nicht oder nicht vollständig als Mann oder Frau identifizieren, sondern beispielsweise als beides gleichzeitig. Weitere Details dazu könnt ihr dem Queer-Lexikon entnehmen.

In der deutschen Beschreibung heißt es zum Charakter: „Sundance mag es extrem. Xier ist talentiert und furchtlos und blickt auf zwei sehr unterschiedliche Leben zurück – als Modellsoldatx der Armée de Terre und auf eine weitaus dunklere Vergangenheit in den Reihen eines führenden Verbrechersyndikats in Paris. Letzteres war es schließlich auch, das Rosiers militärische Karriere vorzeitig beendete. Xier versucht, in den Reihen der No-Pats möglichst unauffällig zu agieren, dient der Sache aber mit xiesen einzigartigen Talenten nach Kräften.“

Hierzulande werden demnach die Pronomen „xier“ und „xies“ genutzt, was für sie/er bzw. ihr/sein steht. Auch hierzu findet ihr in den Weiten des Internets genauere Erklärungen.

Weitere Meldungen zu Battlefield 2042: 

„Battlefield 2042“ ist ab dem 19. November 2021 erhältlich. Der Early Access beginnt am 12. November 2021. Falls ihr im Vorfeld mehr über den Shooter in Erfahrung bringen möchtet: In unserer Newsübersicht findet ihr weitere Meldungen zu „Battlefield 2042“. Nachfolgend der anfangs erwähnte Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video auf Youtube anschauen

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Gran Turismo 7

Update 1.26 veröffentlicht - Changelog mit Details

Sony vs Microsoft

Xbox Game Pass-Dominanz, aber bessere Spiele auf der PlayStation?

Sony

Microsoft möchte PlayStation wie Nintendo werden lassen

Mehr Top-Artikel

Kommentare