Multiversus: Warner Bros kündigt Free-to-Play-Brawler im Stil von Smash Bros. an

Der Publisher Warner Bros. Games und der Entwickler Play First Games haben "Multiversus" angekündigt. Es ist ein kostenloses Zwei-gegen-Zwei-Plattform-Kampfspiel, das "eine ständig wachsende Anzahl von ikonischen Charakteren und legendären Universen" vereint.

Multiversus: Warner Bros kündigt Free-to-Play-Brawler im Stil von Smash Bros. an

Das Spiel kommt mit einem kunterbunten Look daher.

Nach einschlägigen Gerüchten hat Warner Bros. mit „Multiversus“ ein Kampfspiel im Stil von „Smash Bros.“ angekündigt. Vermarktet wird der Titel als Free-to-Play-Projekt, das sich hauptsächlich auf ein 2-gegen-2-Gameplay konzentriert.

Der Launch von „Multiversus“ erfolgt für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC. Zu den Features gehört die volle Cross-Play-Unterstützung. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen ersten Trailer.

Die Stars von „Multiversus“ sind natürlich die Charaktere. Und mit an Bord sind Helden, die wohl jeder Spieler kennen dürfte. Doch auch komplett neue Recken werden nicht ausgeschlossen, wie eine erste Übersicht verdeutlicht.

Die bisher bestätigten Charaktere: 

  • Batman (DC Comics)
  • Superman (DC Comics)
  • Wonder Woman (DC Comics)
  • Harley Quinn (DC Comics)
  • Shaggy (Scooby-Doo)
  • Bugs Bunny (Looney Tunes)
  • Arya Stark (Game of Thrones)
  • Tom und Jerry (Tom und Jerry)
  • Jake the Dog (Adventure Time)
  • Finn the Human (Adventure Time)
  • Steven Universe (Steven Universe)
  • Garnet (Steven Universe)
  • Reindog (Original-Charakter)

Wie in „Smash Bros.“ verfügt jeder Charakter in „Multiversus“ über eigene, einzigartige Spezialtechniken. Wonder Women hat zum Beispiel ihren Angriff „Lasso der Wahrheit“ dabei, während Shaggy Sandwiches auf Feinde werfen kann. Superman kommt mit seinem patentierten Laserblick daher.

Der Schwerpunkt von „Multiversus“ liegt zwar hauptsächlich auf den 2-gegen-2-Kämpfen, aber es wird auch 1-gegen-1-Kämpfe und einen 4-Spieler-Free-for-All-Modus geben.

Die Multiplayer-Kämpfe des Spiels finden vor der Kulisse verschiedener neu gestalteter Umgebungen aus unterschiedlichen Welten statt, darunter Batmans Batcave, Jake und Finns Baumfestung und weitere Locations. Zusätzliche Charaktere und Locations werden dem Spiel nach dem Launch hinzugefügt.

Mehr zu Warner Bros: 

Warner Bros. hat ebenfalls bestätigt, dass das Spiel eine umfangreiche Sprecherriege haben wird, darunter Kevin Conroy, Tara Strong, Matthew Lillard, Maisie Williams, John DiMaggio und Estelle.

Erscheinen soll „Multiversus“ im kommenden Jahr für die oben genannten Plattformen. Auf der offiziellen Seite werden bereits Vorregistrierungen für Playtests angenommen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

A Plague Tale Requiem

Gameplay-Overview liefert Details zur Geschichte, den Fähigkeiten und mehr

Elden Ring

Neue beeindruckende Verkaufszahlen bestätigt

Embracer Group

Middle-Earth Enterprises, Limited Run Games und mehr übernommen

Dead Island 2

Termin, Infos, Bilder und Day One Edition geleakt

PS5 kaufen

Amazon setzt künftig auf ein Einladungssystem

Call of Duty Warzone

Activision entschuldigt sich für Skin-Plagiat, klaut weiteren Skin

Fallout TV-Serie

Neue Bilder vom Set zeigen die Vault 33

She-Hulk die Anwältin

Die neue Marvel-Superheldin trumpft mit viel Humor auf - Serien-Vorschau

Mehr Top-Artikel

Kommentare

ResidentDiebels

ResidentDiebels

18. November 2021 um 16:59 Uhr
VerrückterZocker

VerrückterZocker

18. November 2021 um 17:56 Uhr