Warner Bros. Games: Kostenlos spielbarer AAA-Titel für PS5 in Entwicklung

Kommentare (10)

Bei WB Games befindet sich ein Triple-A-Projekt in Entwicklung, der kostenlos spielbar sein wird und für die New-Gen-Konsolen erscheinen soll. Darin sollen ikonische Charaktere und Figuren zum Leben erweckt werden.

Warner Bros. Games: Kostenlos spielbarer AAA-Titel für PS5 in Entwicklung
Warner Bros. Games arbeitet an einem aufwendigen Free-2-Play-Titel, der für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen soll.

Das San Diego-Studio von Warner Bros. Games begibt sich auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Anhand der dazu veröffentlichten Stellenanzeigen finden wir mehrere Hinweise auf ein neues Projekt des weltweit tätigen Entwicklers und Publishers. Dort ist nämlich von einem „aufregendem neuen Triple-A-Spiel“ die Rede, das Free-2-Play angeboten wird und auf der Unreal Engine 4 basiert. Der unbekannte Titel soll für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Vor allem die Stelle des Combat Designers liest sich sehr interessant. Der erfolgreiche Bewerber soll dafür sorgen, dass die Charaktere über „ausgewogene Fähigkeiten und Bewegungs-Sets“ verfügen. Auch regelmäßige Live-Events und Store-Angebote werden angesprochen.

Ikonische Charaktere und Geschichten

Mit diesem Spiel möchte das zuständige Entwicklerstudio „einige der ikonischsten Charaktere und Geschichten in Free-2-Play-Titeln zum Leben erwecken“. Was genau sich dahinter verbirgt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch völlig unbekannt.

Was Singleplayer-Spiele betrifft, könnt ihr euch bei diesem Entwickler auf „Hogwarts Legacy“ freuen, das im Harry Potter-Universum ausgetragen wird. Allerdings wird es bis dahin noch eine ganze Weile dauern: Im Januar wurde die Verschiebung auf das Jahr 2022 bekanntgegeben. Dafür befindet sich bei WB Games Montreal mit „Gotham Knights“ ein weiteres Action-Rollenspiel mit offener Spielwelt in Entwicklung, das im Laufe dieses Jahres erscheint.

Related Posts

Im vergangenen Sommer berichteten wir zudem, dass Warner Bros. Interactive von einem großen Publisher übernommen werden könnte. Unter anderem sollen Microsoft und Electronic Arts ihr Interesse bekundet haben. Kurze Zeit später wurde jedoch klargestellt, dass das Unternehmen nicht mehr zum Verkauf steht. Wegen hoher Schulden des Mutterkonzerns AT&T könnte die Firma früher oder später doch noch verkauft werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Highman sagt:

    Hoffentlich kein Avengers Reinfall.

  2. Argonar sagt:

    nein sondern ein Justice League Reinfall^^

  3. LinkerZeh sagt:

    Voll Preis wäre mir lieber. Weiß ja jeder was das bedeutet.

  4. Halfcast91 sagt:

    Naja wer weiß, vllt wird da ja ganz geil. Bin auf jeden Fall gespannt.
    Hauptsache die kriegen ihre server probleme auf die Reihe. Nicht so wie bei MK 11 -.-

  5. Blacknitro sagt:

    Nichts für mich. Da steckt man viel zu viel Geld rein.

  6. Playzy sagt:

    Also ein tripple A pay2win, pay2save time oder grinde 30 stunden für das wofür man 15 euro zahlen müsste....auf gar keinen fall. Da höre ich lieber für immer auf zu spielen.

  7. MartinDrake sagt:

    Vorbestellt!
    Wobei da fällt mir ein, abgesehen von Arkham Knight hab ich von Warner nicht ein Spiel gespielt...
    Und dieses wirds wohl auch nicht.

  8. Doniaeh sagt:

    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!
    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!
    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!
    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!
    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!
    Bitte kein Superhelden-Battle Royale!

  9. RoyceRoyal sagt:

    Oh Gott. Ich sehe schon jetzt gruselige Comicgrafik vor mir.

    Macht bitte vernünftige Spiele wo man gerne 80€ hinlegt.

  10. TemerischerWolf sagt:

    @RoyceRoyal Da schließe ich mich an!