Midnight Society: AAA-Studio von Dr. Disrespect gegründet

Der weltbekannte Streamer Dr. Disrespect hat tatsächlich ein eigenes Entwicklerstudio gegründet. Neben ihm selbst sind dort erfahrene Mitarbeiter aus der Videospielindustrie tätig. Details zum ersten Projekt liegen bereits vor.

Midnight Society: AAA-Studio von Dr. Disrespect gegründet

Der Doc ist großer Fan von Battle Royale-Spielen und entwickelt jetzt sein eigenes.

Im August verriet eine Stellenanzeige, dass Dr. Disrespect ein eigenes Entwicklerstudio gründen möchte. Jetzt ist es soweit: Der weltbekannte Streamer eröffnete „Midnight Society“, ein AAA-Studio für PvP-basierte Multiplayer-Spiele.

Die Pläne für das erste Projekt klingen jedenfalls amibitioniert. Es soll ein vertikales Battle Royale-Spiel entstehen, das es mit Genre-Schwergewichten wie „Call of Duty: Warzone“ oder „Apex Legends“ aufnehmen kann. Für eine beeindruckende visuelle Darstellung soll die Unreal Engine 5 verwendet werden.

Zwei Shooter-Veteranen an Bord

Für dieses Vorhaben hat sich der Zwei-Meter-Hüne namhafte Unterstützung an Bord geholt. Als Mitbegründer und weiterer Studio-Leiter agiert Sumit Gupta, der zudem als CEO bei der eSports-Plattform BoomTV aktiv ist. Auch Robert Bowling, der zwischen 2006 und 2012 bei Activision tätig war und an der „Call of Duty“-Reihe mitgewirkt hat, ist für die Leitung des Studios zuständig.

Den Kreativposten übernimmt Quinn DelHoyo, der bei „Halo Infinite“ als leitender Sandbox Designer tätig war. Um dem Doc unter die Arme zu greifen, hat er gestern seinen Abschied von 343 Industries bekanntgegeben.

Auch Dr. Disrespect selbst kann auf fundierte Erfahrung als Videospielentwickler zurückblicken. Nachdem er zuerst als Community Manager bei Sledgehammer Games gearbeitet hat, übernahm er später den Posten des Level Designers und gestaltete mehrere Karten für den Zukunfts-Shooter „Call of Duty: Advanced Warfare“. Während seiner Tätigkeit fing er mit dem Streaming an, wofür er seinen Entwickler-Job letztendlich an den Nagel hing.

Der Amerikaner teilte zur Eröffnung mit, dass er als leidenschaftlicher Streamer und ehemaliger Entwickler oft von eigenen Produktionen geträumt hat. Die Community soll dabei eine wichtige Rolle spielen.

Von offizieller Seite heißt es: „Wir drehen den Spieß um und setzen auf die Day Zero Community. Das bedeutet, dass wir unsere Spieler – ja, euch – von Anfang an mit einbeziehen.

Gerade reichweitenstarke Influencer sollen bei der Entwicklung ein Wörtchen mitreden. Damit soll der bestmögliche Multiplayer-Titel zustande kommen, der genau den Wünschen der Spieler und Top-Streamer entspricht.

Related Posts

Um die Entwicklung ins Rollen zu bringen, wird ab sofort fleißig nach Personal gesucht. Sämtliche Stellen sind aktuell zu vergeben, bei denen teilweise eine Berufserfahrung von mehr als fünf Jahren vorausgesetzt wird. Der Doc meint es ernst und möchte den Gaming-Markt mit seinem ambitionierten Projekt auf den Kopf stellen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Gran Turismo 7

Update 1.26 veröffentlicht - Changelog mit Details

Sony vs Microsoft

Xbox Game Pass-Dominanz, aber bessere Spiele auf der PlayStation?

Sony

Microsoft möchte PlayStation wie Nintendo werden lassen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

King Azrael

King Azrael

15. Dezember 2021 um 16:45 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

15. Dezember 2021 um 16:53 Uhr
StrawberryRocket

StrawberryRocket

15. Dezember 2021 um 17:04 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

15. Dezember 2021 um 17:05 Uhr
Ruffneck1981

Ruffneck1981

15. Dezember 2021 um 18:28 Uhr