Elex 2: Keine kostenpflichtigen Post-Launch-DLCs geplant

Piranha Bytes ist kein Fan von Download-Inhalten nach dem Launch. Aus diesem Grund sind für "Elex 2" momentan keine Post-Launch-DLCs geplant. Doch das kann sich ändern.

Elex 2: Keine kostenpflichtigen Post-Launch-DLCs geplant

"Elex 2" kommt im März 2022 auf den Markt.

Dass Piranha Bytes kein großer Fan von Download-Erweiterungen ist, betonte das Unternehmen im Laufe des Jahres in mehreren Interviews. In einem Gespräch mit den Redakteuren der englischsprachigen Publikation Twinifinite wurde die Grundeinstellung der Entwickler noch einmal untermauert.

Nicht unumkehrbar in Stein gemeißelt

Demnach sollen die Leute laut Piranha Bytes das Gefühl haben, dass das Spiel, das sie beim Kauf erhalten, vollständig ist. Aus diesem Grund sind für die Zeit nach der Veröffentlichung von „Elex 2“ momentan keine kostenpflichtigen Inhalte geplant. Wirklich festnageln lassen wollten sich die Entwickler allerdings nicht. Sie möchten den Erfolg des Spiels und die Reaktionen der Fans auf mögliche zusätzliche Unterstützung beobachten.

„Eigentlich mögen wir keine DLCs. Wir denken, wenn die Leute unser Spiel kaufen, sollten sie alles bekommen, was wir geplant haben. Deshalb sind für Elex 2 nach dem Start keine neuen kostenpflichtigen Inhalte geplant. Natürlich werden wir genau beobachten, wie das Spiel beim Publikum ankommt und werden es unterstützen. Wir würden es aber vorziehen, unsere kreative Energie schon bald in ein anderes Projekt zu stecken“, heißt es dazu.

Es ist nachvollziehbar, dass zunächst die Reaktionen der Spieler abgewartet werden müssen. Schon der erste Teil zeigte deutlich, dass nicht alle Kunden glücklich gestimmt werden konnten, was sich wohl auch auf den DLC-Absatz ausgewirkt hätte. Im Fall der PS4-Version kam lediglich ein Metascore von 58 zustande. Der User-Score fiel mit 6.5 basierend auf 640 Meinungen allerdings etwas höher aus.

Weitere Meldungen zu Elex 2 in der Übersicht: 

Erscheinen wird „Elex 2“ am 1. März 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC. Verkauft wird der Titel unter anderem als Collector’s Edition, die einige zusätzliche Inhalte mit sich bringt. Neben einer Kopie des Spiels bekommen die Käufer eine Alb-Figur, den Soundtrack und weitere Inhalte, die ihr in dieser Meldung aufgelistet vorfindet. Verkauft wird die Collector’s Edition von „Elex 2“ für rund 150 Euro.

Was haltet ihr von Post-Launch-Inhalten? Zählt ihr sie mittlerweile zum notwendigen Standard oder wollt ihr lieber ein komplettes und abgeschlossenes Spiel erwerben?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

BigB_-_BloXBerg

BigB_-_BloXBerg

22. Dezember 2021 um 09:55 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

22. Dezember 2021 um 10:16 Uhr