Yoshinori Kitase: FF7-Universum wird 2022 erweitert – sein Spiel des Jahres

In aktuellen Interviews ließ sich Videospielproduzent Yoshinori Kitase einen kleinen Hinweis auf die Zukunft von "Final Fantasy VII" entlocken. Auch sein persönliches Lieblingsspiel in diesem Jahr gab er bekannt.

Yoshinori Kitase: FF7-Universum wird 2022 erweitert – sein Spiel des Jahres

Im kommenden Jahr soll das "Final Fantasy VII"-Universum erweitert werden.

In den vergangenen Tagen führte Square Enix-Produzent Yoshinori Kitase Gespräche mit 4Gamer und der Famitsu. Dort verriet er sein Schlüsselwort für 2022, was er sich vom kommenden Jahr wünscht und sein Lieblingsspiel der vergangenen zwölf Monate.

Final Fantasy feiert nächstes Jahr 35. Jubiläum

Gegenüber Famitsu gab er an, dass sein Schlüsselbegriff fürs neue Jahr das 35-jährige Jubiläum der „Final Fantasy“-Reihe ist. Der erste Serien-Ableger erschien nämlich in Japan am 18. Dezember 1987 für das NES. Möglicherweise will der Videospielproduzent damit umfassende Neuigkeiten andeuten. Neben dem Release von „Final Fantasy XVI“ und „Stranger of Paradise“ ist jedenfalls eine Vorstellung vom zweiten Teil des „Final Fantasy VII“-Remakes zu erwarten.

Genau darauf deutet seine nächste Aussage hin: Bei 4Gamer wurde er nach seinem Wunsch für das Jahr 2022 gefragt. Darauf antwortete er, dass sich die neu erschaffene Welt von „Final Fantasy VII“ weiter ausbreiten wird. Zudem hofft er, dass der Mobile-Ableger „Final Fantasy VII The First Soldier“ bei den Fans gut ankommen wird.

Zuletzt nannte Kitase sein Lieblingsspiel des Jahres 2021. Der langjährige Entwickler war besonders von „Deathloop“ begeistert und erklärt dies folgendermaßen: „Zeitschleifen sind in Filmen und Romanen schon immer beliebt gewesen. Es gibt auch einige Spiele, die damit arbeiten, aber ich war beeindruckt, dass sie in einem First-Person-Shooter so gut eingesetzt wurden. Das Online-Invasionssystem mit Julianna ist ebenfalls lobenswert.

Related Posts

Das „Final Fantasy VII Remake“ ist seit dem 10. Juni als verbesserte Fassung für PS5 erhältlich. Wer sich das Spiel bei PlayStation Plus heruntergeladen hat, kann seit kurzem ein Gratis-Upgrade auf die New-Gen-Version vornehmen. PC-Spieler haben seit dem 16. Dezember im Epic Games Store die Gelegenheit, sich die Neuauflage zu kaufen.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Squall Leonhart

Squall Leonhart

30. Dezember 2021 um 17:04 Uhr
AndromedaAnthem

AndromedaAnthem

30. Dezember 2021 um 17:14 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

30. Dezember 2021 um 17:58 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 17:58 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 18:17 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 18:44 Uhr
FettorZoggar

FettorZoggar

30. Dezember 2021 um 18:46 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 18:55 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

30. Dezember 2021 um 18:55 Uhr
FettorZoggar

FettorZoggar

30. Dezember 2021 um 18:59 Uhr
FettorZoggar

FettorZoggar

30. Dezember 2021 um 19:00 Uhr
FettorZoggar

FettorZoggar

30. Dezember 2021 um 19:03 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 19:03 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 19:04 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 19:33 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Dezember 2021 um 19:46 Uhr
AndromedaAnthem

AndromedaAnthem

30. Dezember 2021 um 20:37 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

30. Dezember 2021 um 21:17 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

30. Dezember 2021 um 22:34 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

31. Dezember 2021 um 11:37 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

31. Dezember 2021 um 13:39 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

02. Januar 2022 um 21:30 Uhr