No Man’s Sky: Update 4.0 mit Relaxed-Mode, größeren Inventaren und mehr vorgestellt

Wie die Entwickler von Hello Games bekannt gaben, wird in dieser Woche das "No Man's Sky"-Update auf die Version 4.0 veröffentlicht. Versprochen werden der neue Relaxed-Modus, ein größeres Inventar und weitere Neuerungen.

No Man’s Sky: Update 4.0 mit Relaxed-Mode, größeren Inventaren und mehr vorgestellt

"No Man's Sky" wird in dieser Woche mit einem umfangreichen Update bedacht.

In dieser Woche veröffentlichen die Entwickler von Hello Games die langlebige Weltraum-Sandbox „No Man’s Sky“ auch für Nintendos Switch. Passend dazu wird am 7. Oktober 2022 das Update auf die Version 4.0 zur Verfügung gestellt.

Laut Hello Games dürfen sich die Spieler und Spielerinnen im Zuge des neuen Updates über diverse Neuerungen freuen. Unter anderem werden die Tutorials dahingehend überarbeitet, dass sie Neulingen oder Nutzern, die nach langer Zeit zurückkehren, einen schnellen Überblick über alle neuen und wichtigen Features liefern.

Darüber hinaus werden uns erhöhte Level-Caps und größere Inventare in Aussicht gestellt, die es uns ermöglichen werden, unsere Ressourcen noch effektiver zu verwalten beziehungsweise unsere Ausrüstung weiter zu verbessern.

Ein Relaxed-Modus für eine entspannte Erfahrung

Eine weitere Neuerung versteckt sich hinter dem Relaxed-Modus, zu dem Hello Games‘ Sean Murray ausführte: „Als wir ursprünglich starteten, machten wir das Spiel etwas schwieriger und kniffliger. Möglicherweise weil wir nicht die Breite an Inhalten hatten, wie wir es jetzt haben. Aber jetzt kommen Leute herein und wollen einen Mech sehen, sie wollen die Geschichte sehen, sie wollen zum Nexus gehen und solche Sachen. Daher wollten wir die richtige Balance für neue Spieler finden.“

Aus diesem Grund wird es im Relaxed-Modus möglich sein, schneller auf gewünschte Inhalte und Features zuzugreifen. Abschließend kündigte Hello Games diverse Anpassungen am Überlebensmodus und den benutzerdefinierten Spielen an, auf die in den kommenden Tagen eingegangen wird.


Weitere Meldungen zu No Man’s Sky:


„No Man’s Sky“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S erhältlich.

Quelle: Hello Games

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Feuchtmacher

Feuchtmacher

04. Oktober 2022 um 08:54 Uhr
Mr.Retrowave

Mr.Retrowave

04. Oktober 2022 um 09:02 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

04. Oktober 2022 um 09:14 Uhr