Jump to content

Vodafone Station und PS5: Verbindungsprobleme


Recommended Posts

Hallo,

ich wohne in einer WG, in welcher wir seit Februar den Tarif Red Internet & Phone Cable 1000 mit der Vodafone Station als Router haben. Neben einem verhältnismäßig relativ bescheidenen WLAN Signal (ein Zimmer um die Ecke des Routers und es hat eine Signalstärke von gerademal 56%), kommt nun seit dem Osterwochenende folgendes hinzu:


Meine PS5 meldet mir nun beim Geschwindigkeitstest folgende Meldung:
"Der Router, den du benutzt, unterstützt möglicherweise keine IP-Paketfragmentierung, und einige Netzwerkfunktionen deiner PS5 sind möglicherweise eingeschränkt. Weitere Informationen erhälst du beim Hersteller des verwendeten Routers"

 

So, möchte ich nun ein Spiel Online Spielen, erhalte ich stets kurze lags, teilweise mit der Meldung, dass die Verbindung unterbrochen wurde. In z.B. CoD Cold war sehe ich auch in den Optionen, dass immer wieder ein Paketverlust zu verzeichnen ist, obwohl der NAT Typ auf offen steht.


Ich hab die Probleme mit der PS5 wie gesagt erst seit ca. dem Osterwochenende, davor nicht. Ich habe nichts umgestellt und am Router wurde auch nichts geändert. Ich verbinde mich in der Regel per WLAN,  habe aber auch eine Verbindung über DLAN (das Stromnetz + LAN Kabel) versucht, allerdings ohne eine Besserung zu erzielen.

Ich verfüge leider nicht über die Zugangsdaten zu dem Router, kann etwaige Optimierungen aber an die befugte Person in meiner WG weiterleiten.

 

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Link to post
Share on other sites

du solltest mal in das Vodafone forum gehen, solche probleme hatten einige schon.

ansonsten Vodafone kontaktieren oder Sony. bei sowas können die dir am besten helfen.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Jetzt mal ehrlich. Das WLAN Signal ist schlecht und Du wunderst Dich über lagging und die Meldung im Test der PS5?

Lösung. Vergiss WLAN und leg ein Kabel von der PS5 zum Router.

Wenn das nicht gehen sollte, dann besorg Dir einen guten WLAN Repeater der mit dem Vodafone Router zusammenarbeitet.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb aaaleeex7:

Hallo,

ich wohne in einer WG, in welcher wir seit Februar den Tarif Red Internet & Phone Cable 1000 mit der Vodafone Station als Router haben. Neben einem verhältnismäßig relativ bescheidenen WLAN Signal (ein Zimmer um die Ecke des Routers und es hat eine Signalstärke von gerademal 56%), kommt nun seit dem Osterwochenende folgendes hinzu:


Meine PS5 meldet mir nun beim Geschwindigkeitstest folgende Meldung:
"Der Router, den du benutzt, unterstützt möglicherweise keine IP-Paketfragmentierung, und einige Netzwerkfunktionen deiner PS5 sind möglicherweise eingeschränkt. Weitere Informationen erhälst du beim Hersteller des verwendeten Routers"

 

So, möchte ich nun ein Spiel Online Spielen, erhalte ich stets kurze lags, teilweise mit der Meldung, dass die Verbindung unterbrochen wurde. In z.B. CoD Cold war sehe ich auch in den Optionen, dass immer wieder ein Paketverlust zu verzeichnen ist, obwohl der NAT Typ auf offen steht.


Ich hab die Probleme mit der PS5 wie gesagt erst seit ca. dem Osterwochenende, davor nicht. Ich habe nichts umgestellt und am Router wurde auch nichts geändert. Ich verbinde mich in der Regel per WLAN,  habe aber auch eine Verbindung über DLAN (das Stromnetz + LAN Kabel) versucht, allerdings ohne eine Besserung zu erzielen.

Ich verfüge leider nicht über die Zugangsdaten zu dem Router, kann etwaige Optimierungen aber an die befugte Person in meiner WG weiterleiten.

 

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

https://www.google.de/amp/s/www.computerbase.de/2020-03/vodafone-cablemax-gigabit-aktion-lieferproblem-fritz-box-6591-cable/%3famp=1
 

Holt euch eine FRITZ!Box 6591 ist 100% die bessere Wahl..Ist nen ordentliche Leitung, da gehört auch ein ordentlicher Router dran 

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Noir64Bit:

Jetzt mal ehrlich. Das WLAN Signal ist schlecht und Du wunderst Dich über lagging und die Meldung im Test der PS5?

Lösung. Vergiss WLAN und leg ein Kabel von der PS5 zum Router.

Wenn das nicht gehen sollte, dann besorg Dir einen guten WLAN Repeater der mit dem Vodafone Router zusammenarbeitet.

Danke für die Antwort aber wie es scheint, hast du meinen Beitrag nicht gelesen. Da steht deutlich, dass ich es bereits mit DLAN versucht habe. Kabel zum Router geht nicht, aber Kabel in DLAN und Steckdose geht sehr wohl, aber nachwievor keine Besserung und die selbe Meldung. Danke trotzdem.

Link to post
Share on other sites
Am 4/16/2021 um 10:03 AM schrieb aaaleeex7:

Danke für die Antwort aber wie es scheint, hast du meinen Beitrag nicht gelesen. Da steht deutlich, dass ich es bereits mit DLAN versucht habe. Kabel zum Router geht nicht, aber Kabel in DLAN und Steckdose geht sehr wohl, aber nachwievor keine Besserung und die selbe Meldung. Danke trotzdem.

Hi, das hatte ich zwar in der Tat überlesen, allerdings funktionieren diese DLAN Stromadapter auch nicht immer 100% einwandfrei. Ich habe auch mal eine Zeitlang versucht über diesen Notbehelf Online zu gehen, allerdings auch nur mit mäßigem Erfolg.
Hatte dabei welche von Devolo und Level1 getestet. Alles Mist. Hatte mir in der Wohnung wo ich das hatte am Ende ein langes Patchkabel unter den Teppichen durchgelegt.

Link to post
Share on other sites

Kein Problem. Ich habe z.B. auch in meinem Elternhaus DLAN von Devolo und da läuft alles ohne Probleme.
Meine Große Hoffnung aktuell ist einfach, ob jemand mit selber Leitung und selbem Router die selben Probleme hatte und ob diese z.B. durch eine Routerkonfiguration behoben werden konnten. Einfach mal so ein Kabel verlegen und so ist in der WG eigentlich auch nicht so einfach möglich.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...