Jump to content

Aufnehmen mit Hauppauge


LMFAO

Recommended Posts

Servus Leute,

ich hab mir einen Hauppauge HD PVR gekauft um Gameplays aufzunehmen. Da man an meinem Monitor kein Componentkabel anstecken kann, hab ich mir einen Component zu HDMI Konverter gekauft.(YPbPr HDMI Konverter - Cinch Component zu HDMI: Amazon.de: Computer & Zubehör) Anschließend bin ich dieser Anleitung gefolgt:

. Jedoch bekomme Ich kein Bild, wenn ich mein HDMI-Kabel aus der PS3 in den Konverter stecke. Mein Monitor ist der Samsung P2450. Es kommt nur die Meldung "ungeeigneter Modus Empfohlener Modus 1920x1080 60Hz" ,ansonsten bleibt alles schwarz. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

mein kollege hat seinen hauupauge hd pvr angeschlossen, mit componete kabel und auch schon das signal über den pvr gehabt und auch auf dem fernseher ein bild und sobald er, den Pvr an den pc mit usb anschließt, gibt es probleme er hat kein bild, weder auf pc noch auf dem Tv. kann vllt einer helfen?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hoi,

 

ist zwar schon ne Weile her, aber mir hat dein Post indirekt geholfen, daher wollte ich dir auch noch helfen:

 

Ich habe auch den Konverter, den du nutzt.

 

Ich habe mich beim Anschließen und für die Einstellungen (da ich auch diese Kopfhörer habe) an dieses Video gehalten ->

 

Oben schreibst du "Jedoch bekomme Ich kein Bild, wenn ich mein HDMI-Kabel aus der PS3 in den Konverter stecke." demnach hast du es nicht so gemacht, wie man es machen sollte.

 

Das HDMI Kabel kommt aus deinem Monitor in den Konverter. Anders ist das nicht möglich, es sei denn du hast ein HDMI Splitter.

 

Also das normale Componentenkabel in die PS3, die 5 Stecker daraus in die untere Haupaugezeile, wobei du natürlich die zwei Audio und drei Videostecker unterscheiden solltest.

 

Dann das mitgelieferte Kabel der Haupauge in die oberen 5 Plätze. Wieder auf Audio/Video achten. Die andere, gleich aussehende Seite in den Konverter. Wieder auf Audio/Video achten.

 

Das HDMI Kabel vom Konverter zum Monitor.

 

Alles mit Strom versorgen. USB Kabel der Haupauge in den PC stöpseln. Deine bestimmt schon installierte, mit treibern versorgte und gepatchte Aufnahmesoftware starten (Total Media Extreme). Die Einstellungen so wie im Video eingeben (wobei diese eigentlich schon so stehen sollten, bis auf die Bitrate)

 

PS3 an machen. Haupauge ist ja auch an und der Konverter sollte nun auch neben dem roten Powerlicht grün leuchten. Falls auf dem HDMI-Kanal deines Monitors nichts zu sehen ist, solltest du eigentlich trotzdem in dem Fenster der Aufnahmesoftware sehen, was auf der PS3 gerade abgeht - eventuell auf Aktualisieren in der Software drücken (extremes lag).

 

Dann einfach da drüber bei Anzeigeoptionen auf Component einstellen wie im Video beschrieben (Sound war bei mir egal, hatte ich abgebrochen und anschließend Kopfhörer dazu gesteckt [wie im Video beschriebebn] und das Multiout eingestellt) und ab dann solltest du auch in deinem HDMI-Kanal am Bildschirm die PS3 sehen.

 

Da mein Bildschirm HDMI/DVI und VGA einzeln kann, kann ich also Aufnehmen und spielen mit nur einen Bildschirm. Trotzdem habe ich noch einen zweiten Bildschirm auf dem ich dann die Software laufen lasse.

 

Gruß,

Qoo.

Edited by DonQoo
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...