Jump to content

Next-Gen Games


steffen

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe mir Gedanken gemacht, welche Änderungen / Neuerungen mit der neuen Gen einher gehen.

Jede Gen brachte bisher neue Spiele.

Ich denke dabei z.B. an die 3d Person Games auf PS1 (TR, MGS), die Hack and Slay Games auf der PS2 (GoW, Onimusha) und natürlich die Ego-/Onlineshooter auf der PS3 / Xbox(COD, BF, Halo).

 

Nun denken bei der neuen Generation alle überwiegend an die Technik. Ich glaube aber vielmehr werden sich die Games verändern, die wir zocken.

 

Meine Vermutung ist, dass die nächste Gen sehr MMO lastig wird. Ich glaube nicht, dass COD seinen Siegeszug fortsetzen wird. Activision scheint hier mit Bungie aufs richtige Pferd zu setzen und Gerüchte um Titan auf der PS4 gibt es bereits.

Eine Onlinpflicht geht mit einem MMO einher, die Lebendigkeit der Welt wird automatisch gegeben, der Content ist umfangreich und kann über Jahre erweitert werden,Open World, Coop, PVP und PVE sind immer dabei, Ingametransaktionen sind einfach integrierbar, sowohl als Vollpreis-Titel als auch als F2P möglich usw.

Ich denke auch, dass damit die Anzahl an Games mit jährlichen Releases zurück geht und man zunehmend auf Erweiterungen setzt. Das WoW Prinzip, wenn man so will.

 

Mich würde mal interessieren was ihr denkt, wie sich die nächste Gen verändern wird ganz unabhängig von den Konsolenspecs. Was wollen die Publisher und wie kann man Games noch verbessern und erweitern außer Grafisch. Aus der Perspektive.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

In dem Punkt mit COD würde ich dir widersprechen. Denn ähnlich wie auch Fifa hat es eine sehr große Fanbase und auch wenn an beiden Games eigentlich kaum etwas geändert wurde über die Jahre sind beide nach wie vor die am besten verkauften Spiele. Ich sehe es eigentlich nicht ein für nahezu identische Spiele immer wieder so viel Kohle auf den Tisch zu legen aber man frisst ihnen ja doch wieder aus der Hand. Bin allerdings auch selbst auch ein großer Fifa Fan und viele Alternativen (außer PES evtl. noch) gibt es leider auch nicht. Von COD z.B. lass ich schön die Finger da spiel ich lieber Battlefield.

Link to comment
Share on other sites

In dem Punkt mit COD würde ich dir widersprechen. Denn ähnlich wie auch Fifa hat es eine sehr große Fanbase und auch wenn an beiden Games eigentlich kaum etwas geändert wurde über die Jahre sind beide nach wie vor die am besten verkauften Spiele. Ich sehe es eigentlich nicht ein für nahezu identische Spiele immer wieder so viel Kohle auf den Tisch zu legen aber man frisst ihnen ja doch wieder aus der Hand. Bin allerdings auch selbst auch ein großer Fifa Fan und viele Alternativen (außer PES evtl. noch) gibt es leider auch nicht. Von COD z.B. lass ich schön die Finger da spiel ich lieber Battlefield.

 

Wollte COD jetzt nicht zur Basis der Sache machen.

Nimm BF. Stell dir ne riesen Weltkarte vor, auf der ein großer Bereich markiert ist in dem gerade 64 Spieler gegen 64 andere Spielen (z.B. Eroberung/Herrschaft). Das halte ich für das Konzept der Zukunft. BF wird denke ich gleichermaßen an Bedeutung verlieren. Nicht mit BF4 aber darüber hinaus.

 

Ich bin darauf gekommen, weil ich zur Zeit Defiance spiele. Das Game ist technisch eine Katastrophe aber unabhängig davon ist das Konzept sehr gut. Ein Open World Game, in dem du deine Story einfach spielst wie in Borderlands nur, dass andere Leute da rum rennen (angeblich bis zu 10000 auf einem Server), du jeder Zeit ein VS Matsch mit über 50 Spielern auf einer großen Karte spielen kannst und jeder Zeit Coopmissionen starten kannst und dann nahtlos deine Story weiter spielen kannst. Der Umfang würde bei so einem Game auf der Next gen den Umfang von BF bei weitem sprengen. Jedes Areal auf der riesen Karte kann zum Schlachtfeld um z.B. Flaggen werden und die größe einer BF Map locker übertreffen.

 

Und bei Fifa ist es klar, weil EA die ganzen Lizenzen inne hat. Da kann kein anderer einfach so ein Spiel machen, in dem alle Mannschaften sind. Zudem hat Fifa harte Grenzen, weil es eben Fussball simuliert. Sowas belebt COD, BF, Halo und co nicht.

Ich weis nicht, ob du dich an Quake erinnern kannst aber auch das ist mal gestorben. Shooter kommen und gehen und haben immer ihre Fasen. CODs Fase war diese Gen. (Zumindest in der Form, in der wir es kennen). Das bedeutet natürlich nicht, dass COD oder BF verschwinden. Wie gesagt, werden sie an Bedeutung verlieren. Ich glaube man wird in den News bald sowas wie Titan vs sonst was "flamen" anstelle des COD vs BF Zeugs und so. Es wird andere Games geben, die erfolgreicher sind.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Ich kenne Defiance zwar (außer dass ich den Namen schonmal gehört habe) nicht aber so wie du das beschreibst erinnert es mich stark an Guild Wars 2. Das Stichwort "Dynamische Events" spielt hierbei eine große Rolle. Sprich alle laufen in einer großen Spielwelt rum und plötzlich kann es an jedem beliebigen Ort zu einem dynamischen Event kommen, sprich einer Quest, der sich dann alle die gerade in der Nähe sind anschließen können. In Bezug auf deine Umschreibungen und im Zusammenhang mit der PS4 würde ich hierbei sofort an Destiny denken. Zumindest was ich bisher von dem Spiel mitbekommen habe hört sich ein wenig danach an und ich persönlich bin sehr gespannt darauf. Auch bei BF z.B. fände ich es interessant, wenn sie diese Art von Spiel konzipieren würden aber ich denke davon sind sie schon noch ein ganzes Stück entfernt so etwas zu realisieren. Aber immerhin bewegen wir uns auch mit der Konsole dorthin. Denn wenn man den Gerüchten glaubt (möglicherweise ist es auch bereits bestätigt bin mir nicht ganz sicher), können in BF4 nun endlich auch 64 Leute in einem Match spielen. Aber letztendlich wird es denke ich erstmal so weitergehen, dass die Grafik und ein möglichst realistisches Gameplay eher weiterentwickelt werden und nicht die ganze Art des Spiels verändert wird. Wobei du wahrscheinlich auch gerade noch ein paar Jahre weiter blickst als ich.

Edited by raz0r1337
Link to comment
Share on other sites

Ja sowas ist das. Nur mit Shootermechanik. Auf Destiny freu ich mich auch wien Keks und das ist das, was ich meinte mit Activision setzt auf Bungie. Wir bekommen mit Destiny und womöglich Titan schon 2 große Egoshooter MMOs.

 

Bei dem Game, von dem ich geredet habe, Defiance ,kann man zusätzlich zu diesen dynamischen Events noch mitten im Spiel ein Match suchen. Wie z.B. 64vs64 (128!!) Eroberung auf einer großen Map, die irgendwo mitten in der Karte ist oder Koopmissionen aktivieren. Man kann auch ein normales 8vs8 Teamdeathmatch suchen. Die Möglichkeiten sind riesig. Sie haben auf der aktuellen Gen nur keine Zukunft, weil wie gesagt Defiance schon echt schlechte Technik hat. Starke Framedrops und schlechte Grafik. Auf der nächsten Gen werden sie aber Salonfähig und ich glaube, die werden das nächste große Ding.

Man könnte sowas wie BF3 quasi mitten in solch ein MMO packen (mit mehr als 64 Spielern).

Auch auf die Frage, wie könnte man Borderlands noch erweitern, wüste ich nur diese eine Antwort.

The Elder Scrolls kommt jetzt auch mit nem MMO um die Ecke usw.

 

Und ja. Ich schaue natürlich auf die Entwicklung der Games 1-3 Jahre nach beginn der Gen. Ich gehe nicht von einem sofortigen Umbruch aus. Zu beginn der Gen werden Games wie Killzone 4, BF 4 und nen neues COD kommen und sich auch besser verkaufen als z.B. Destiny. Veränderung braucht seine Zeit. BF ist auch erst im laufe dieser Gen so groß geworden insbesondere auf Konsolen. Gleiches gilt für die Elder Scrolls Titel und COD.

Edited by steffen
Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe eindeutig auf mehr Rollenspiele im allgemeinen und im speziellen auf größere Spielwelten die viel mehr NPC erhalten.

Mehr Freiheiten und Möglichkeiten...

ich will da meinen eigenen verdammten Film drehen ... :)

 

Ich hoffe da auf die angekündigte Möglichkeit, ALLE Spiele online kaufen und herunterladen zu können. Die meisten RPGs kommen ja aus Japan und nur ein Bruchteil davon schafft einen Release außerhalb Nippons. Ich plane mir einen JP-Account zuzulegen, eine japanische PSN-Prepaidkarte zu kaufen und die guten japanischen Rollenspiele dann auf der pS4 zu spielen. Japanischkenntnisse sind dabei natürlich von Vorteil ;)

Link to comment
Share on other sites

die Next Gen wird auch sehr viele Indie games bringen als jemals zuvor was sicherlich erfrischend ist.MMO werden bestimmt auch kommen vor allem weil Blizzard mit an bord ist.Aber hauptsache wird sein das Nintendo und Microsoft pulverisiert werden in den Verkaufszahlen^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Posts

    • Also mit dem Matchmaking hab ich keine Probleme bis jetzt, man merkt schon, dass in den Lobbys einfach alles dabei ist. Hab teilweise auch schon gut abgeräumt oder aufn Sack bekommen, fühlt sich aber nicht so schlimm an wie im einem CoD ... Allerdings ist das Gunplay jetzt nichts großartiges, nicht schlecht aber eben auch nicht sonderlich gut. Wenn man die ersten Aufsätze hat, spielen  sich die Waffen immerhin besser & genauer.  
    • ich bin auch echt gespannt ich denke spätestens im juni werden wir mehr erfahren.  
    • Ob's wirklich so kommt wird man sehen. SO ganz sicher bin ich mir da immer noch nicht. Klar, zu Starfield gab's schon einge Gerüchte, es soll Ende 2024 für die PS5 kommen, aber wer weiß... Ich denke bis zum Ende des Jahres wird da insgesamt auf jeden Fall Klarheit herrschen. Kommen weitere PS/Switch Ports ist die Sache relativ offensichtlich, zwischen den Zeilen ist es jetzt eig. schon recht klar, aber Pläne können sich halt immer noch ändern. Ich denke auch MS ist es dann einfach seiner Kernuserschaft schuldig, ne klare Ansage zu machen wie's in Zukunft weitergeht. Für mich als PS und Switchzocker wär das natürlich ein Traum. Dann hätte ich alles relevante für mich mit 2 Systemen abgedeckt. Würden alle Bethesda Titel weiterhin exklusiv bleiben, hätte ich mir wohl doch noch ne Series X/ oder Nachfolgekonsole irgendwann geholt, auf ein neues TES, Fallout oder Doom will ich auf Dauer nicht verzichten...
    • Er findet immer was. Nur keine geistreichen Beiträge.
×
×
  • Create New...