PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Analysten: Das kostenlose PSN wird auf ein Minimum beschränkt

News vom 13. April 2012 - 20:15 Uhr von MS
Kommentare: (135) | 9,129 Leser

Während sich Sony auf den größten Verlust der Unternehmensgeschichte vorbereitet, werkelt der Elektronikgigant an einer internen Umstrukturierung. Die Gaming-Sparte und vor allem das PlayStation Network sollen künftig stärker in den Mittelpunkt rücken und im Geschäftsjahr 2014 zusammen mit den Bereichen Fotografie und Mobile für 85 Prozent der Erlöse sorgen.

Analysten zufolge könnte dies bedeuten, dass die kostenlosen Angebote des PlayStation Networks schrumpfen und die Bezahldienste weiter ausgebaut werden. Schon während der Vorstellung der Unternehmensstrategie erklärte Sonys neues Oberhaupt Kaz Hirai: “Das Unternehmen zielt darauf ab, den Umsatz mit einer Erweiterung des PSN-Angebotes an downloadbaren Spielen und Abo-Diensten zu erhöhen.”

Während es als unwahrscheinlich angesehen wird, dass Sony künftig in den Fußstapfen von Xbox Live wandeln und Gebühren für die Nutzung der Multiplayer-Modi erheben wird, ist davon auszugehen, dass die kostenlose Nutzung des PlayStation Networks auf ein Minimum beschränkt wird. Gleichzeitig wird Sony alles daran setzen, den Verbrauchern die kostenpflichtige Version des PSNs schmackhaft zu machen.

Wedbush Securities’ Michael Pachter: “Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass sie die Entrichtung einer Gebühr voraussetzen, aber ich bin der Meinung, dass sie das Angebot auf den Multiplayer-Part beschränken werden. Darüber hinaus wird es nicht viele Angebote geben, damit die Leute ermutigt werden, eine Gebühr zu entrichten.”

Billy Pidgeon von M2 Research sieht es ähnlich: “Die Bereitstellung vernetzter Dienste für das Online-Gaming ist keine billige Angelegenheit und die Erhebung [von Gebühren] für diese Dienste würde dazu beitragen, dass Sony die Kosten decken kann. Ich denke, Sony würde am meisten davon profitieren, wenn sie das derzeit eingesetzte Freemium-Modell weiter ausbauen.”

Laut Pidgeon könnten in das PlayStation-Plus-Prgramm verschiedene Gameplay-Verbesserungen einfließen, darunter benutzerdefinierte Inhalte sowie spezielle Angebote für Einzelspieler, Gilden und andere Gruppen. Darüber hinaus sei es wichtig, dass Sony Partnerschaften eingeht: “SCE sollte Partnerschaften mit weiteren weltweiten Medien-Anbietern prüfen, insbesondere Medien wie das Kabelfernsehen, das wohl zu einer Zielgruppe für Konkurrenten wie Microsoft, Apple und Google wird.”

michael-pachter

1 2
  1. früher gings auch ohne kostenpflichtigen krimskrams. da hattest dein game und fertig.

    (melden...)

  2. Naja igal bekomme eh im Mai mein neuen Pc :) eig. brauchte ich die ps3 nur wegen GT5 ..Und jetzt weil ich ein neuen Pc bekomm kann ich Rfactor runterladen dann habe ich sogar ein noch realisterisches Rennspiel :)

    (melden...)

  3. Ich würde Sony gleich auf eine kostenlose Nutzung verklagen, daher von den Kosten nie die Rede war, außerdem haben die es selbst zu verantworten, dass Sie jetzt in dieser Situation sind!
    Diese Fehler im Management entstehen nicht von Heut auf Morgen.
    Naja Xbox live find ich jetz keinen Deut besser als PSN.

    Ich wäre schon bereit einen geringen Betrag an Sony zu zahlen, jedoch müsste sich dann auch was tun, nicht nur in den Taschen mancher Sonyleute!
    Ich bezahle auch öfters mal was im PSN für Erweiterungen wenn diese ihren Preis auch gerechtfertigen, jedoch finde ich die Spiele einfach nurnoch überteuert, ok, die Spieleentwicklung kostet Geld, jedoch liegt da trotzdem noch ein Unterschied von 20-30 Euro im VK zwischen identischen PS3 und PC-Spielen, so gesehen zahle ich ja schon diese Differenz bei JEDEM Spiel für die Nutzung des Online Mehrspielerbereiches. Und ich kaufe mir nicht nur ein Spiel pro Jahr.
    Auch was bei manchen Games aktuell DLC-technisch betrieben wird geht echt nicht!
    Also ich zahle gerne was, jedoch muss es sich dann auch lohnen!

    (melden...)

  4. Ich scheiss drauf ob das PSN teurer wird, ich wünsche es sogar dass es teurer wird. Ich habe bald kein Internet mehr, und da kann es mir egal sein ob ihr zahlt. Muhahaha! Ich bin der Meinung, dass die Gamer keine Lust mehr haben die Taschen zu öffnen für so Scheisse wie PSN-Home oder Server zu mieten in BF3 oder die 10 DLC für Call of Duty! Das wird Sonys Untergang!

    Und meine Prognose für die PS4: Die PS4 wird zwar gekauft, allerdings nicht die Spiele.

    (melden...)

  5. @ Game es gibt immer dumme Leute, die sowas unterstützen und dann meckern warum andere Games nachziehen.

    (melden...)

  6. @gamer
    dafür hast du kein internet mehr

    (melden...)

  7. @Game wie willst du ohne Internet leben?

    Game du kleiner crack junkie glaubst du wirklich die ps4 wird sofort gehäckt sein?
    Also für den 3ds gibt es immer noch keine flashkarten :D eswurde zwar gehäckt usw. aber es gibt noch keine aufm schwarzen handel.

    Träum weiter glaubst du wirklich wenn du dir am anfang ne ps4 kaufst auch sofort gecrackte spiele spielen kannst. Ich hoffe das jedenfalls nicht. Den Die Spieleindustrie st gerad am Arsch wenn es um das Wirtschaftliche geht. Wegen solche leute wie dich werden Die Spiele immer schlechter entwickelt und Studios geschlossen Publisher führen DRM maßnahmen ein , und ich glaube wirklich auch daran das die next gen online zwang unterstützen wird. Klar wirds auch da nicht soviel helfen, sondern alles wird schlechter für den ehrlichen Kunden usw. Würdest du dir umsonst von activision die games holen , wäre es mir sowas von egal denn die verdienen keinen cent.

    Naja Mir ist das aber sowas von egal. Solange AMD apus oder cpus in der PS4 stecken, denn das macht mich gerad richtig fertig. Ich hoffe das mit dem gerücht die xbox720 wird 16kern prozessor von IBM haben wirklich stimmt. ( angeblich sollen alleine 4 kerne für kinect arbeiten. Aber wozu 16 kernen wenn eine Amd grafikkarte dabei ist. da reichen eigentlich 4 Kerne plus 4 kerne für kinect 8 kerne

    (melden...)

  8. edit : solange amds apu und cpu nicht in der ps4 stecken :D

    GUTE NACHT !

    ach ich bleib doch den ganzen tag wach

    (melden...)

  9. @wanted kauf dir mal humor du trauriger clown

    (melden...)

  10. Ich glaube nicht dass man jemals für etwas zahlen muss was jetzt noch kostenlos ist. Aber würde mich nicht stöhren wenn das online Angebot vergößert wird. Ich hab zwar kein PS Plus und hab auch nicht vor es mir zuzulegen aber recht viele Vorteile hat man bislang eh nicht.

    Mehr Sonderangebote, mehr Spiele früher, damit hätte ich kein Problem.

    @Gamer51
    Btw Sony schreibt nicht wegen der Gaming Sparte rote Zahlen sondern wegen dem anderen Zeug was sie so verkaufen. Online Gebühren fürs PSN würden daran gar nichts ändern.

    (melden...)

  11. @Argonar
    Endlich mal einer der informiert ist. Die Gameing-Sparte hat soweit ich gelesen hab nix damit zu tun. LCD-TV Bereich is wohl ziemlich eingebrochen.

    PS+ sollte einfach noch im Videostore-Bereich für Rabatte sorgen z.B. beim Leihen von Filmen, dass wäre optimal.

    Was an XBox-Live besser sein soll kann ich auch nicht nachvollziehen. Und nen extra Sprachchat brauch ich auch nicht, hat eh jedes Multiplayerspiel. Und zur Not hat man ja den Textchat, oder Handy mit Skype-App/Mumble-App, oder die PSVita mit dem Partychat…………….

    Samsung? Panasonic? wtf? Philips Cinema 21:9 3D!! ;-)

    (melden...)

  12. @Game

    Wer hat dir den ins Hirn gespuckt?

    (melden...)

  13. Also wenn ich dran denke das ich KArtenpack mit paar maps für diverse shooter schon um die 12-15 Euro kosten ZUSÄTZLICH zu den circa 70 Euro für ein Spiel frag ich mich wo ichd a noch mehr zahlen soll>__<

    (melden...)

  14. Bei Xbox LIVE ist man das ja gewohnt paar Euro abzudrücken deshalb hab Ich mir bei Release die PS3 zugelegt weil Ich keine lust hatte für Online zu zahlen wenn das hier auch kommt dann keine PS4 für mich…

    Denke aber das Sony das Online spielen kostenlos lässt.

    MFG

    (melden...)

  15. @ peppi

    Was für kostenlose Geschenke? Meinst du das PSN+ Angebot? Wenn ja da leiht man nur die (meisten) Inhalte und wenn man das Abo kündigt kann man sie nicht mehr benutzen.

    @ Warhammer

    Wenn man sich gescheit anstellt zahlt man vll 2-4€ im Monat für XBL.

    @ renon667

    Neben dem Grund das viele wegen dem kostenlosen PSN die PS3 gekauft haben gibt es noch andere Gründe warum es Sony nicht übertreiben sollte mit dem kostenpflichtigen PSN. Der PSn hat länst nicht den Ruf von XBL und mit dem PSN hack haben sie sich keine Freunde gemacht. Außerdem hat MS ewig viele Serverfarmen und Sony müsste erstmal aufrüsten und Deals mit verschiedenen Unternehmen unterzeichen um den PSN auf das entsprechende Niveau zu hiefen. Multi Konsolen besitzer werden wahrscheinlich nicht für beide Service bezahlen.

    @ Pitbull Monster

    Sony hat nen Onlinepass
    MS hat keinen.
    Third Party hat Onlinepass

    @ ockerfreak

    Äh..moment… stimmt net

    @ Twisted M_fan

    Schlechtes Internet oder keine Erfahrung mit Router…
    Ist ebenfalls falsch. Der XBL funktioniert besser als der PSN und die Qualität des CVC ist besser als jeder Voice Chat bei PSN

    @ Twisted M_fan

    Du verallgemeinerst zuviel. Ich möchte jetzt mal nicht unterstellen, dass du nur haten willst.
    Jedenfalls du hast EINE Erfahrung mit dem XBL gemacht und denkst jetzt es würde jedem so gehen?
    Das ist nicht klug. Wenn du dich mal mit jemanden geschlagen hast denkst du dann alle Männer schlagen sich nur?
    Wenn deine PS3 (ist bei mir YLOD passiert… habe danach ne Slim gekauft) defekt ist denkst du es geht jedem so?

    @ Mc_Bane

    Früher gab es auch keine so große Serverfarmen die für den XBL oder PSN verwendet wurden. Dinge kosten nunmal…

    @ Dragon8892

    Du kannst niemanden verklagen. Der Grund sind nicht die AGB vom PSN, da die bzw. teile davon in Deutschland sowieso nicht gelten. Z.b. darf man Sony weiter verklagen auch wenn die AGB´s was anderes sagen. In Deutschland darf dem Nutzer seine Rechte (und Klagen ist ein Recht) nicht verboten werden.
    Wie auch immer. Es ist kein Grund dafür jemanden zu verklagen, da Sony ihren Service ändern können wie sie möchten

    Nun zum Eigentlichen Thema:

    Mir ist es relativ egal, solange ich kostenlos Onlinespielen kann. Am besten noch den Party Chat kostenlos und gut ist :)

    (melden...)

  16. Ich bin ja immernoch der Meinung:

    Neue Spiele sollten an den PSN-Account gekoppelt und dann nurnoch mit kostenlose DLC´s versorgt werden.

    VORTEILE:
    1. Die Kunden wären zufrieden, weil die DLC´s kostenlos sind.
    2. Ein Spiel mit einem intensiven (und kostenlos) Support, regt auch neue Leute zum Kauf an. (Je besser die DLC´s sind (auch nach dem Release), umso mehr Leute würden sich überlegen das Spiel dann doch noch zu kaufen)
    3. Durch den ständigen Support würde ein Spiel langlebiger werden
    3. Dadurch dass der gute Support an den Account gekoppelt ist, kaufen sich die Leute das Spiel auch weit weit nach dem Release lieber -Neu- anstatt gebraucht (weil sie halt die ganzen DLC´s und alles wollen. somit würden die Entwickler auch auf weite Sicht ihr Spiel gut Verkaufen)
    4. Durch einen guten Verkauf auch Wochen nach dem Release, würde der Preis für ein Spiel nicht so schnell einbrechen müssen. (gut für die Entwickler)
    5. Entwickler hätten wenioger Zeitdruck für nachfolgende Spiele, da Einnahmen gesichert und Kunden durch langen, gutemn, kostenlosen Support versorgt sind (Qualität der kommenden Spiele würde steigen)
    5. Wirkt sich alles extrem positiv auf das Image der Entwickler aus

    Mir scheint es so, als wenn sich ein neues Spiel immer nur in den ersten Wochen verkaufen muss und was danach passiert ist egal. Hauptsache für kurze Zeit hohe Verkaufszahlen für die Statistik, der Rest ist egal. Würden die Entwickler nur ein Fünkchen an die Kunden denken und nicht an das schnelle Geld, würden sie definitiv eine Lösung finden, womit alle glücklich sind und keiner Abstriche machen brauch.

    …sind halt nur meine groben Gedanken zu dem Thema, ohne irgendwelche Hochrechnungen. ;)

    (melden...)

  17. sry für die falsche aufzählung (1,2,3 usw) =D

    (melden...)

  18. @ cherry_coke

    Hört sich alles ganz ordentlich an aber das wird leider nicht passieren.

    Wenn die Publisher die Spiele Acc gebunden machen wird es vll einen kleinen kostenlosen DLC geben mehr aber auch nicht.

    Und Nachteile sind Hacks, nur mit 1 Acc benutzbar, …

    (melden...)

  19. Mal schauen was MS, Sony, Nintendo dazu sagen, dass Steam eine bzw. mehre Stellenanzeigen aufgegeben hat die sich auf Hardware beziehen.
    Gerüchten zufolge soll der Apple CEO bei Valve gewesen sein.

    Also doch eine Apple/Steam Konsole?

    Ich hoffe nicht. Apple ist überteuert und ….

    (melden...)

  20. Sry für dreifach Post.

    Es gab doch damals gerüchte von einem Cloud Unternehmen, dass diese bzw. ein Hersteller auf der E3 eine Cloud basierende Konsole vorstellen will.
    Valve ist auf der E3 2012 vertreten.

    Laut der Aussage von Sony und Gerüchten von MS, Sony kann man auschließen, dass sie damit gemeint sind. Nintendo ist auch ausgeschlossen. Also bleibt nur noch Apple/Valve mit einem Cloudsystem.

    Während Valve kundenfreundlich ist verkauft Apple überteuerte Hardware und limitiert den Nutzer wo sie nur können. Stichwort itunes etc.

    Mal schauen. Ich hoffe dass es nicht stimmt.

    (melden...)

  21. Langsam fängt ihr an mir leid zu tun.
    Laufen eig. alle Idi oten auf play3 rum??

    Ich hab fast alle Kommentare gelesen und das Hauptthema war DLC’s : kostenpflichtig oder kostenlos

    So ihr xxxx
    Die Preise eines DLC’s oder eines Spiels im PSN wird nicht von Sony festgelegt. Darum ist es total sinnlos das ihr darüber redet. Sony stellt lediglich die Daten im PSN bereit die Preise werden vom Hersteller festgelegt.
    Das sollten alle hier wissen/das weiß jeder hier

    Warum redet ihr dann die ganze zeit hier so ein Mist?
    PSN bleibt weiterhin kostenlos !
    Welches wichtige feature sollen die uns den wegnehmen ??
    + Sony will mehr downloadbare Spiele bereitstellen .

    Alles spricht für uns . Anstatt sich zu freuen…

    (melden...)

  22. @ ICEMAN_ZIDANE

    Der Preis von einem DLC wird nicht von Sony festgelegt, aber durch Gebühren die die Besitzer des Services (in dem Fall Sony) verlangen bestimmen den Preis mit.

    Wer sagt, dass der PSN kostenlos bleibt. Arbeitest du bei Sony?. Wissen können wir Menschen nur eins in der Sache. Wenn es einem Unternehmen schlecht geht versucht es an Geld zu kommen. Und jetzt “see what i did there :P

    Wichtige Features? Öhm da wäre Vidzone, kostenloser Multiplayer, Voice Chat, und ein paar andere.

    Sony will Geld verdienen und mehr Downloadinhalte bereitstellen, samt Abos. Eine Sache haben sie mit PSN+ schon weggenommen. Betas die mal für jeden offen waren.

    Seit wann spricht alles für uns? Das Unternehmen steckt in einer finanziellen schlechten Lage und muss an Geld kommen. Es KANN für uns gut sein, wen sie sich mehr auf den PSN konzentrieren und die bisherigen kostenlosen Funktionen unberührt lassen MUSS aber nicht der Fall sein.

    Und nebenbei Leute zu beleidigen die ihre Meinung haben ist Arm.

    (melden...)

  23. Zum Thema Next Konsolen

    Valve: Ich glaube nicht das sie eine richtige Konsole herstellen werden weil sie wahrscheinlich gegen Sony und MS nicht Konkurrenz fähig wären. Außerdem haben sie gar nicht die Mittel um neue Technologien zu entwickeln (ok das tut MS auch nicht XD pc mit weißem gehäuse).
    Es wird wahrscheinlich ein PC im Konsolen Gehäuse oder es wird eine kleine Steam Box …

    Apple: LOL
    Besitze einige Apple Produkte . Kenne die Historie dieser Firmer auch sehr gut . Die haben eig nie auf Technik gesetzt . Bei denen steht style im Mittelpunkt , neue Technologien einbauen oder nach neuen Techniken FORSCHEN (dieses Wort ist bei MS ein Fremdwort) tun sie eig nicht so . Deswegen kann es auch nur ein PC im Konsolen style werden + limitierungen von Apple haha. Nein danke

    Warum ich mir ne PS4 kaufen werde ?

    Ganz einfach Sony ist die einzigste Firma hier die neue Technologien erforschen und diese einbauen ! Das ist der Hauptgrund für mich. Dank der PS3 benutzen riesige Organisationen zb die US AirForce die PS3 als Server weil sie 250gflops bei wenig Stromverbrauch zu verfügen stellt (2011 Intel Gamer PC 95 gflops)
    Laut Gerüchten soll ein 3x schneller Cell Prozessor zum Einsatz kommen . ~ 750 gflops OMG
    Eig könnten die in der PS4 den PS3 Cell einbauen und RAM graka verändern das würde völlig reichen aber Sony ist eben nicht so. Sony ist eine Firma die auf qualität und neue Techniken setzt – nicht PC weiß anmalen und als Konsole verkaufen …

    (melden...)

  24. Ganz schön viele ungebildete hier. Es geht nicht um 4.26€ im Monat. Die Leute regen sich über das ganze Prinzip auf. Und das zurecht.

    (melden...)

  25. @ICEMAN_ZIDANE

    Das Stimmt, Windows gäbe es nie wenn Apple nicht da gewesen wäre. Selbst Windows ist abgeguckt von Apple. Hab letztens noch die Geschichte von Apple gelesen, wie alles entstand und wie unser BIllyBoy Apple hintergangen hat.

    (melden...)

  26. @Yozzi

    So sieht’s aus.

    @era1Ne

    Die fünf Exklusiv spiele von MS ohne Online Pass machen jetzt auch nicht den Braten weg. ;-)

    (melden...)

  27. Es interessiert mich einen Mist was diese ANAL ysten behaupten Sony hat mich bisher nie enttäuscht und auch in anderen Bereichen ausser der GamingBranche werden sie wieder Gewinne einfahren wenn sie wieder mit neuen interessanten Ideen kommen
    MfG

    (melden...)

  28. @Game
    Du hast bald kein Internet mehr, muhahaha. ;D

    (melden...)

  29. Hätte Sony fürs online zocken Geld verlngt,wie Microsoft dann hätten sie nicht so hohe Verluste.

    PS: Wer ws nderes behauptet hat keine ahnung :D

    (melden...)

  30. Das war ja klar. Nachdem ich gestern in´s Bett ging, ging es hier erst so richtig los… :D Verdammt…

    (melden...)

  31. @Cherry Choke
    Es liegt im Auge des Betrachters was wirklich ein Vorteil für die jeweile Interessengruppe wäre!

    A Investoren / B Publisher

    C Entwickler

    D Sony

    E Gamer

    Dein Betrag basiert leider überwiegend auf Wunschdenken und von REALEN Vorteilen FÜR GAMER kann ich rein garnichts erkennen. Ehrlich gesagt habe ich auch garnicht wirklich Lust dir deinen Kommentar und die daraus resultierenden Folgen bzw. Nachteile für uns Gamer zu erläutern. Sorry!

    Bin froh das ich diese “Brille” nicht trage!

    (melden...)

  32. Nicht reichlich Intelligenz besitzende Individuen wie Gamer4Life 1 :lol: wirft gerne sein hardverdienten Pieten für PSN an Blutsaugende Kapitalisten-Schreine wie diese Dlc-Babylons,ähäm ich keinesfalls aus dem Fenster ,gerafft ? :mrgreen: .Yo nur Beispiel Mann Scheiße :roll:

    (melden...)

  33. Analyst ist mein Traumjob: von nichts Ahnung haben müssen, bissl dreck daherreden,möglichst polarisierend natürlich, und dann dafür bezahlt werden!
    Und das Wort Anal kommt natürlich auch drin vor hihi ;-)
    Ne im ernst, man sieht ja wie toll Sony PS-Plus einfügt- Zahl zwanzig euronen, damit du bei enem spiel 99ct rabatt bekommst- da wird ein psn mit bezahlmodell frühestens in der nächsten Generation kommen.

    (melden...)

  34. Na dann GG PCGAMES; dann werden nur noch die gespielt, da kostet es nicht online zu zocken
    Diablo 3, Starcraft 2, Guild Wars, BF, COD .. aber bei Playstation geld kassieren, klar

    (melden...)

  35. Sie sollten es eher wie Steam aufziehen. Bessere Suchfunktionen, mehr angebotene Artikel und viel mehr Aktionen. Es ist nämlich relativ egal wieviel man für ein Spiel oÄ verlangt. Es geht darum Umsatz zu erschaffen, und den kann man auch machen in dem man viel und preisgünstig verkauft.

    Aber was sage ich denn. Meine nächste Konsole kommt hoffentlich von Valve!

    (melden...)

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.499 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de