Hitman: Absolution wurde von der aktuellen Konsolen-Generation zurückgehalten, sagen die Entwickler

Kommentare (12)

Die Entwicklung des kommenden Stealth-Action-Titels “Hitman: Absolution” wurde von den beschränkten Hardware-Möglichkeiten der aktuellen Konsolen-Generation zurückgehalten, gab der Art Director Roberto Marchesi in einem aktuellen Interview zu Protokoll.

Gegenüber Trusted Reviews gab Marchesi zu, dass er gerne einige Dinge in die Xbox 360- und PS3-Versionen von „Hitman: Absolution“ implementiert hätte, die aufgrund der beschränkten Hardware jedoch nicht möglich waren. Das Spiel beginnt laut Marchesi, „die Limitationen der aktuellen Technologie aufzuzeigen.“

Nichtsdestotrotz stellt die aktuelle Hardware-Generation die Entwickler vor eine willkommene Herausforderung.

„Die ersten Spiele, die für die nächste Konsolen-Generation erscheinen, werden wahrscheinlich nur wie eine hoch skalierte Version von allem sein“, glaubt er. „Alle Texturen werden aufgestockt, die Auflösung, alles… das ist wirklich nur ein Versuch, mit aller Kraft großartig aussehende Spiele zu machen und auf eine bestimmte Weise ist es eine größere Herausforderung, das mit dieser Generation zu schaffen.“

“Hitman: Absolution” erscheint am 20. November für Xbox 360, PlayStation 3 und PC im Handel. Das Spiel schickt den legendären Killer Agent 47 auf seinen bislang persönlichsten Auftrag. Von der Agency verraten und von der Polizei gejagt, wandelt der eiskalte Glatzkopf auf dem Pfad der Vergeltung in einer korrupten Welt.

hitman-absolution

Kommentare

  1. TheFlash sagt:

    cant wait

    (melden...)

  2. Klopskerl sagt:

    Der gut Herr Marchesi sollte mal ben Naughty Dog an Türe klopfen. Die sagen dem dann schon wie man ordentlich programmiert.

    (melden...)

  3. Nnoo1987 sagt:

    soso erstmal feiern gehn und montag dann hitman

    (melden...)

  4. Buzz1991 sagt:

    Sehr gut. Damit wäre noch ein weiterer Entwickler der Meinung, dass die jetzigen Konsolen völlig am Limit sind. Es ist irgendwie lustig, dass manche denken, die Konsolen seien immer noch nicht am Limit.

    (melden...)

  5. Killermanager sagt:

    Morgen bekomme ich es endlich *-* ich freu mich so.

    (melden...)

  6. Cry_Zero sagt:

    Hitman wird übrigens schon verkauft( berlin)

    (melden...)

  7. IceWolf316 sagt:

    Die Konsolen mögen am Limit sein, aber auch die entwickler... so gut wie jeder will nur noch das simple geld mit nem MP Shooter machen...

    (melden...)

  8. Fieser Fettsack sagt:

    Soll se das halt in der PC Version rein bauen!

    (melden...)

  9. N-G sagt:

    @Klopskerl

    Weisste die Zeit ist nun gekommen wo solche Sprüche keinen Sinn mehr ergeben. Die derzeitigen Konsolen sind Leistungstechnisch unter aller Sau! Es wurde genug rumgefuscht um das Limit zu umgehen, aber so langsam müssen auch Ahnungslose wie du begreifen, dass es keine weiteren Einsparungsmöglichkeiten gibt die angewendet werden können. Zum Release der Konsolen hieß es 1080p! Nun sind wir schon bei 480p die bloß Hoch Skaliert werden.

    Ich weiß das es so ist und du weißt es auch, sparen wir uns die Comment schlacht. 😉

    (melden...)

  10. Consolero sagt:

    God of War 3 & Uncharted 3 sind der Limit.

    (melden...)

  11. Buzz1991 sagt:

    @N-G:

    Nun ja, so krass ist es auch nicht.
    Das Geringste, was ich kenne, war Black Ops 1 mit ca. 970*576p.
    Grafikkracher wie Killzone 3 und Uncharted 3 laufen auch in nativem HD-ready.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews