PlayStation 4: Yoshida bestätigt weitere unangekündigte Titel

Kommentare (12)

Wie Shuhei Yoshida, seines Zeichens Präsident der Sony Worldwide Studios, auf Nachfrage versicherte, befinden sich noch weitere unangekündigte Titel für die PlayStation 4 in Arbeit. Es liegt wohl die Vermutung nahe, dass weitere Details im Rahmen der E3 im Juni folgen.

In der Vergangenheit kündigte Sony gleich mehrere potentielle Software-Highlights an, die sich zur Zeit exklusiv für die PlayStation 4 in Entwicklung befinden.

Unter diesen befinden sich unter anderem „Gran Turismo Sport“, das von Guerrilla Games entwickelte Action-Rollenspiel „Horizon Zero Dawn“, Sonys Bends „Days Gone“, „The Last of Us Part 2“ oder der Reboot zur beliebten „God of War“-Franchise. Dass das Ende der sprichwörtlichen Fahnenstange damit noch lange nicht erreicht ist, versicherte in einem aktuellen Statement ein alter Bekannter.

PlayStation 4: Yoshida bestätigt weitere unangekündigte Titel

So meldete sich auf Nachfrage niemand geringers als Shuhei Yoshida, das sympathische Oberhaupt der Sony Worldwide Studios, zu Wort und verlor ein paar Worte über die Zukunft der PlayStation 4. Wie er dabei zu verstehen gab, befinden sich noch weitere bisher unangekündigte Titel für die hauseigene Erfolgskonsole in der Mache.

ZUM THEMA
PlayStation 4: Sony stellt bevorstehende Highlights im Video vor

„Wir arbeiten an einer grossartigen Zahl von Titeln, die bisher nicht angekündigt wurden. Freut euch also auf die entsprechenden Ankündigungen“, wird Yoshida zitiert. Wann diese im Endeffekt über die Bühne gehen werden, ließ sich der Japaner zwar nicht entlocken, man kann aber wohl davon ausgehen, dass Sony auf der E3 2017 im Juni die eine oder andere Überraschung aus dem Ärmel zaubern wird.

Quelle: Gematsu

Kommentare

  1. big ron sagt:

    Immer diese "Neuigkeiten" von unangekündigten Titeln. Für jedes System gibt es unangekündigte Titel, die sich in Entwicklung befinden. Und wenn die dann angekündigt sind, gibt es wieder welche, die es noch nicht sind.

    Was soll jetzt daran interessant sein?

    (melden...)

  2. st4n sagt:

    Was ist eine "großartige Zahl"? Rein subjektiv finde ich nämlich alle Zahlen total toll.

    (melden...)

  3. Michael Knight sagt:

    8

    (melden...)

  4. big ed@w sagt:

    8 wäre definitiv eine grossartige Zahl an unangekündigten AAA Titeln-rein objektiv gesehen
    wäre das enorm.

    (melden...)

  5. Michael Knight sagt:

    ich weiß die genaue zahl natürlich nicht, aber habe die 8 einfach mal als "großartige zahl" in den raum geworfen. formschön, symmetrisch und wirklich nett anzusehen.

    (melden...)

  6. Duffy1984 sagt:

    8 steht auch für die Unendlichkeit... eine wirklich großartige Zahl.

    (melden...)

  7. Nathan_90 sagt:

    Was eine scheiß News.

    Strengt euch wenigstens mal an...

    (melden...)

  8. Grey Fox sagt:

    The Place To Be,

    Sony Playstation

    (melden...)

  9. Buzz1991 sagt:

    Ich rechne mit einer Ankündigung des neuen Spiels von Sucker Punch. inFamous: Second Son (März 2014) und inFamous: First Light (August 2014) sind schon lange her.

    Man müsste auch mal wieder Wild präsentieren.

    (melden...)

  10. tekkanina sagt:

    Ich bestätige schonmal einige unangekündigte titel für 2020

    (melden...)

  11. DonFlamingo sagt:

    Ich nehme mal an das spiel von sucker punch wird auf der e3 enthüllt. Hoffe nur das sie sich an eine neue ip wagen. Wahrscheinlich auch noch ein from software exklusiv spiel. Es wird ja gemunkelt das bloodborne 2 dieses jahr rauskommt. Ansonsten wüsste ich kein entwickler mehr von sony die noch was im ärmel haben. Höchstens von drittherstellern. Wss geil wäre wenn rockstar das spiel agent exklusiv für die ps4 ankündigen würden

    (melden...)

  12. NathanDracke sagt:

    Bloodborne 2, Until Dawn 2 und neues Infamous wäre gut...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews