IO Interactive hat die Rechte für Kane & Lynch und Mini Ninjas Square Enix überlassen

Kommentare (13)

Nach der Trennung des "Hitman"-Studios IO Interactive vom Publisher Square Enix wurde nun bekannt, dass die Markenrechte für "Kane & Lynch" und "Mini Ninjas" an den Publisher abgetreten wurden.

Vor einigen Monaten haben sich die Wege von Square Enix und dem „Hitman“-Studio IO Interactive getrennt, sodass IO Interactive inzwischen wieder als unabhängiges Studio arbeitet. In dieser Form wird derzeit bereits an einem neuen „Hitman“-Spiel gearbeitet, das im kommenden Jahr vorgestellt werden soll. Aber auch wenn das für IO Interactive durchaus positiv klingt, musste das Studio bei der Trennung vom Publisher Square Enix einige Federn lassen.

Vermutlich in harten Verhandlungen hat IO Interactive die Rechte an „Hitman“ und „Freedom Fighters“ für sich gewinnen können, während die Marken „Kane & Lynch“ und „Mini Ninjas“ an  Square Enix abgetreten wurden. Laut Abrak war die Trennung von Square Enix ein „großer Schritt“ für das Studio. Inzwischen sind die Verantwortlichen des Studios aber froh, die volle Kontrolle über die eigene Arbeit zu haben. Die Entwickler dürfen damit in Zukunft selbst entscheiden, in welche Richtung sie „Hitman“, mögliche weitere Projekte und das Schicksal des Studios lenken.

Die Unabhängigkeit bringt auch finanzielle Vorteile mit sich, da die Einnahmen komplett an  IO Interactive gehen. Erst kürzlich wurde die „Hitman: Game of the Year Edition“ veröffentlicht. Außerdem war das Studio auch mit dem „Digital First“-Ansatz der ersten Staffel zufrieden, weshalb diese Verfahrensweise für die Zukunft beibehalten werden soll.

Weitere Meldungen zu , , .

Kommentare

  1. ps3hero sagt:

    Kane & Lynch war mal richtig cool. Vor allem der erste Teil.

    (melden...)

  2. Drache sagt:

    Zweiter, Zweiter, Zweiter ! Ääääätschhhh :)=
    Kane & Lynch 2 Dog Days, einfach nur geil !

    (melden...)

  3. Euer_Liebling sagt:

    Dritter, Dritter, Dritter!
    Podium ist gesichert 🙂
    Kane and Lynch war geil. Teil 2 wird noch nachgeholt. Hitman ist eher was für arme.

    (melden...)

  4. HushPuppy sagt:

    Der 2te war purer Schrott. Diese übertriebene Kamera...unspielbar. Nach nen viertel ging es wieder zurück zur Videothek.

    (melden...)

  5. SaraShaska sagt:

    Freedom Fighters <3

    (melden...)

  6. ZerRayza sagt:

    Kane and lynch 1 und 2 waren sehr geil.
    Wobei ich persönlich den zweite besser fande...gerade wegen der ausgefallenen optik. Kannman heute noch zocken nur der mp war nich so geil..den kann man ruhig weglassen.

    (melden...)

  7. grayfox sagt:

    Kane and lynch war hammer

    (melden...)

  8. Krawallier sagt:

    Also icgh würde mich eher über ein neues Freedom Fighters freuen, könnte mir dass so in Richtung Division gehen nur militärischer.

    (melden...)

  9. Claude1978 sagt:

    Ich habe beide Spiele von Kane & Lynch geliebt...!!!

    (melden...)

  10. i-fix-it sagt:

    Ein coop Game?...super gibt ja viel zu wenige. (no sarcasm)

    (melden...)

  11. xjohndoex86 sagt:

    Die Visualisierung von K&L 2 war grandios. Und generell der ganze Ton der Serie. Glaube kaum, dass SE da was sinnvolles draus macht.

    (melden...)

  12. Illuminati6.6.6 sagt:

    Ich hoffe auf ein neues Freedom Fighters! Ein Remake mit aktueller Grafik wär auch klasse! Hab das Original noch da 🙂
    Kayne & Lynch waren beide auch super. Jeder Teil steht für sich. Der Co-op war Beste! Auch wenn die Rechte jetzt bei SE liegen würde ich einen 3. Teil begrüßen.
    Und für Hitman hoffe ich das durch die Unabhängigkeit von IO-Interactive die Serie zu ihrem alten Scharm zurückfindet. Der aktuelle Teil war mir zu entfremdet. Im genauen mein ich damit die Umstellung (Einsparung;-)) von den sehr guten deutschen Sprechern auf English only! Meiner Meinung nach kam der morbide Humor in den alten Teilen besser rüber.

    (melden...)

  13. hgwonline sagt:

    Mini Ninjas hatte die besten Soundeffekte ever die ich bisher in einem Game erleben durfte.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews