Media Molecule: Wir müssen weiter Risiken eingehen um aktuell zu bleiben

Kommentare (16)

Sonys „LittleBigPlanet“-Entwicklerstudio Media Molecule glaubt, dass es für sie weiterhin wichtig ist, neue innovative Projekte zu entwickeln, um ein globaler Fortschrittstreiber zu bleiben. Die Abhängigkeit von bekannten Ideen und Marken will man versuchen zu vermeiden, wie aus einem aktuellen Unternehmensbericht hervorgeht.

In dem Bericht beschreibt die Unternehmensführung, dass das größte Geschäftsrisiko des Unternehmens aus der Abhängigkeit von der „LittleBigPlanet“-Marke ausgehe. Demzufolge heißt es dann: „Es ist lebensnotwendig für Media Molecule, große Teile der Ressourcen auf die Forschung und Entwicklung zu konzentrieren, um als Entwickler innovativer Spiele weiterhin eine führende Positionzu behalten.“

Das Ziel des Studios ist demzufolge, „an der Spitze des technologischen Fortschritts zu bleiben und  neue und oft riskante Innovationen auf den Markt zu bringen, Produkte von höchster Qualität“

Nach zwei sehr erfolgreichen „LittleBigPlanet“-Titeln für die PS3 verkündete das Studio im letzten Jahr, dass sie keinen dritten Teil entwickeln werden.

little-big-planet-figur

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. XxsnakexX2 sagt:

    Hmm ich weiß nicht was man da jetzt rausziehen soll 😀

  2. Godofwar sagt:

    Finde ich gut, dass kein drittes LBP mehr kommt, Teil 2 bot schon nicht mehr so viel neues.

  3. XxsnakexX2 sagt:

    @godofwar

    Was teil zwei bot zich neue features (z.B kontrollinator)
    und ewige möglichkeiten (für schlaue^^) wenn man sich nur damit beschäftigt .

  4. asbachclub sagt:

    Spielerisch bot der zweite Teil vielleicht nicht ganz so viele Neuerungen aber vom Editor her auf jeden Fall. Was man alles in LBP2 bauen kann wäre im ersten Teil nicht so leicht möglich gewesen.

  5. Jander sagt:

    Hm... wer behauptet, der zweite Teil von LBP böte nix Neues, der hat entweder Teil 1 oder Teil 2 oder beide Teile nicht gespielt. 😉

  6. Peng! sagt:

    ne menge blabla um NICHTS.

  7. Dreamer84 sagt:

    der meilenstein zwishcen LBP und lbp 2 sind riesig.

  8. evil-duck sagt:

    ich liebe die serie
    deswegen will ich, dass so schnell kein neuer teil kommt
    durch annuale releases werden heutzutage viel zu viele franchsies verhuntzt

    trotzdem wäre ein neuer teil für die ps4 klasse
    man könnte mit mehr power viel mehr sachen anstellen
    außerdem findet man eine serie wie little big planet einfach nicht
    es ist einzigartig, was man alles dort machen kann
    klar, source sdk oder andere mod- möglichkeiten können das auch aber nichts ist so einfach und doch so komplex wie der level editor von lbp

  9. big ed@w sagt:

    Wenn einen dritten Teil dann komplett in 3D für die PS4 (die Power sollte dann reichen)wo man auch die Bewegungsabläufe u deren Tempo modifizieren kann

  10. era1Ne sagt:

    Finde ich gut das sie keinen dritten LBP Teil machen. Was will man den da noch verbessern? Ich finde es ist kreativ genug und sollte mal ein Remake für die PS4 erscheinen mit kleinen Verbesserungen ok. Das kann dann aber auch ein anders Studio machen.

    Während ich Innovation bei Spielen und in Spielen begrüße geht mir die andere Innovation wie z.b.

    - Kein Retail Verkauf (was leider kommen wird....)
    - kreative Controller
    - etc.

    schon auf die Nerven. Klar Tabletcontroller, Move, Kinect alles schön und gut, aber die Spiele und Konsolen sollten auch immer normale Controller unterstützen und das die nächsten 2000 Jahre ^^. Dualshock und der Xbox 360 Controller sind doch klasse warum braucht man immer was neues?

    Ne Konsole mit normalem Controller (DualShock, 360 Controller), einer Bewegungssteuerung (Kinect, Move, Wii Mote) und von mir aus einem Tabletcontroller finde ich in Ordnung. Aber sie sollten NIEMALS eine Innovation über den normalen Controller stellen. Danke ^^

    Aber Spiele wie Heavy Rain, Fahrenheit, LBP etc. gefallen mir.

  11. Istnurspass sagt:

    Dass Sie sich nicht auf Little Big Planet versteifen wollen kann ich verstehen. Und ein dritter Teil muss in den kommenden Jahren auch erstmal nicht unbedingt sein. Was ich aber echt nice fände wäre, wenn sie statt Millionen von Kostümen einfach mal Werkzeugpakete, Levelpaket und Materialpakete per DLC zur Verfügung stellen würden. Das wäre echt super. Das wäre mal die Sorte von DLCs für die es sich zu Zahlen lohnen würde. Ich weiss allerdings nicht, inwieweit es technisch überhaupt möglich wäre so etwas zu machen.

  12. Der Geilomat sagt:

    absolut recht hat der kerl wie ich finde. sollten mehrere so machen

  13. LDK-Boy sagt:

    man wie gut das solche studios sony gehören.die denken mal an die technologie wie man es besser machen immer und das maximum raus holt aus der ps3.und nicht nur an das geld. bestes beispiel MW3.seit jahrzehnten die selbe engine

  14. era1Ne sagt:

    @ LDK-Boy

    Naja das macht so ziemlich alle Studios und Publisher auf der Welt. Nur Activision eben nicht xD.

  15. LDK-Boy sagt:

    ne alle nicht.assassins creed is auch so ein beispiel.THQ hat fast nur billige grafik,also is nicht so viel.

  16. LiLJaYfromhtown sagt:

    Es kommt zu 100% ein dritter Teil.Die haben auch Sprüche gekloppft das es niemals einen zweiten Teil geben wird.