Tief: Entwickler begründen die lange Pre Production-Phase

Kommentare (26)

In einem aktuellen Interview verraten die Entwickler von Eidos Montreal, warum die Enthüllung des 2009 angekündigten neuen „Thief“-Titels so lange auf sich warten ließ. Wie ein Mitarbeiter des Entwicklerteams erklärte, ist die lange Pre Production-Phase vor allem auf die zahlreichen Experimente und Konzepte zurückzuführen, die man anfänglich machte. In einem kleinen Team wurde demnach mit dem grundlegenden Gameplay und der Kamera herum experimentiert.

Dabei wirkliche “Thief” zeitweise wie der kleine Bruder von “Assassin’s Creed”, bei dem regelmäßig zwischen Third-Person- und der First-Person-Perspektive umgeschaltet wurde. Die wechselnden Kameraperspektiven wurden jedoch irgendwann zu viel und so wurde das “Assassin’s Creed”-ähnliche Konzept wieder verwerfen.

Irgendwann beschlich die Entwickler das Gefühl aufgrund der ganzen Experimente das eigentliche “Thief”-Konzept aus den Augen zu haben. Daraufhin holte man den “Splinter Cell”-Veteranen Stephane Roy dazu, der die Entwickler wieder in die richtige Richtung lenken sollte. Dabei mussten die Entwickler erschrocken feststellen, dass sie grundlegende “Thief”-Kernelemente fast komplett aus den Augen verloren haben.

Mit der Hilfe von Stephane Roy hatten die Entwickler schnell wieder das richtige Ziel vor Augen. “Man zwinge den Spielern in eine Reihe unlösbarer Situationen und gebe ihm dann die Werkzeuge in die Hand, um fliehen zu können”, heißt es.

„Thief“ wird im kommenden Jahr für PC und Next-Generation-Konsolen erscheinen. Weitere Details zum kommenden Stealth-Abenteuer findet ihr hier.

[nggallery id=4318]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. kcijones sagt:

    was ist denn TIEF? ich kenne nur THIEF.

  2. DarkLord1003 sagt:

    Wow - also der Artikel ist ja echt TIEF 😉

  3. Der_Pole_Balboa sagt:

    aha TIEF also...ich dachte schon hier geht es um die berühmte serie THIEF...

  4. Der_Pole_Balboa sagt:

    immerhin ein TIEFer einblick in die entwicklung des spiels^^

  5. mankind sagt:

    der ganze artikel ist mit fehlern behaftet. 🙂 wird ja in dem fall splinter thief.

  6. OmNiMaN5000 sagt:

    ein echt TIEFgründiger Artikel ist das! Ich wurde durchs lesen tatsächlich TIEFenentspannt.

  7. Lotto_King_Karl sagt:

    Hauptsache es wird jetzt akTIEF weiter gearbeitet!

  8. Buzz1991 sagt:

    Ganz TIEF unten 😀

  9. VincentV sagt:

    Als ob hier nur Deutsch Professoren rumlaufen :>

  10. Chamaeleonx sagt:

    Genialer Artikel, diese Rechtschreibung ist episch, da schreibt mein kleiner Bruder ja besser xD.

  11. Chamaeleonx sagt:

    Tut mir leid, aber manche Fehler sind einfach für einen Redakteur ein Todesurteil. Gerade weil ich meine Arbeiten auch x mal erneut durchlese und Fehler ausbesser. Sollte Selbstanspruch sein einen so kurzen Text ohne Fehler zu posten.

  12. Buzz1991 sagt:

    Jetzt habe ich mir den Artikel komplett durchgelesen.
    Ei ei ei, da sind ja ordentliche Patzer drin.
    Wirkt nicht gerade seriös ^^
    Vor allem häuft sich das mittlerweile.

  13. Ifosil sagt:

    Jetzt kackt euch mal nicht ein wegen paar Rechtschreibfehlern, das kann jedem mal passieren. Viel wichtiger ist doch, das wir definitiv kein echtes Thief mehr bekommen werden. Teil 1-3 wird episch bleiben und der neue Thief wird es sehr schwer haben da ran zu reichen.

  14. Buzz1991 sagt:

    "Tut mir leid, aber manche Fehler sind einfach für einen Redakteur ein Todesurteil. Gerade weil ich meine Arbeiten auch x mal erneut durchlese und Fehler ausbesser. Sollte Selbstanspruch sein einen so kurzen Text ohne Fehler zu posten."

    So ist es! Die 5 Minuten kann man sich nehmen.
    Wenn's überhaupt so lange dauert, jedes Word- und Open-Office-Programm hat eine Rechtschreibkontrolle.

  15. Chamaeleonx sagt:

    Manche Fehler würden Open Office oder Word nicht erkennen, doch sie sind einfach offensichtlich aus meiner Perspektive. Beispielsweise habe ich mir auch angewöhnt selbst online oder in Chats immer auf Rechtschreibung zu achten damit es in Fleisch und Blut übergeht.
    Sowas sollte für eine Newsseite einfach Standard sein und selbst ich könnte so eine News besser verfassen =.=.

  16. big ed@w sagt:

    Soll mir recht sein,wenn auch das Gameplay Thiefgründig ist.

    @vincent
    deutsch prozessoren?

  17. Knippser sagt:

    Geil, Sub Zero macht auch mit...

  18. Buzz1991 sagt:

    @Chamaeleonx:

    Ich schreibe auf Newsseiten auch nie anders, weil man ja in der "Öffentlichkeit" ist.
    In Privatchats mache ich auch mal eine Ausnahme.

  19. Chamaeleonx sagt:

    Ich schreibe auch in Privatchats, SMS oder so immer nach Rechtschreibung so das sich Fehler garnicht erst einschleichen können.

  20. dc1 sagt:

    "Ich schreibe auch in Privatchats, SMS oder so immer nach Rechtschreibung so das sich Fehler garnicht erst einschleichen können. "

    wenn du da "auch" die Rechtschreibung versuchts einzuhalten, dann auch hier im Forum? Weil "komma so dass" und so, nicht wahr? Und "garnicht" schreibt man gar nicht zusammen 😉

  21. GalataSaray! sagt:

    Zu viel rumgepansche , hört sich unstrukturiert und planlos an..

  22. Voldo X sagt:

    Probelesen hilft. Jemand anderen Korrektur lesen zu lassen hilft sogar noch mehr!

  23. LiLJaYfromhtown sagt:

    Weniger saufen oder weniger zocken haha :D. Spass bei Seite feuert den Kasper mal wenn es noch mal passiert xD.

  24. Chamaeleonx sagt:

    @dc1:
    Ich habe nie gesagt das ich perfekt schreibe und manches stammt sicher noch aus der alten Rechtschreibung. Gestehe aber das ich "dass" sowieso sinnfrei finde. Im übrigen hat dein Beitrag auch Fehler xD.
    Wobei die Schriftgröße im Eingabefeld echt krüppelig ist xD.
    Ich schreibe garnicht immer zusammen, merkwürdig... . für mich sieht "gar nicht" einfach falsch aus da ich es wohl anders gelernt habe.

  25. naughtydog sagt:

    Die Hälfte derer, die sich über die Schreibfehler lustig machen, wissen nicht einmal wann man "´nen" und "´ne" verwendet. Von der eigenen Grammatik keinen Dunst aber immer schön ablästern.

    DAS IST ´NEN FRECHHEIT!! 😀

  26. Cheshiro sagt:

    Square Enix rebootet ja jetzt alle Spiele..^^