PS4: Gekaufte Download-Titel auf jeder PS4 abrufbar

Kommentare (54)

Besitzer von Download-Titeln auf der PS4 werden die gekauften Titel auf jeder PlayStation 4 spielen können, wenn sie sich am Gerät angemeldet haben, erklärte Sonys R&D Senior Team Leader Neil Brown. Das sogenannte PlayGo System soll dabei für kurze Wartezeiten sorgen wird. Und auch bei Disk-Titeln werden die Spieler vor dem Spielen keine Installation abwarten müssen, wie er weiter erklärte.

Bei der Develop sagte Brown, dass die Spieler ein Download-Spiel starten können, sobald der erste Teil des Spiels herunter geladen wurde. Der Rest des Downloads soll dann im Hintergrund beim Spielen heruntergeladen werden, so wie es bereits im Februar bei der Ankündigung der PS4 vorgestellt wurde. Damit werden Download-Spiele auch für Besuche bei Freunden nützlich.

„Man kann einen Freund besuchen, sich in seinen eigenen Account einloggen und jedes der eigenen Download-Spiele spielen, was eine gute Sache ist. Aber wie nützlich ist das, wenn man den halben Tag braucht, um das Spiel herunterzuladen? Mit ‚Play As You Download‘ kann man zumindest schnelleren Zugriff auf den ersten Abschnitt des Spiels bekommen, damit man früher spielen kann. Damit wird die Download-Spielesammlung eine praktische Möglichkeit in der wirklichen Welt“, erklärte Brown.

„Ein ähnliches System gibt es auch für Blu-ray-Titel, die Abschnitte werden automatisch im Hintergrund auf die Festplatte kopiert. Das bedeutet, dass das Spiel nach den ersten paar Minuten von schnelleren Ladezeiten von der Festplatte profitieren kann. Was den Spielern ein besseres Erlebnis bietet. Und das ist für die Spieler nur ein Hintergrundprozess.“

„Sie müssen nicht auf irgend eine Installation warten, bevor sie ein Spiel spielen können. Das Spiel wird sofort starten, wenn die Disk in das Laufwerk eingelegt wurde.“

ps4-allein

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. edel sagt:

    "schlammpudding
    13. Juli 2013 um 12:36

    da die ps3 von offizieller seite her keinen onlinezwang für das zocken von games hat, kann es gar nicht sein, dass man mit dem jeweiligen acc online sein muss, um das heruntergeladene spiel zocken zu können."

    @ Schlampuddig

    Da hast Du glaube ich mich nicht verstanden, oder das Thema?

    1. Es gibt nach wie vor keinen Onlinezwang für Retailgames! Von offizieller Seite aus, alles bisher richtig und übereinstimmend, daß steht doch garnicht zur Debatte?

    2. Das man einen Account für digital Games benötigt und hierzu Online gehen muss (download) ist doch noch logisch, oder?

  2. schlammpudding sagt:

    für den download ja, aber fürs zocken nicht.

  3. edel sagt:

    @ Schlampuddig

    Und wenn Du an einer anderen PS4 (nicht Deiner Haupt-Konsole), den download des Spiels und den ersten Abschnitt des Spiels bereits konsumieren möchtest, was muss man dazu sein? Online.

    Wenn man an einer anderen PS4 Konsole, die Spiele des Hauptkontos nutzen möchte, was muss man noch sein?

    Eingeloggt in das Hauptkonto, ansonsten hat man nach bisherigen Wissensstand, keinen Zugriff auf das Hauptkonto und somit den Inhalt der Downloads. Also auch niemand anderes mit einem anderen Account.

  4. schlammpudding sagt:

    wir werden sehen, ob es wirklich so ist...

1 2