Thief: Entwickler verzichten auf eine optionale Third-Person-Perspektive

Seit mehreren Jahren wird hinter den Kulissen am „Thief“-Reboot gearbeitet, der im nächsten Jahr für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen wird.

Im Rahmen einer Frage-und-Antwort-Runde auf dem offiziellen PlayStation Blog ließ sich Stephane Roy, zuständiger Producer hinter „Thief“, noch einmal über den Titel aus und beantwortete verschiedene Fragen der Community. Dabei kam er auch auf die Perspektive, in der das Abenteuer bestritten wird, zu sprechen und gab bekannt, dass die Entwickler bewusst auf eine optionale Third-Person-Perspektive verzichten und stattdessen bewusst auf die Ego-Ansicht setzen.

Die Third-Person-Perspektive kommt lediglich in cineastischen Momenten wie den Zwischensequenzen oder beim Ausschalten von Gegern zum Einsatz. Allerdings hat der Spieler hier keinen Einfluss darauf, wann es zu einem Wechsel der Perspektive kommt.

Die komplette Frage-und-Antwort-Runde mit Stephane Roy im englischsprachigen Original findet ihr unter dem folgenden Direkt-Link.

thief

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll

9 Anime-Highlights in der Herbst-Season 2022

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

CoolMind783

CoolMind783

24. September 2013 um 22:45 Uhr