PlayStation 4: Bundle mit Vita könnte laut Sony auch kurzfristig angeboten werden

In den vergangenen Monaten wurde immer wieder über ein mögliches Bundles, bestehend aus PlayStation Vita und einer PlayStation 4 spekuliert. Und nachdem Sony diesem zuletzt immer wieder eine Absage erteilte, heißt es in einem aktuellen Statement des Unternehmens, dass man trotz allem nichts ausschließen möchte.

Laut Fergal Gara, Managing Director bei Sony UK, wäre man nämlich problemlos in der Lage, relativ kurzfristig einen neuen Weg einzuschlagen und doch ein Bundle, bestehend aus der Next-Gen-Konsole und dem vielseitigen Handheld, anzubieten.

Gara dazu: „Wir könnten vielleicht schon morgen unsere Meinung ändern und so ein Bundle trotzdem noch pünktlich zur PS4-Markteinführung veröffentlichen. Es ist keine große Sache.“ In Stein gemeißelt sei allerdings noch nichts.

Danke Gamefront.

ps4-allein

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare