Kingdom Under Fire 2: Charakter-Anpassung im Video vorgestellt

Kommentare (12)

Das Entwicklerstudio Blueside hat ein Video zur Charakter-Anpassung eurer Krieger geteilt. Das Studio bewirbt das Feature damit, dass die Anpassung vielseitiger sei, als in konventionellen MMOs. Zur Auswahl stehen verschiedene Gesichtstypen die mit einigen Details individualisiert werden können. Die Rüstung der Charaktere gliedert sich in einzelne Körperregionen wie Schulterpartien und Handschuhe, die ebenfalls angepasst werden kann.

“Kingdom Under Fire 2″ ist ein Echtzeit-Strategie-Rollenspiel und bietet als klassisches MMORPG auch eine Singleplayer-Kampagne. Der Titel soll für die PlayStation 3 und den PC erscheinen. Blueside arbeitet momentan an der Optimierung der Konsolen-Version sowie an exklusiven Inhalten für die PlayStation 3. Gleichzeitig soll der Titel ein Crossplay zwischen der Konsole und dem PC ermöglichen. Der Release wird am 30. Juni 2013 erwartet. Eine Demo soll zuvor im PlayStation Store erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RiSiNGxSuN sagt:

    ES lebt... hoffentlich wird es gut hab Bock drauf, warte auch schon seid 2008? ^^

  2. redman_07 sagt:

    Der Release wird am 30. Juni 2013 erwartet. Eine Demo soll zuvor im PlayStation Store erscheinen.

    kommt dann die news nicht ein wenig spät??^^

  3. redman_07 sagt:

    ausserdem steht in der news ps3,soll aber für ps4 kommen....

  4. Rhino sagt:

    Ihr Play3 Heinis seid mal wieder der Witz...

    2013, PS3...

    Seid ihr zu .... um mal korrekte Artikel zu schreiben?

  5. samonuske sagt:

    Gefällt mir besser als The Elder scrolls Online

  6. Rhino sagt:

    @samonuske

    Ernsthaft? Schon mal Gameplay gesehen?
    Ich finde das sieht wie n Abklatsch von diesen Dynasty Warrior Spielen aus.

    Einfach nur lächerlich wenn da 20 Gegner mit einem Schwerthieb syncron durch die Luft fliegen.

  7. Icox sagt:

    play3 hat mal wieder knallhart recherchiert ... ^^

  8. Royavi sagt:

    mir gefällt das spiel auch viel besser als TES:Online ist doch geschmacksache...
    außerdem ist heutzutage alles ein abklatsch was soll man den bei nem metzelspiel
    anders machen.....
    warte mal das spiel macht doch was anders :p
    es hat strategische elemente die weit über den von DW gehen und es ist ein MMO

    werds mir holen^^

  9. Royavi sagt:

    ...und genauso kann ich sagne bei tes:online

    LÄCHERLICH 60€ zu verlangen + monatliche kosten

  10. Minako Arisato sagt:

    Das Spiel und der Editor schauen ja interessant aus, aber...
    Was sind das bitte für "Rüstungen" für die Spellsword-Klasse?
    Da kriege ich abwechselnd einen Lachkrampf und einen Ekelanfall.

  11. Michael_Pachter sagt:

    Wann sperrt ihr euch endlich mal selbst, liebe PLAY3 Redakteure? Ich weiß, ihr kopiert die Texte von anderen Seiten und baut dann noch etliche Fehler ein, sodass man denkt, der Text wäre exklusiv von einem hochintelligenten PLAY3-Boss geschrieben worden. Aber sowas geht nicht, Clasko. Böses Mädchen!

  12. BioTemplar sagt:

    "Gleichzeitig soll der Titel ein Crossplay zwischen der Konsole und dem PC ermöglichen."
    was? O__________________________O