Kingdom Under Fire II: Neues Video zeigt die PS4-Version

Kommentare (7)

Blueside hat ein weiteres Gameplay-Video zur PlayStation 4-Version des Free-to-Play Echtzeit-Strategie-Rollenspiel MMO “Kingdom Under Fire II” veröffentlicht.  Das neue Video zeigt die Spiel-Action und gewährt einen genaueren Blick auf das User-Interface des Spiels. Der Titel soll für die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Ein Releasetermin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Das auf Basis der Studio-eigenen Blueside Engine  entwickelte “Kingdom Under Fire 2″ ist ein Echtzeit-Strategie-Rollenspiel und bietet als klassisches MMORPG auch eine Singleplayer-Kampagne. Blueside arbeitet momentan an der Optimierung der Konsolen-Version sowie an exklusiven Inhalten für die PlayStation 4. Gleichzeitig soll der Titel ein Crossplay zwischen der Konsole und dem PC ermöglichen. Die Macher versprechen verbesserte Action, überarbeitetes Handling und strategische Elemente im Vergleich zum Vorgänger.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. L�ttenKleiner sagt:

    Soviele haben schon von "Crossplay" geredet. Gibt es bisher überhaupt ein Titel bei dem man mit der Microsoft oder PC Fraktion Spielen kann?

  2. Seven Eleven sagt:

    NEIN, warum auch?
    Ausserdem denke ich nicht, daß sowas im Interesse von SY oder MS steht

  3. koji94l sagt:

    Klar. FF14 spielt man zusammen mit PC Spielern.

  4. Shezzo sagt:

    Joajoa sieht nice aus

  5. Ifosil sagt:

    @L�ttenKleiner

    Ja Final Fantasy Online kann mit PC-Spielern gezockt werden, doch meistens werden Konsoleros als Noobs gesehen, wenn einer den Raid sprengt, ist es ein Konsolero.

  6. deathproof sagt:

    @ LottenKleiner
    Auf der PS3 konnte man mit PC spielern schon zusammen Portal 2 spielen, MS wollte das nicht und wird es wohl auch weiterhin blockieren.

  7. L�ttenKleiner sagt:

    Ich finde es auch nicht gut soein CrossPlay mit anderen Kosolen oder mit dem PC. Bei CS:GO wollten sie das auch erst machen, aber dass kam ja nicht mal in Deutschland raus