Fallout 4 – Far Harbor Komplettlösung – Walkthrough zum neuen DLC – Teil 3

Kommentare (0)

Der dritte Teil der Komplettlösung zu Far Harbor, dem dritten DLC für Fallout 4, führt euch weiter in Landesinnere der Insel. Dabei kommt ihr eurer Suche nach Kasumi erneut ein Stück näher.

Die Komplettlösung von Far Harbor, dem neuen „Fallout 4“ DLC, geht weiter. Wie auch in den anderen Teilen des Walkthroughs, seht ihr Schritt für Schritt, welche Aufgaben auf euch warten und welche Optionen euch jeweils zur Verfügung stehen. Wie ihr euch dann selbst entscheidet, liegt ganz bei euch.

Mittlerweile steckt ihr inmitten eures neuen Abenteuers in „Fallout 4“. Der DLC Far Harbor gibt euch viele Aufgaben auf und schickt euch an seltsame Orte. So kommt ihr nun nachdem ihr die vorherigen Teile der Komplettlösung befolgt habt, nach Acadia.

Acadia

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 26

  • Hier trefft ihr auf DiMA, einen mächtigen Synth. Er weiß wo Kasumi ist und kann euch daher weiterhelfen.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 27

  • Im Gespräch lässt er euch selbst an eurer Herkunft und eurem Wesen zweifeln.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 28

  • Am Ende des Gesprächs erfahrt ihr, dass sich Kasumi im Inneren der Anlage Acadia aufhält.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 29

  • Gleichzeitig startet die Mission „Acadianische Ideale“. In dieser geht es darum, die Synth bei ihren Vorhaben und Problemen zu unterstützen.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 30

  • Redet nun mit Kasumi. Sie befindet sich im untersten Stockwerk der Anlage.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 31

  • Auch wenn ihr noch so gute Überzeugungsarbeit leistet, willigt Kasumi noch nicht ein, mit euch zu gehen.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 32

  • So ist eure nächste Aufgabe, DIMAs Geheimnisse aufzudecken. Wie ihr das anstellt, ist euch überlassen.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 33

  • Eine sehr elegante Möglichkeit ist das Belauschen eines Gesprächs. Hierfür benötigt ihr allerdings Experten-Kenntnisse im Schlossknacken.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 34

  • Gelangt ihr so in den Raum hinter dem Besprechungszimmer, könnt ihr den Platz in einem Versteck einnehmen und dort warten, bis DiMA und seine Kollegen eintreffen. In deren Gespräch findet ihr heraus, dass sie an einer Lösung arbeiten, die allen Bewohnern der Insel gleichermaßen helfen soll.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 35

  • Wir folgen zunächst der Mission „Wo du hingehörst“, da sich diese weiterhin auf den Verbleib von Kasumi konzentriert.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 36

  • Um hier weiter voran zukommen, brecht ihr zur Nukleus-Anlage auf, um dort Einblicke in die Pläne DiMAs zu erhalten. Zunächst beschafft ihr euch allerdings Faradays Programm.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 37

  • Auf dem Weg zu diesem solltet ihr einen Abstecher in Acadias Bar machen. Dort findet ihr nämlich einen weiteren Almanach. Dank diesem erleidet ihr künftig weniger Schaden durch strahlungsbedingte Angriffe.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 38

  • Hinter dem Raum, in dem ihr DiMA getroffen habt, befindet sich ein weiteres Zimmer. Dort findet ihr Faradays Programm auf dem Schreibtisch.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 39

  • Sprecht nun erneut mit Kasumi. Sie klärt euch über eure nächste Aufgabe auf.

Fallout 4 Far Harbor Walkthrough - Bild 40

  • Nun habt ihr die Mission „Wo du hingehörst“ abgeschlossen. Eine entsprechende Trophäe bekommt ihr als Belohnung. Gleichzeitig beginnt die Mission „Der Segen des Vergessens“. Kasumi wird euch nicht folgen, solltet ihr diese Mission nicht erledigen. Wie es damit weitergeht, erfahrt ihr im nächsten Teil der Komplettlösung zu Far Habor aus „Fallout 4“.

Weiter: Fallout 4 – Far Harbor Komplettlösung – Walkthrough zum neuen DLC – Teil 4

 

Alle Teile der Komplettlösung zum „Fallout 4“-DLC Far Harbor:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews